Im Sci-Fi ist erst mal alles möglich. Aber selbst gute Darstellungen von Sci-Fi Filmen passieren sehr fragwürdige Dinge. In Stargate Atlantis dauert der Flug mit dem Raumschiff im Hyperraum von der Erde nach Atlantis über 1 Woche. Über die Sternentore (Wurmlöcher) nur wenige Minuten....

Ich bin zwar kein Physiker, aber ich habe da schon mal so das Eine oder Andere mitbekommen... Entscheidend ist wohl nicht die Geschwindigkeit mit der man reisen kann. Denn selbst mit Lichtgeschwindigkeit könnte man nur einen winzigen Teil des Universums in 1 Leben bereisen. Aber durch Raumkrümmung, also Start und Ziel durch Krümmung näher aneinander bringen soll wohl die bessere Methode sein.

Problematisch wird ja schon bei solchen Reisen die Massenträgheit. In Filmen verfügen die Schiffe über Trägheitsdämpfer... So was gibt es noch nicht wirklich. Wie lange würde es also dauern, ein Schiff mit einer Besatzung auf Lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen, ohne daß die Besatzung an irgend einer Wand zu einem Fladen zusammengedrückt wird. Selbst die Stabilität eines Schiffes könnte bisher nicht hergestellt werden. Denn die Triebwerke die Lichtgeschwindigkeit erreichen könnten, würden durch die Massenträgheit wohl einfach durch ein Schiff durch pfeifen und sich selbst und das Schiff atomisieren...

Unser derzeit größtes Problem dürfte mitunter die Navigation und Steuerung eines Schiffes sein. Denn wenn man mit Lichtgeschwindigkeit reisen könnte, würden sich doch wohl sehr viele Hindernisse wie Asteroiden, Planeten, Sterne.... in den Weg stellen, denen man ausweichen müsste. Durch geht ja nicht... Und bedenke dann hier mal die Probleme mit der Massenträgheit!

...zur Antwort

Also ich kenne Jimmy Pelka und Salah Alamoudi persönlich! Und was die können, hat sogar dem Matthias Malmedie von "GRIP das Motormagazin" die Freudentränen in die Augen getrieben. Kennfeldoptimierung ist natürlich nur 1 von vielen Dingen, die die machen. Da werden auch Turbo´s ausgetauscht oder Lachgasanlagen eingebaut....

Soweit ich weiß, hat PP-Performance sogar ein Patent auf eine Lachgasanlage, die auch im privaten Auto eingesetzt werden darf. Nicht nur im Rennsport.

Und der Vergleich mit ABT oder anderen Tunern hinkt da etwas. Denn die sind eindeutig schon länger am Markt und entwickeln auch vieles für den Serieneinsatz.

Probier es aus und laß Dich überraschen!

...zur Antwort

Mikrowelle hat kein Strom mehr?

Hallo,

wir sind vor kurzem in unsere Eigentumswohnung gezogen und haben auch damit eine neue Küche gekauft. In der neuen Küche haben wir eine Einbaumikrowelle der von selbst einfach ausging. Nach einigen Wochen jedoch ging er für paar Sekunden wieder an und dann war der dennoch wieder aus. Wir haben die sicherrung auch abgecheckt, alles an und aus gemacht daran liegt es nicht. Das Küchenstudio hat uns auch eine Twist eingebaut. ( Dies ist so eine versteckte Steckdose in der Küche ) die wochen vorher auch mal ging und mal nicht und mittlerweile geht sie garnicht mehr. Also hat das Phänomen mit der Twist begonnen und mit der Mikrowelle geendet. Beim Hersteller des Backofen hieß es, wenn’s am Einbau liegt dann müsste ich den Techniker doch bezahlen wenn dieser kommt und dies feststellt. Daher soll ich erst das Küchenstudio fragen bevor ich die Rufe. Und jetzt lautet meine Frage : was ist wenn es nicht am Einbau liegt sondern am Strom selbst? Muss ich das Küchenstudio dann auch bezahlen oder nicht? Bei uns in der Wohnung sind die Stromleitungen nämlich etwas älter jedoch haben wir in der Küche neue verlegen lassen. evtl ist denen da was falsches unterlaufen ? Ich kann ja nicht „den einen nicht rufen weil es vlt am anderen liegt“ irgendjemanden muss ich ja rufen nur die Frage ist wen ohne extrakosten zu verursachen? Das Küchenstudio hat auch extra kosten gehabt wegen dem Einbau der Geräte. Die twist wurde im Nachhinein eingebaut und dann begann das ganze. Daher dachte ich, ich müsste erst die einschalten.

...zur Frage

Deine ganze Darstellung ist irgendwie verwirrend und nicht plausibel. habt Ihr schon mal versucht, die schnelle Welle an einer anderen Steckdose zu betreiben? sollte doch eigentlich kein Problem sein.

