Ölstand zu niedrig. Ursachen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da braucht man sich doch nicht zu wundern.....!!! 

Mal abgesehen davon, daß es nicht gerade umweltfreundlich ist, wie ein (möchtegern) Rennfahrer an der Ampel zu stehen und Gas, Gas Gas schadet der ungeheuere Mehrverbrauch auch Deinem Geldbeutel. Aber auf Deine Frage zurück zu kommen, ist tatsächlich das auch eine Ursache für einen wesentlich erhöhten Ölverbrauch.

Und keine Sorge, das wird nicht besser sondern schlechter. Garantiert!

Zur Ursache: Du trittst kurz auf´s Gas, der Motor beschleunigt sich auf 3000-4000 U/min. Der Gasstoß dauert allerdings nur kurz. Also ist danach die Drosselklappe wieder zu. Der Motor baut dann im Auslaufen einen ungeheuren Unterdruck im Ansaugkanal auf.

Da wird angesaugt, was geht. und zwar aus jeder noch so kleinen Ritze. Und das nächstgelegene, sind die Ventile in den Ventilschäften. Sind da die Dichtungen schon etwas hart, oder die Kolbenringe schon etwas verschlissen, wird da überall Öl angesaugt und verbrannt.

Das macht der Motor übrigens auch im Schiebebetrieb. Also wenn man bergab fährt und mit dem Motor bremst. Also dieser ohne Gas zu geben eine recht hohe Drehzahl hat. Gibt man dann wieder Gas, fährt oft und gerne eine schöne blaue bis schwarze Wolke aus dem Auspuff.

Mit der Zeit heißt das dann an der Tanke: "Sprit nachsehen und Öl voll machen bitte!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nonameguzzi
18.05.2017, 20:37

Super beschrieben kann ich mir meine Antwort glatt sparen ;D

0

Schau doch erst mal in die Betriebsanleitung mit wieviel Ölverbrauch überhaupt angegeben ist.Wieviel brauch er den auf 1000 km.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Motor ist ziemlich verschlissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Grund und Sinn sollte es denn geben im Stand an der Ampel 3-4 Tausend Umdrehungen zu machen ? Lerne mal richtig Autofahren und lasse diesen Quatsch der überhaupt nichts bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknown622
18.05.2017, 20:47

falsch verstanden. Bin Anfänger und ich bring den beim anfahren so hoch

0
Kommentar von genes
18.05.2017, 20:57

Dann hast du zu Unrecht die Prüfung bestanden. Vernünftiges anfahren gehört zur Prüfung dazu. 3 - 4 tausend Umdrehungen beim anfahren.., das sind absolute Nichtskönner. Dein Fahrlehrer muss auch kläglich versagt haben.

1
Kommentar von Unknown622
18.05.2017, 23:37

Übertreiben kann man es ja. Ich mach es doch nicht jedes mal, mal sauber mal unsauber. Passiert. Die Frage ist ledig ob es daran legen kann

0

Wenn der Ölstand zu niedrig ist, liegt es daran das Öl fehlt ;-))

Wo ist es hin?

1. Es tropft irgendwo raus.

2. Es wird mitverbrannt.

Weitere Ursachen gibt es dafür nicht......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?