Soll ich Pferdefleisch essen oder lieber nicht? (Islam)

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 15 Abstimmungen

ja, darf essen 73%
nein, haram 26%

19 Antworten

"Als Gott das Pferd schaffen wollte, sagte er zum Südwinde: Ich
will aus dir ein Geschöpf schaffen zur Ehre meiner Heiligen, zur
Erniedrigung meiner Feide, aus Huld für die, so mir gehorsam. Der
Südwind sprache: Erschaffe es, o Herr ! Da nahm Gott vom Südwinde
eine Handvoll und schuf daraus das Pferd; Er sprach; Dein Name sei arabisch, das Gute sei gebunden an Deine Stirnhaare, die Beute an deinen Rücken; dir sei gegeben den Unterhalt des Lebens zu erweitern; ich habe deinen Besitzer zu einem Freunde gemacht; ich habe dich begünstigt vor anderen Lasttieren; ich habe dir die Kraft zum Fliegen verliehen ohne Flügel, sei es im Angriff, sei es im Rückzuge; ich will auf deinen Rücken Männer
setzen, die mich preisen und loben, und mir Halleluja singen. Und als das Pferd mit seinen Füssen die Erde berührt hatte, sprach Gott: Erniedrige
durch dein Wiehern die Götzendiener und fülle damit ihre Ohren, und
fülle mit Schrecken ihre Herzen. Und als Gott Adam alle Dinge gezeigt, die
er geschaffen hatte, sagte er: Wähle dir von meinen Geschöpfen, was
Du willst und er erwählte das Pferd. Da sprach Gott der Herr: Du hast
deine Ehre erwählet und die Ehre Deiner Kinder, eine für immer
dauernde durch Aeonen und Aeonen."

Hatte der Prophet nicht auch Pferde?

Irgendwie verbietet sich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
25.01.2016, 11:31

Und weil der Prophet sich ein 9jähriges Mädchen zur Frau genommen hat, verbietet sich Kindesmissbrauch nicht?!?!

1
nein, haram

ich kenne zwar kein direktes verbot...

aber ich kenne ein bisschen was, was darauf schliessen lässt, dass allah es nicht gern hat, wenn du pferdefleisch isst.

das eine ist die stelle, in der steht: soviele weizenkörner du deinem pferd gibst, soviele sünden sollen dir vergeben werden.

das kommt aus der sage von mohammed und den fünf stuten des propheten. 

in der andern quelle, die ich gefunden habe, gibt es sowohl hinweise auf verbot, als auch auf die erlaubnis. die meinungen widersprechen sich da etwas.

http://www.islam-pedia.de/index.php5?title=Pferd

aber wenn allah das pferd als schmuck erschaffen hat und um ihm zu gefallen... eine brosche, eine kette oder ein diadem isst man ja auch nicht auf.

ausserdem können pferde unter bestimmten umständen ebenso wie das schwein von trichinen befallen werden, die sich durch den verzehr auch auf den menschen übertragen lassen. sowohl pferd als auch mensch sind fehlwirte, können aber dennoch schwere gesundheitsschäden bekommen. zum beispiel wahnsinn durch trichinen, die sich im gehirn festsetzen.

der befall mit trichinen ist ja der eigentliche grund, warum schweinefleisch haram ist. man kann dran sterben, wenn es parasiten enthält - und in heissen ländern sind diese parasiten weit verbreitet.

auch die bei pferden bei hitze weitverbreiteten dasseln sind auf den menschen übertragbar. von daher denke ich unter den koran- und auch unter den gesundheitlichen aspekten, dass pferdefleisch haram ist.

ausser, man würde ansonsten verhungern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DottorePsycho
23.01.2016, 10:55

Und es ist trotz allem, was Du vorbringst, halal.

Es sei denn, Du wärest Imam, der das Recht hat, den Koran "neu" zu interpretieren.

7

Erstens, Pferde wurden weder für den Menschen noch für das Reiten Erschaffen! es sind Lebewesen wie auch wir.

Zweitens, ob du sie isst musst du selber entscheiden - ich könnte keins essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. pferde wurden nicht zum reiten für den menschen geschaffen. 2. ich würde es auch nicht essen obwohl ich rind esse..das ist auch ein tier! 3. vertrau auf dein gefühl. wenn es nein sagt lass es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ja, darf essen

Schmeckt lecker, ist gesünder als Rindfleisch und billiger. Also ich sehe nicht ein warum man kein Pferdefleisch essen sollte.

Du solltest dir von deiner Religion nicht das Leben einschränken lassen. Es gibt so unendlich viel auszuprobieren und zu entdecken, so viel was du erlbeben, essen und tun kannst, willst du wirklich jedes Mal nachfragen müssen ob du das denn darfst?