Wenn die schnelle Welle dann nicht geht, ist das ein Garantiefall entweder an den Hersteller /Lieferant oder das Küchenstudio.

Wenn die Twist, was immer das auch sein soll, nicht funktioniert, dann ist das Sache für einen Elektriker. Und wer hat die eingebaut? Das Küchenstudio darf das nicht, wenn die nicht eigens dafür ausgebildetes Personal haben!

...zur Antwort
WTF?!

Ich verstehe gar nicht, was Du willst! Denn lautstarke Durchsagen wie: "Verehrte Kunden, wir öffnen Kasse X für Sie!" oder "... wir schließen Kasse Y, bitte keine Waren mehr auflegen!" wirst ja hören.

Also ist jedem sehenden oder nicht sehenden... seinen Bedürfnissen Genüge getan. Und die Nummern über den Kassenbändern kann am eindeutig erkennen!

Und mit dem ganzen verflucht verschissenen Genderwahn hat das gar nix zu tun!

...zur Antwort

Anscheinend stört der Kinderwagen doch irgend jemanden! Du stellst das Teil irgendwo ab und jemand räumt den Quasi für Dich auf. Und Dir kommt nichts besseres in den Sinn als Anzeige zu erstatten? Wie wäre es damit, daß Du den Karren selbst richtig aufräumst oder Dich bei dem zu bedanken, der das für Dich macht?

Derjenige könnte auch Dich bei der Hausverwaltung anschwärzen. Die Anzeige wird erfolglos verpuffen. Eine Meldung bei der HV ganz sicher nicht!

...zur Antwort

Wenn Du ganz auf Nummer gehen willst, ruf Dir einen Elektriker. Der Deckel der Waschmaschine ist schnell offen und für einen Stromer ist es ein Kinderspiel, ein längeres Anschlußkabel zu montieren. Alles, was Verlängerungen sind, haben vor Allem in Stecker und Kupplung Übergangswiederstände. Da wird es schnell warm. Und ich habe schon einige abgebrannte Kabel gesehen.

Waschmaschinen und Trockner sind DIE Geräte, die mit ihrer maximalen Leistung an die Grenzen der Steckdosen gehen!

...zur Antwort

Theoretisch kann das so nicht sein! Dann ist das keine Kreuzung oder Einmündung zweier gleichberechtigter Straßen oder es fehlt an der von rechts kommenden Straße das "Vorfahrt Achten" Schild (Zeichen 205) und an der anderen Straße das "Vorfahrtstraße (Zeichen 306)

Hast Du grün, darfst Du fahren. Da eine Lichtzeichenanlage die meisten Schilder außer Kraft setzt. Ich denke mal, man sollte hier, so es diese Kreuzung so gibt, allerdings nicht blind auf die Ampel vertrauen sondern vorsichtig in die Kreuzung einfahren.

...zur Antwort

Zuerst mal vorweg: Bremsen von 6 Monaten machen lassen, in einer Werkstatt, heißt erst mal Gewährleistung! Dann hat wohl der Monteur nicht wirklich ordentlich gearbeitet und den Sattel nicht gereinigt und gangbar gemacht. Bzw auf Leichtgängigkeit geprüft. Seltsam allerdings, daß Du das jetzt erst merkst! Denn wenn die Bremse nicht frei ist, wird die schnell warm. Das ist meist mit einer wesentlichen Temperaturerhöhung an dem betroffenen Rad verbunden.

Sprich mit der Werkstatt, die die Bremsen eingebaut hat. Da geht sicher was im Rahmen von Gewährleistung!

...zur Antwort

Deine Angaben sind fehlerhaft oder falsch! Eine Autobatterie hat vielleicht 60Ah aber nicht 60A. Der maximale Strom den die abgeben kann ist wesentlich höher!

Für 1-2 Töpfe heißes Wasser würde es schon reichen. Aber wenn die Batterie im Auto... eingebaut ist, sollte schon der Motor dazu laufen. Denn die dafür benötigten (fast) 60A sind für den Generator eine Kleinigkeit!

...zur Antwort

Wenn Du jetzt sicher sein könntest, daß die nagelneu nicht so ausgesehen hat... Wenn die funktioniert, ist doch alles gut. ich würde mir das mit nem Edding markieren und beobachten. 13 Monate sind noch gar nicht für eine Batterie!

...zur Antwort

Bei Deinen "Vorgaben" könnte bzw würde nur die Suizid-Absicht sofern offensichtlich zu einer psychiatrischen Zwangseinweisung führen. Dem Obdachlosen wird eher Hilfe durch Transport in eine Obdachlosen-Unterkunft zuteil.

