Du brauchst hier eine Pumpe wie zB an einer Öl-Zentralheizung die das Heizöl fein zerstäubt einspritzt. Auch die Zündkerze für Heizöl sieht etwas anders aus als für Benzin. Möglich, daß die Zündspannung für eine Öl-Zündkerze nicht ausreicht.

...zur Antwort

Also rein vom logischen würde ich mal sagen, "LC" steht für "Liquid cooled" und "AC" für "Air cooled"

Kann schon deshalb nicht unbedingt wirklich passen

...zur Antwort

An Deiner Stelle würde mich so eine Aussage gerade mal ein müdes Arsch-runzeln kosten.

Wenn Du an der Möhre was gemacht hast und der Motor ist deshalb hin, dann hast ein Problem. Aber ansonsten.....

Übrigens... es war doch sein Fuß auf dem Gaspedal!

...zur Antwort

Bauschaum????

In den meisten Baumärkten gibt es Rohre und Profile aus Alu, Stahl...

Und wenn das nicht funktioniert nimmt man, wenn man gerade im Baumarkt ist, ein passendes Rundholz (Besenstiel) und steckt das in das Tischbein. 2 kleine Bohrungen und 2 Spax fixieren das ausreichend.

...zur Antwort

Da Du von der Technik nicht mal die geringste Ahnung hast (und Dein Kollege wohl auch nicht) solltest das einzige vernünftige tun:

Fahr in eine Werkstatt!

...zur Antwort

Wenn er trocken ist, ist das kein Problem so lange er trocken bleibt.

Und wenn er ein Sprity ist und betrunken fährt, zeige ihn an! Dann, wenn er fährt. Ansonsten begnüge Dich mit seiner Aussage!

...zur Antwort

Du wirst nie auf irgend ein Auto versichert sein! Wer erzählt denn immer so einen Bullshit? Das Auto ist versichert! Nicht mehr und nicht weniger!!!

und die Versicherung von dem Staubsauger kostet auch nicht mehr, wenn jemand damit fährt und einen Sozius mit nimmt.

Dein Dad will nicht, daß Du mit seinen Fahrzeugen herum fährst. Und als Eigentümer ist das sein gutes Recht. und Du hast das zu respektieren!

Kauf mal ein Auto oder Roller... Wenn Du weißt, was das kostet, wirst das vielleicht verstehen. Heutzutage fehlt der Jugend oft die Wertschätzung. Möglich, daß es bei Dir auch so ist. Jedenfalls ein guter Grund, Dich nicht fahren zu lassen...

...zur Antwort

Alle Verbrennungsmotoren, die von der Gemischbildung oder Zündüng nicht korrekt eingestellt sind, können Fehlzündungen haben. Das öl hat bei einem Zweitakter die Aufgabe, den Motor zu schmieren! nicht irgend welche Explosionen im Auspuff zu verhindern.

Was Du da meist, sind Spielchen von dummen Spacken, die die Zündung ausschalten und nach gewisser zeit wieder einschalten, damit so im Auspuff Frischgase vorhanden sind, die dann zünden.

Wenn so einem Trottel dann mal sein Auspuff um die Ohren Fliegt, soll er bloß nicht jammern

Denn... Das sind KEINE Fehlzündungen!

...zur Antwort

mach mal! einschalten und auf öffentlichen Straßen fahren bis die Rennleitung kommt. Bin mal gespannt, was dann alles auf dem Ticket steht. illegale Beleuchtung, Amtsanmaßung, erlöschen der Betriebserlaubnis.....

...zur Antwort

Warum unsicher??? Was da in den Papieren steht, ist eine Sache. Papier ist geduldig. Wenn Du eine Brille brauchst, solltest die auch verwenden. Denn wenn nicht, stellst Du eine potenzielle Gefahr für Dich und andere Verkehrsteilnehmer dar. Willst DEu wegen falscher Eitelkeit... das Risiko eines Unfalles auf Dich nehmen?

...zur Antwort

Wenn es sich bei den Kraftstoffen um sog. Alkylatbenzin handelt, sind die Mischbar. Allerdings sollte man darauf achten, daß es zB Aspen für Benzinmotoren gibt, das Aspen 2T unterscheidet sich in der Zugabe von Öl mit 2% (1:50) oder 4% (1:25)

...zur Antwort

Ich vermeide soweit als möglich, Produkte aus den Reihen des Nestle-Konzerns zu vermeiden. Wer da alles dazu gehört, siehste unten:

...zur Antwort

Wenn Du so viel Schlaf brauchst, gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten. Du nimmst den Tag oder einen halben Tag frei. Oder Du belastest Dein Stundenkonto und gehst 2 Stunden früher heim.

Dein Chef wird da wohl erst mal nix dagegen haben. 6 Stunden Anwesend sind besser als nur 4 oder wenn Du gar nicht da bist.

Mußt ihm ja nicht auf die Nase binden, daß es um ein Bewerbungsgespräch geht!

