Pullover aus Wolle bei Regenwetter?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich finde das gar nicht so abwegig, Wolle im Sommer zu tragen, Auch im Sommer, siehe diesen Sommer, kann es empfindlich kalt sein, so das man gerne was Wärmendes um sich hat. Und da kann es gerade in diesem Sommer doch gerne passieren, dass man in einen Regenschauer gerät.

Also ich habe mit Islandwolle sehr gute Erfahrungen gemacht. Diese Wolle hat noch einen grossen Anteil vom natürlichen Wollfett und wirkt deshalb leicht wasserabstossend.

Auch gestrickte Hosen, die passend zum Pullover sind, sehen auch für Männer sehr attraktiv aus, auch noch zusammen mit der passenden Strickjacke.

Aber eben was der Bauer nicht kennt des mag er nicht. Wolle ist für mich das ideale Material für Kleidung. ist natürlich , atmungsaktiv, temperaturausgleichend.

Gestrickte Hosen für Männer ? Das kann nicht Dein Ernst sein !!! Wer findet so was attraktiv ? Da wird Mann doch zur Lachnummer.

0
@Yentl51

Nun denn, wenn Du selbst so wenig Selbstbewusstsein hast ...

Auch Männer können sich modisch kleiden !

0
@FrankHelbig

Strickhosen modisch ? Oh mein Gott !!! Mein Selbstbewusstsein ist ganz in Ordnung und mein Klamottengeschmack ebenfalls. Ich mag individuelle Kleidung, die zum jeweiligen Typen passt, aber gestrickte Hosen, tut mir leid, da hört für mich der Spaß auf. Ich denke, jede Frau würde hier durch Schock darnieder geworfen oder würde einen Endloslachkrampf kriegen.

0
@Annabotika

Aber das ist doch absolut grauenvoll, besonders für einen Mann ! ich verstehe die Welt nicht mehr.

1
@Yentl51

Man muß offen für moderne Modetrends sein, und auch mal verrückte Sachen mitmachen (bzw. mutige Sachen, denn ich finde die Kleidung durchaus Alltagstauglich).

Eine gute Freundin von mir hatte z.B. konservative Eltern (die allerdings davon überzeugt waren, recht "weltoffen" zu sein. Das Gegenteil war der Fall, nur sie merkten es nicht). Es ging so lange gut, bis meine Freundin dann zu ritzen anfing. Sie wollte sich selbst spüren.

Nachdem man ihr wesentlich mehr Freiheiten gelassen hat, und keinen Druck mehr aufgebaut hat, ging es ihr wesentlich besser.

Gerade jüngere Männer unterliegen einem Modediktak. Die dürfen ja noch nicht einmal Röcke anziehen. Dabei gibt es sogar sehr gute und attraktive Herrenröcke.

Mehr Mut zur Mode. Mehr Mut zur Farbe. Dann klappt es auch.

0
@Annabotika

Mir fehlen die Worte ! Man ist konservativ, wenn man diese mehr als merkwürdige Mode nicht mag ? Und man bringt dadurch seine Kinder zum Ritzen ? Also das ist doch.... Mein Sohn trägt Kilt, aber ansonsten Röcke tragen ? Na ja,,,,ich finds lächerlich, genau wie die Ausführungen Ritzen & Co. Mode ist mir völlig wurscht, ich mag es, wenn jemand etwas trägt, was zu ihm passt und dessen Persönlichkeit widerspiegelt. Aber alles hat Grenzen...wenn jemand in seinem Kleinkindalter verhangen ist, sollte er trotzdem nicht in Stramplern rumlaufen.

0
@Yentl51

Wieso reagierst Du so gereizt? Meine These mag zwar gewagt sein, aber so richtig weit hergeholt, ist es mit deiner Toleranz, nicht gerade.

Ich mache gerade eine Ausbildung in einer Bürofirma. Die Männer tragen alle dunkle Anzüge, wie auf einer Beerdigung.

Etwas mehr Farbe und Akzente, würden da schon reinpassen.

Ich glaube, etwas mehr Einsicht (Selbsterkenntnis) könnten Dir helfen.

0
@Yentl51

Brille99:

Du scheinst in vielen Dingen die Welt nicht zu verstehen

0
@Yentl51

Mein Freund und ich, wir tragen auch gerne Strickhosen. Wo genau, Brille99, siehst Du das Problem?

0
@Yentl51

eine derbgestrickte dunkelbraune hose aus lopi trägt sogar mein mann, und der ist in vielen dingen äußerst konservativ :-D.

0
@Yentl51

Lachnummer, Brille99, bist höchtens Du mit deiner maglenden Tollerantz

0
@Satyagraha

Ich bin alles andere als intolerant, aber das hier ist nicht mein Geschmack, ich finde es hochgradig scheußlich ! Wenn jemand darin rumlaufen will, ist das seine Sache und interessiert mich nicht weiter. Ich kann mir die Blicke, die denjenigen treffen, sehr gut vorstellen, die bekommt man schon bei weitaus weniger auffälligen Dingen. Über Geschmack lässt sich streiten, udn ihr könnt mir mit Euren Vorwürfen von wegen Intoleranz etc. gar nix. Ich bin ein sehr toleranter Mensch, aber auch einer, der seine Gedanken offen und gerade ausspricht.

0

Stets eine große lange Regenjacke im Rucksack mitnehmen - was anderes wirst Du wohl nicht machen können ...

Du kannst doch einfach über den Wollsachen solche gummierte Regenschutzkleidung anziehen. Tolles Gefühl, wenn man ins schwitzen kommt.

Was möchtest Du wissen?