Raufaser oder Vliesfaser-tapete?

6 Antworten

Vliestapete ist besser und hochwertiger als Raufaser. Sie ist glatt oder in vielen verschiedenen Strukturen erhältlich, feiner oder gröber, geschäumt oder geprägt. Sie gibt es auch als fertige Mustertapete, die nicht mehr gestrichen werden muss. Vliestapete kann Risse überbrücken und ist später wieder trocken abziehbar. Die Verarbeitung ist anspruchsvoller als bei Raufaser. Vliestapete kann eingekleistert und ohne Weichzeit geklebt werden oder der Kleister kann auf die Wand gestrichen und die Tapete darin eingelegt werden. Der Kleister muss für Vliestapeten geeignet sein.

Raufaser ist eben Raufaser, nicht mehr und nicht weniger. Irgendwie langweilig, altbacken, die einfachste Variante eben. Einziger Vorteil, dass die Verarbeitung relativ problemlos ist. Einkleistern, weichen lassen, dranklatschen.

Die Vliestapete benötigt einen glatten,sauberen und einheitlichen Untergrund.Je glatter,desto besser.Du siehst ansonsten jedes kleines Korn dahinter.Die Vorarbeiten zum Kleben einer Vliestapete sind dementsprechend aufwändiger.Zudem ist Vliestapete ,,rissüberbrückend''.

Bei der Raufaser hast Du nicht so viel Probleme mit der Vorarbeit.Durch die Körnung auf der Raufaser,fällt es nicht sonderlich auf,wenn der Untergrund nicht so sauber ist.

2

Danke für Ihre schreiben. Und noch eine frage. Ist die Raufaser 52er Qualitäter als Raufaser 51er?

0

Bei Vliestapete streichst Du direkt den Kleister auf die Wand und musst nicht Bahn für Bahn einkleistern. Das gibt weniger "Sauerei"!

Ich habe zwar tapezieren gelernt, aber seit ich die allererste Vliestapete vor vielen Jahren verwendet habe, bin ich so begeistert, dass ich nur noch diese Art zu tapezieren vorziehe!

GenLeutnant hat Dir ja schon einiges dazu geschrieben.

Kann man eine Raufasertapete mit eingestanzten Motiven streichen?

Hallo,

ich wollte gerne meine Wohnung renovieren und als erstes stellt sich bei mir die Frage ob ich meine Tapete streichen kann? Es ist eine Raufaser mit eingestanzten Blumen (siehe Bild). Als ich damals eingezogen bin hab die Tapete so gelassen, weil sie noch recht gut ausgesehen hatte, mitlerweile sind einige Jahre vergangen und ich kann das weiß/gelb nicht mehr sehen. In was für Farben ich sie streiche weiß ich noch nicht, da ich noch nicht mal weiß ob man die Tapete überhaubt streichen kann ohne das eine Katastrophe heraus kommt. Oder kann man das komplett vergessen und ich muss komplett neu tapezieren?Ich danke für jede Hilfe.

...zur Frage

Tapezier Frage! Tapete auf tapete

HAllo leute, ich möchte mit meiner frau unser Schlafzimmer Tapezieren, naja später auch noch die anderen Räume,.. also wir haben natürlich eine stinkt normale Raufaser tapete an den Wänden, und meine frage ist, kann ich dort einfach eine neue tape drüber tapezieren? hält das auch gut? naja und eine wand soll eine fototapete ran, wie hält diese wen sie auf einer anderen häng? wäre cool wen mir jemand helfen könnte!

...zur Frage

Raufaser streichen oder gleich farbige Tapete?

was ist im Neubau besser und günstiger?

Weiße Raufaser und dann streichen oder gleich farbige Tapete?

...zur Frage

Lässt sich Acryl gut von (Raufaser)Tapete entfernen?

Meine Frage ist, ob sich Acryl gut von (Raufaser)Tapete entfernen lässt. Ich habe in meiner Wohnung PVC-Platten (als Küchenspiegel) mit Acryl auf Raufasertapete geklebt. Ich ziehe bald aus der Wohnung aus und muss alles entfernen, also auch das Acryl. Hat jemand eine Idee, wie man das gut abbekommt, ohne die ganze Wand danach tapezieren zu müssen? Danke!

...zur Frage

Tapezieren verschiedener Tapeten, Verschiedene Probleme?

Ich versuche es simple zu erklären

  1. Zimmer mit Gaube. Gaubenteil noch mit Raufaser, da nicht schön neu zu tapezieren. Ein kleines Stück Gaubenteil ohne Raufaser mehr, da leichter Schimmelbefall in der Vergangenheit. Anliegende senkrechte Wand soll mit einer buntgestreiften Vliestapete neu tapeziert werden. Frage: Kann ich die Vliestapete auf stoß an die Raufaser tapezieren?

  2. Dachschräge mit Kniestock,Untergrund Rigips grün und bräunlich, an Kniestock Spanplatte, Spachtelmasse zwischen den kanten und an manchen Flächen großflächiger, sowie grob abgeschliffen. Mit einer Vliestapeten Grundierung in weiß bereits 2x gestrichen.- Ohne Tapete grobe/leichte Farbunterschiede zu erkennen-. -2 Bahen bereits mit Tapete, ebenfalls ein durchschimmern.- Frage: Ein drittes mal ordentlich mit Vliestapetengrund die dunklen Flächen streichen und Tapete anbringen? Es macht den eindruck, dass leichte Unebenheiten oder minimale Farbunterschiede/Streichmuster direkt Einfluss auf das aussehen der Tapete nehmen. Oder Tapete versuchen umzutauschen und eine wirklich gute Alternative wählen. Untergrund ist nicht mehr wie neu, aber die Vliestapete verzeiht einen gar nichts. Zumindest macht es den Anschein.

3, Vliestapetenkleister vergilbt den gestrichenen weißen Untergrund, Weiße Vliestapete sieht deswegen nicht ganz weiß aus oder ist sie sowieso nicht. Frage: Kann ich die Vliestapete zur Not streichen? Strukturtapete, ähnliches aussehen wie Raufaser nur etwas feiner.

  1. Die Wand an der Tür soll mit türkiser Vliestapete tapeziert werden, Hochwertigere Marke als die Weisse und Kräftig in der Farbe. Untergrund erst einmal gestrichen, größere Farbunterschiede zu erkenn, jedoch eigentlich auch gut weiß. Frage: Lieber nochmal Streichen? Anliegende Wand nach der Ecke soll wieder mit der Weißen Vliestapete tapeziert werden. Wie Tapezier ich die Ecke vernünftig, da Stoß an Stoß nicht empfehlenswert wäre laut Internet an Kanten. Um die Ecke rum(2cm) mit der Weißen und die türkise drüber könnte durchschimmern, da Vliestapete

Bilder werden hochgeladen.

Alternativ Spiele ich mit dem Gedanken, einfach nur die Senkrechte Wand an der Dachschrägen mit der gestreiften Vliestapete zu tapezieren und alles andere mit Raufaser/ Papiertapeten zu tapezieren.

Danke für eure tollen Antworten im voraus.

...zur Frage

Muss man unbedingt mit Raufaser unter tapezieren?

Hallo, wir ziehen bald um und überlegen nun wie wir tapezieren sollen. Wir haben geplant erst zu tapezieren und dann drüber zu streichen. Diese Raufasertapeten gefallen uns aber garnicht. Ich es möglich auf die leere Wand zb mit so einer Tapete zu tapezieren http://www.roller.de/papiertapete-tanja/002237004100/ und dann drüber zu streichen?

Oder gibt es da probleme, das diese nicht auf der Wand haften bleibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?