Richtig und sicher Anfahren

6 Antworten

Was ist denn das für eine Fahrschule in der man lernt den Motor (auch noch einen Diesel) erstmal auf 1500U/min zu bringen bevor man den Schleifpunkt sucht? Ich würde fast behaupten dass Prüfer dazu geneigt sind Jemanden durchfallen zu lassen (ein kleiner Ermessensspielraum ist vorhanden und der Prüfer kann auch eklig werden) wenn der so anfährt. Positiv hingegen sehe ich dass die scheinbar wenigstens keine Bescheisserautos mit Anfahrassistent (gibt selbsttätig Gas wenn die Kupplung kommen gelassen wird) und Berganfahrhilfe (hält die Bremse bis man anfährt) benutzt.

Diesel hatten immer schon, mittlerweile hat fast jedes Auto (bei Diesel mittlerweile besser) eine Drehzahlstabilisierung. Wenn der Motor im Standgas läuft und belastet wird regelt die Motorsteuerung nach damit die Drehzahl erhalten bleibt. Man kann also bei Standgas den Schleifpunkt suchen und bemerkt den weil man die Belastung am Motor durch andere Vibration bemerkt. Am Schleifpunkt hält man das Kupplungspedal und gibt dann langsam Gas während man die Kupplung (aber erst dann) weiter loslässt. Meine Tochter hat jetzt erst vor Kurzem angefangen im Standgas anzufahren und erst mit ganz losgelassener Kupplung Gas zu geben. Erst nach mehreren Fahrstunden durfte sie während dem Kupplung Kommen lassen gleichzeitig Gas geben, mit etwas Übung läuft dies dann nahtlos ineinander.

Problematisch sehe ich nun dass es die richtige Methode gibt und Die die Dein Fahrlehrer möchte. Wie auch immer Du es machst ist es falsch, je nach dem aus welcher Betrachtungsweise. Darüber solltest Du dann mit Deinem Fahrlehrer reden, möglicherweise macht der dies mit Neulingen generell so weil die nach Erfahrung sonst die meiste Zeit der Fahrstunde den Motor abwürgen und erst mit etwas mehr Gefühl bringt er es richtig bei.

Hallo,

weißt Du...genau aus diesem Grund bist Du in der Fahrschule....um es von Deinem Fahrlehrer zu lernen. Glaube einfach was er Dir erzählt und verzichte darauf Dir tausende Sachen durzulesen, das bringt Dich nur unnötig durcheinander.

Vertraue auf das was Du lernst !

Nachdem Du den Führerschein hast und in einem eigenen Auto sitzt ist eh alles anders, also mach Dich nicht jetzt schon verrückt.

also, ich geb ein bischen gas und lass dann die kupplung kommen. Beim schleifpunkt geb ich etwas mehr gas und entspanne gleichzeitig die kupplung. Beide pedale bewegen sich also gleichzeitig und entgegengesetzt.

 Du siehst beim schleifpunkt ja auch, dass die drehzahl runtergeht, weil dann die kupplung greift und damit die drehzahl abbremst. Gibt man dann kein gas mehr, riskiert man ein abwürgen.

Also, etwas gas geben, kupplung kommen lassen und gerade, wenns "schleift" noch etwas gas geben und fahren  :)

anfahren - gas vor schleifpunkt geben?

hallo ich nehme gleich ne fahrstunde und hab noch ein paar probleme beim anfahren.

ich mach das immer so dass ich die kupplung so weit kommen lasse, bis der schleifpunkt erreicht ist, sprich das auto rollt, und gebe gas. manchmal ruckelt es immernoch und ich hab das gefühl dass das auto abstirbt, wenn ich noch 1mm weiter die kupplung losgelassen hätte.

meine frage: kann man bevor man den schleifpunkt erreicht hat gas geben? sprich: bremse loslassen, kupplung bis zum schleifpunkt kommen lassen und währenddessen gas geben. geht das? Dankeee

...zur Frage

Richtig Anfahren mit Fahrschulauto Audi A3?

Hallo, ich habe heute meine dritte Fahrstunde und kann nicht anfahren. Manchmal krieg ich es hin, aber nur selten und aus Glück. Bei meiner ersten Fahrstunde sollte ich die Kupplung bis zum Schleifpunkt kommen lassen und dann später ganz und dann erst auf das Gas treten. Bei meiner zweiten wollte er allerdings dass ich beim schleifpunkt gas gebe und dann die Kupplung kommen lasse, so wie es ja auch üblich ist. Nun meine Frage: wenn ich beim schleifpunkt gas gebe, muss ich dann zeitgleich die Kupplung kommen lassen oder soll ich gas geben sodass das auto etwas fährt und dann erst langsam due kupplung los lassen? Danke im voraus

...zur Frage

Wie viel und ab wann Gas geben beim Kuppeln?

Ich bin mir nie sicher wann ich das Anfahren mit der Kupplung mit dem Gaspedal unterstützen kann, will es aber auch nicht ausprobieren, da ich nicht weiss, was dann passiert.

...zur Frage

Schleifpunkt im 2Gang?

Halli Hallo,

wenn ich anfahren will, bekomme ich ja ein Zeichen, dass ich Gas geben kann, nämlich wenn das Auto anfängt zu fahren. Wenn ich vom ersten in den zweiten Gang schalte - kupplung durchdrücken - muss ich dann auch einen Schleifpunkt suchen bzw bekomme ich dann wann ich wie beim anfahren ein Zeichen wann ich Gas geben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?