Der Notruf wird zurück verfolgt. Da hast dann die Einsatzkosten und eine Strafe wegen Mißbrauch zu zahlen. und das baden... wird man schwerlich als geistige Unzurechnungsfähigkeit definieren können.

...zur Antwort

Der wichtigste Part kommt wie immer erst in einem Kommentar an´s Licht: "Ich sollte ihn erstmal noch stehen lassen, damit Briefe nicht wieder komplett zurück gehen, die hier landen..." Der verdrückt sich irgendwo hin und glaubt, so dem GV zu entgehen. Und Du bist dumm genug, die Post auch noch weiter zu leiten. Und wenn der GV tatsächlich mal klingelt und der Name des Vormieters noch an der Tür steht, brauchst Dich nicht wundern, wenn der, notfalls auch mit Gewalt in die Wohnung kommt.

Vermerk die neue Adresse auf den Umschlägen oder sende mit dem Vermerk "Empfänger unbekannt verzogen! an´s Gericht oder den GV zurück. Im Nachgang wirst vielleicht sogar noch wegen Strafvereitelung belangt. Dann hast es echt geschafft!

...zur Antwort

Die Motivation? Sollte doch kein Problem sein. denk einfach mal an die Kohle die Du sonst für die Katz ausgegeben hast. Und wenn schon? Durchfallen ist keine große Sache heutzutage. Konzentrieren und genauer auf den Tacho schauen. Die Prüfung ist eine Fahrt wie jede andere auch. Ist nur 1 Passagier mehr an Bord als sonst!

...zur Antwort

Das kommt immer auf die Situation an. Wenn jemand um´s verrecken deren Anweisungen nicht befolgen will, dürfen die auch mit der Waffe ihren Forderungen keinen Nachdruck verleihen. Auch bei der Polizei gilt die "Verhältnismäßigkeit der Mittel"!

Steigt bei einer Kontrolle ein 2 Meter Bär aus dem Auto und baut sich vor einem Polizisten auf, ist eigentlich der Schusswaffengebrauch auch nicht gerechtfertigt.

Wird aber jemand aktiv mit einer Waffe, Messer, Schusswaffe... angegriffen, sieht das ganz anders aus. Bei Gefahr für Leib und Leben für sich oder Kollegen sieht es oft anders aus. Da kann der Schusswaffengebrauch angemessen sein. Will aber nicht wirklich wissen, was die für ein Theater mit Schreibkram, der Inneren.... zu tun haben, wenn wirklich mal die Schusswaffe zum Einsatz kommt!

Wo die Ami zB viel zu schnell zum Schießeisen greifen, dürfen unsere Jungs und Mädels das meist erst, wenn es (fast) zu spät ist.

...zur Antwort

Du machst bei den Überlegungen einen gravierenden Fehler! Du denkst nur an gestern und jetzt! Denke auch mal an Deine Zukunft. Berufliche Entwicklung, Familie..... Ist es nicht möglich, daß man dann einen FS und ein Auto braucht?

Der FS wird nicht billiger. Und wenn Du ihn hast, bist Du auf alle Fälle besser für die Zukunft gerüstet. Es muß ja nicht gleich ein Auto mit dabei sein. Ein FS ohne Auto zu haben ist eine Sache. Ein Auto aber keinen FS ist was ganz anderes.

Das solltest in Deine Überlegungen auf jeden Fall mit einfließen lassen.

...zur Antwort

Ob eine Anzeige da Erfolg haben kann oder nicht, kann ich Dir nicht sagen. Aber wenn das unter 4 Augen passiert ist und ich wäre der Betroffene gewesen, hättest eine bekommen, daß Du die Klappe eine Weile gehalten hättest. Der alte Lehrer mag in Deinen Augen noch so ein Rießen A... sein... Dennoch sollte man respektvoll miteinander umgehen. Und irgend einem Jungspund steht es nicht zu, derart abfällig und beleidigend zu sein.

Was nun dazu geführt hat, ist ja nicht bekannt. Aber dennoch... "Seid nett zueinander!"

...zur Antwort

Benziner oder Diesel?

Zuerst lässt das auf eine defekte Lichtmaschine oder zumindest einen defekten Regler schließen. Denn wenn der nicht bei spätestens 14,4 Volt abregelt, machen die Birnchen das nicht lange mit. Deine Batterie übrigens auch nicht!

Einfaches Zeichen für einen Defekt an der Lima oder dem Regler ist zB pulsierendes Licht oder Daß Lichter plötzlich wesentlich heller werden.

Du solltest mal die Lichtmaschine und den Regler prüfen lassen. Diese Prüfung sollte über einen mobilen Tester erfolgen und auch nicht nur für 2 min.

Der Motor sollte dazu einigermaßen warm sein! Viele Lima-Fehler treten erst bei warmem Motor auf.

...zur Antwort