Der Fettdunst aus der Küche legt sich da wie ein Schleier auf alles, was da liegt und steht. Deinen Mini-Ofen od alles Andere kannst sehr gut mit einem Orangen-Reiniger putzen. Der riecht dabei auch noch gut. Wenn alles Schränke sauber sind, legst die oben mit etwas Zeitungspapier aus. Das von Zeit zu Zeit zu wechseln, ist einfacher, als die Schränke zu schrubben.

Sieh zu, daß Du eine Dunstabzugshaube bekommst. Wenigstens für den Umluftbetrieb. Die Filter bringen auch da schon sehr gute Ergebnisse!

...zur Antwort

Welche Konsequenzen sind folgen dessen sich in der Öffentlichkeit Einnässen Kritik, Ordnungswidrigkeit.?

Wären wir z,b ausnahmsweise Mal nicht verantwortlich,dafür dauert die Wartezeit Stunden lang es sind Toiletten voll oder wir haben kein Geld für Stuhlgang anstatt wir unseren Körper zum Platzen bringen lassen scheidet unsere Körper es von selber aus wir können es nicht stoppen,außer wir wollen unseren Körper verstopfen,ist es klar das nur die zwei Optionen bleiben entweder Ordnungswidrigkeit oder in dem man versucht es auszuhalten im Krankenhaus landet das kann man sich vorstellen und akzeptieren oder man stellt sich gegen das Gesetz und macht's sich nicht eng für die angepasste Gesellschaft,ob es gut oder schlecht ist lässt sich streiten,ihr solltet es es nicht als einer Tatsache verstehen ich habe nichts gefunden zu den genaueren Informationen zu dem benehmen im Öffentlichkeit obwohl ich mich arrangiere,haltet ihr es ehr für den Ordnungswidrigkeit vor oder ist das ehr nur Mist geschehen,ihr solltet euch vorstellen falls es keine Toilette gibt's das ihr entweder euch zurückhält es rauszulassen oder ihr macht euch in die Hosen mir wäre es nicht so unabhängig vom dem ordnungsgemäß weil ich kein Bock darauf habe Bußgeld dafür zu bezahlen nur weil ich mein Körper reinigen wollte falls ihr es versteht wie ich es meine unabhängig wie das Leben ist,eure Krankheit eures körpers Eure rechte keiner kann da was von euren Teil euren leben etwas verlangen oder abverlangen.

...zur Frage

Was für ein zusammenhangloses kauderwelsch! Das hätte man in 2 Sätzen darstellen können.

Und nein, es ist keine Ordnungswidrigkeit. Willst jemanden der aus welchen Gründen auch immer, inkontinent ist auch noch zur Kasse bitten? So ein Blödsinn"!

Man blamiert sich ggf, zieht böse Blicke oder das Gelächter der umstehenden Leute auf sich... Manchmal erfährt ein(e) Betroffene(r) auch Hilfe. Aber sonst...

...zur Antwort

Das ist ein bissel Kondenswasser und Fussel von der Wäsche. Nicht giftig, gefährlich oder sonst was. Nimm nen Lappen und wische das raus und gut ist es. Zur not so was wie den Swiffer. Der ist flach, hat nen langen Griff... Da kommst auch bis hinten rein.

...zur Antwort

Eine Sanddüne wird Dir auf keinen Fall die nötige Stabilität bringen, die notwendig wäre um die Senkrechte Flugrichtung in einer Quarterpipe umzulenken. Das Auto wird in einer gewaltigen Staubwolke in den Sand einschlagen und auf nimmer wiedersehen verschwinden.

...zur Antwort

Der Manta hat eben früher mit dem Klischee gekämpft, daß es ausschließlich geistig unterbelichtete Typen waren, die den gefahren haben. Und ebenso verrufen, waren deren Freundinnen als ebenfalls geistige nieten die zumeist blond und Friseusen waren. Manta Manta hat das ja auch unverholen wiedergegeben.

Aber das Auto war schon ein Hingucker. Zumindest im direkten Vergleich mit dem Golf 2. Wobei man die beiden Autos genau genommen nicht miteinander vergleichen kann.

Ob ich mir den Film antue...? kann ich noch nicht sagen. Spielt da auch der Til Schweiger mit? Den mag ich nicht so...

...zur Antwort

Was für eine Frage... Oh man...

Willst Du Pakete mit einem Porsche ausfahren oder meinst Du, ob das Einkommen dazu reicht, privat einen zu fahren?

Ein Porsche, egal welcher, ist als Paketdienst-Fahrzeug eher ungeeignet. Und was Du sonst für kosten wie zB Miete, Lebensunterhalt.. hast kann hier keiner wissen. Auch nicht, was Du verdienst. Und ob das für die Anschaffung und den Unterhalt eines Zuffenheimers reicht...