Nur weil dir irgendjemand mit fiktiven Strafen droht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ja, darf essen

Wenn ich Moslem wäre, würde ich es essen, wenn ich will, keiner soll vorschreiben, was man Essen darf und was nicht. Lächerlich diese Mittelalter-Einstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

ich stimme nix von beiden ab. Ich halte ja allgemein nicht viel von Religionen und schon gar nichts von solchen religiösen Aussagen. Das Pferde wurde weder zum Verzehr geschaffen, noch zum Reiten. Es wurde kein einziges Tier zum Verzehr geschaffen, es gibt halt Raub-und Beutetiere damit es nicht zu Überpopulation kommt. Jedes Beutetier passt in ein anderes Beuteschema. 

Wenn du Pferdefleisch essen möchtest und es dir schmeckt dann iss es. Ich mag aber mal behaupten, dass es mindestens genauso ungesund ist wie Schweinefleisch. Rein natürlich betrachtet passt das Pferd auch nicht in unser Beuteschema. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ja, darf essen

Egal, welcher Religion du angehörst, du kannst Pferdefleisch essen, das mit "in die Hölle kommen, wenn man´s isst", ist totaler Humbuck!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die Hölle kommt keiner deswegen. Aber man sollte selber entscheiden ob man mit diesen Gedanken klar kommt ein Pferd gegessen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ja, darf essen

Pferdefleisch ist halal, Eselfleisch ist haram.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DottorePsycho
24.01.2016, 21:55

Das sechste Prinzip ist, dass Landtiere, welche (bei der Schlachtung) fließendes Blut in sich tragen, von Gras und Blättern leben, keine anderen Tiere reißen, als erlaubt zum Verzehr erachtet werden.

Beispiele hierfür sind Kamel, Rind, Ziege, Büffel, Schaf, Rotwild, Pferde etc. Eine Ausnahme bilden Esel und Maultiere.

Imām Abū Yūsuf, Imām Muḥammad und Imām Abū Ḥanīfa erachten den Verzehr als erlaubt (halal).

3

Wie ich weiß darf man das, denn VERBOTEN wie ich weiß sind:

Tiere die von selbst gestorben sind,

Tiere die Aas essen

Tiere die Pfoten haben

Tiere die Kriechen

Blut

Und wie ich weiß dürfen wir alle Tiere die Hufe haben essen.

AUSNAHME: Schweinefleisch, da die Hufe anders sind. Aber so oder so weiß man ja, dass Muslime kein Schwein essen.

Frag am besten einen Imam oder hör dir an was deine Eltern sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Corvo21,

ob "Pferd essen" haram ist, kann ich dir leider nicht sagen, da ich kein Moslem bin, daher stimme ich auch nicht ab.

Alle hier genannten Tieren mit rotem Fleisch, die halal sind (Kamel, Rind, Ziege, Büffel, Schaf, Rotwild) sind aber Wiederkäuer. Da das Pferd (wie Esel, Maultiere und Kaninchen) KEIN Wiederkäuer ist, dachte ich immer, dass "Pferd essen" nicht zulässig sei. Zudem isst keiner meiner muslimischen Bekannten Pferd.

Da in Notzeiten die Wüstenvölker ihre Araber-Pferde angeblich auch mit getrocknetem Kamelfleisch füttern, dachte ich immer, dass das Pferd nicht als reiner Pflanzenfresser gilt.

Im Zweifelsfall würde ich wahrscheinlich einfach kein Pferd essen oder deinen Imam fragen, wie er hier den Koran deutet...

LG - Feivel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chaouchaou
25.01.2016, 23:03

Naja, warum essen die kein Pferd? Weil es in D nicht unbedingt üblich ist und es genügend Alternativen gibt.

Die Unterscheidung "Wiederkäuer" hast du dir schön ausgedacht. Davon steht aber nichts im Koran oder in der Sunnah.

Dass Pferd halal ist, ist völlig klar. So steht es in der Sunnah.

0
ja, darf essen

ganz sicher halal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!
Ich finde auch, dass der Mensch kein recht hat, Lebewesen wie Pferde zu ESSEN ! Sie sollten eigentlich, genauso wie der Mensch , rechte haben, nicht GEGESSEN zu werden, das würde uns ja auch nicht gefallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkabyss
25.01.2016, 13:21

Die dummen Schweine, Hühner und Kühe dürfen das ja nicht behaupten, das stimmt. *IRONIE OFF*

1
ja, darf essen

Pferd ist halal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ja, darf essen

Pferd ist def. halal. Wer etwas anderes behauptet, hat die Sunna nicht gelesen oder nicht verstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@comp3456,

ich habe keine Ahnung, wie der Islam zum Verzehr von Pferdefleisch steht. Das ist mir auch, ehrlich gesagt, egal.

Ich jedenfalls mag den Geschmack von Pferdefleisch und esse deshalb auch gerne Pferdefleisch. Nicht allzu häufig, aber gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ja, darf essen

Pferdefleisch ist halal.

Wäre auch schön, wenn hier keine Pferdefreunde haram antworten, ohne Ahnung zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?