...zur Antwort

Wenn Bremsen quietschen, sind diese in 90% der Fälle nicht richtig verbaut bzw Fehler beim einbauen gemacht worden. Das kann ein nicht ordentlich gereinigter Sattel sein. (Gleitflächen der Beläge) die Schwimmbolzen nicht leichtgängig.....

Ganz im Ernst... wenn man davon keine Ahnung hat, sollte man das in der Werkstatt machen lassen! An Deinen Bremsen hängt Dein Leben und uU das, anderer Verkehrsteilnehmer!

Von dem her ist der Rat von  Acidbrain der einzig richtige!

...zur Antwort

Wenn der raucht und stinkt, ist das ein sicheres Zeichen für Ölverbrennung. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, daß der Tausch der Zündspule für Zyl. 1 vollkommen unnötig war. Eine neue Kerze hätte es auch getan. Wenn der Öl verbrennt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Zyl. 1 wieder ausfällt wegen verrußter Kerze oder gar einem Kohlefaden zwischen den Elektroden.

Entweder zieht der am Kolben und den Kolbenringen vorbei Öl in den Brennraum oder an den Ventilschaft-Dichtungen. ZKD kann auch noch sein.

Auf jeden Fall wird das keine Reparatur von ein paar Minuten und 3,50€

Ölspuren an der Ventildeckel-Dichtung machen sich als Rauch nur dann bemerkbar, wenn Öl auf sehr heiße Motorteile läuft. Krümmer, Flammrohr... Auf jeden Fall hat das nichts zu tun, mit schwarzem Rauch aus dem Auspuff.

...zur Antwort

Bei einem Verkauf der Firma kann er recht Problemlos das Eine oder Andere "Stück mitnehmen. Das ist eigentlich recht problemlos. Hängt ein bissel von der Rechtsform der Firma ab.

Bei einer Insolvenz ist das nicht so einfach. Denn da wird alles Inventar, und da gehört auch der Fuhrpark dazu, von einem Insolvenzverwalter verwaltet. Hat die Firma nur ein kurzzeitiges Liqiditätsproblem, kann die sogar ganz normal weiter laufen. Das sollte eigentlich sogar das Bestreben den Insolvenzverwalters sein.

Meist wird die Firma aufgelöst und alles was geht verkauft. Dann sind aber auch Fahrzeuge die Firmeneigentum sind weg. Auch da spielt die Rechtsform eine kleine Rolle.

Will der Chef ein Auto aus der GmbH behalten, muß er es theoretisch von der GmbH kaufen. Bei einem Einzelunternehmer ohne eigene Rechtsform ist es quasi privater Besitz. Hat er jedoch beim Kauf Die Steuer geltend gemacht, muß er die bei privater Nutzung nachzahlen Und zwar für den derzeitigen Wert des Wagens....

...zur Antwort

Ich teile hier die Ansicht von Werdande! Als Anfänger könnte man sich so ein Szenario ggf noch vorstellen. Wobei ich hier immer sage, daß ein Anfänger ein Auto bedienen kann. Aber noch lange nicht fahren.

Kontrollblicke in die Spiegel... dauern nur einen Liedschlag. Und der erfahrenen Fahrer weiß, was um ihn herum passiert.

Sirenen und Blaulicht sind nicht plötzlich hinter einem, so daß man hier höllisch erschrickt oder so. Die nimmt man schon bei Zeiten wahr und "analysiert" dabei recht schnell, muß ich reagieren? Wenn ja, wie? Idioten mit mechanischem Gehirn und Anfänger haben da Eines gemeinsam. Die Analyse dauert länger. Aber dennoch nicht so lange, daß man dabei ein Tempolimit so gravierend übersehen kann.

Und in den seltensten Fällen steht ein Blitzer direkt nach dem Schild mit dem Limit!

Und wenn Deine Reaktion auf Blaulicht und Sirenen Gas geben ist, solltest ohnehin kein Auto fahren!

...zur Antwort

Wenn Du so abgelenkt bist, daß Du diese Schilder mit entsprechenden Tempolimit´s nicht erkennst und auch entsprechend befolgst, bist Du überfordert und damit noch nicht geeignet, ein Auto zu fahren.

Während der Prüfung nach so was zu fragen, hat im Regelfall das Ende der Fahrt zur folge mit Ergebnis: Durchgefallen!

...zur Antwort

zunächst mal, hat ein Verbrenner ob Diesel oder Benziner, mehr als nur 5-10% Wirkungsgrad. Von dem her ist deine Frage schon mal falsch bzw hast die Antwort schon.

Wenn Du Deine Frage so stellst und tatsächlich auf den 5% beharrst, solltest dazu erwähnen, daß das meist nur im Stadtverkehr bzw im "Stop and go" Betrieb so ist.

Die Grünen würden jedem Autofahrer mit dem nackten Ars.... in´s Gesicht springen, wenn das tatsächlich über das gesamte Betriebsspektrum nur so wenig währe!

Siehe auch: https://www.energie-lexikon.info/wirkungsgrad.html

...zur Antwort