...zur Antwort

Also ehrlich... Das mit der Ölkanne ist echt eine Lachplatte! So was kontrolliert man an einem völlig unbekannten Auto als Erstes. Zusammen mit Kühlwasser, Scheibenfrostschutz...

Alles Andere was Du hier schilderst, lässt auf ein defekten Thermostat schließen, der zur Folge hatte, daß wohl auch die Kopfdichtung schon einen Schlag weg hat. Das Kühlwasser wird einfach durch den Brennraum über den Auspuff raus geblasen.

Das brummen wird wohl der Kühlerventilator sein. Hier gibt es 2 Möglichkeiten: Der defekte Thermostat als verantwortliches Bauteil oder das Lüfter-Steuergerät. (Sollte der schon haben)

Kann man das selbst machen, was ich in Deinem Fall nicht annehme, kostet das nur ca 300€ Material. In einer Werkstatt steht da wohl noch eine 1 davor!

...zur Antwort

Wenn Du fahren kannst, ist das auch entspannt. Da wirst nicht mehr korrigiert und auf Fehler hingewiesen. Da sitzt nur noch ein zusätzlicher Passagier mit drin, der Dir sagt, wo es lang geht.

Und wenn Dein Fahrlehrer etwas taugt und seinen Job richtig gemacht hat, dann wird das auch kein Problem.

...zur Antwort

Du mußt auf der Zulassungsstelle nur sagen, daß Du das Kennzeichen behalten möchtest. Neue Schilder brauchst aber in jedem Fall. Denn die bisherige Buchstaben-Zahlen-Kombination wird etwas enger zusammen gerückt, damit für das "H" auch noch Platz ist.

...zur Antwort

Also an den 35 Km Fahrtstrecke liegt es nicht. Aber das Alter und das was der Anlasser zieht schon. Als Bildhaftes Beispiel: Mach mit einem Suppenlöffel eine Schubkarre mit Sand voll... Dauert ne Weile. (Wäre die Ladung der Lichtmaschine in die Batterie)

Dann kommt der Anlasser eine Schaufel, und macht den Schubkarren wieder leer.

Um die verbrauchte Energie eines Startvorganges nachzuladen, brauchst so ca 20Km oder mehr. Schwache Batterie und 2 Tage gar nicht gefahren... Vielleicht auch noch mit einem stillen Verbraucher der an der Batterie zieht wie ein Kleinkind an der Flasche. Und dann noch 700m fahren, aus, wieder starten für 700m und wieder aus.

basteln am Motor mit eingeschalteter Zündung und Mucke... Ab dem Start zur 700m-Fahrt, hast so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann!

Due solltest die Batterie prüfen (lassen) und bei der Gelegenheit auch mal den Ruhestrom messen (lassen)

An der Lima wird es sicher nicht liegen, denn sonst wärst Du schon viel früher stehen geblieben. Aber auch das kann man einfach testen. Peppie85 hat das ja schon einwandfrei beschrieben.

Und zur Not, brauchst eben doch mal ne neue Batterie!

...zur Antwort

Also ich mache mir tatsächlich die Arbeit, alles, was ich nicht will abzulehnen. Die sog. essentiellen Cookies kannst ohnehin nicht abwählen. Die beste Ausrede ist die, daß diese zur Funktion der Website notwendig sind. Allerdings ist das Blödsinn! Meine Website funktioniert auch ohne diesen Mist.

Das berechtigte Interesse wird von mir auch explizit abgewählt. Niemand hat ein berechtigtes Interesse, mir irgend einen Müll von Werbung... zu schicken. Und... Ich bin der Meinung, da0 dieses "Berechtigte Interesse" nix anderes ist, als ein Hintertürchen um die DSGVO auszuhebeln.

Seiten bei denen ich nicht "alles ablehnen" finde, verlasse ich sofort wieder. Und an einigermaßen seriösen Seiten, findet man auch diesen Button "alles Ablehnen"!

...zur Antwort

Das nennt man, "dem Getriebe die Zähne putzen"! Sollte nicht bei jedem Schaltvorgang passieren. Aber ein Getriebe kann so was schon mal ab.

...zur Antwort

Zahnspachtel und Dünnbettmörtel oder Flex-Kleber. Allerdings möchte ich noch dazu sagen, daß der Gasbeton (Ytong ist eine Marke) nicht als Boden geeignet ist. Da muß noch was drauf.

...zur Antwort

Aaaalso... Diese Tülle, auf die der Schlauch montiert ist, ist meist für 2 unterschiedliche Schlauchdurchmesser ausgelegt. Nach dem Knick, wird die Tülle dicker.

Ist Dein Schlauch für die dickere Tülle gedacht, kann es durchaus sein, daß Du den mit der Schelle gar nicht so zu zwicken kannst, daß er dicht wird.

Guckst Du hier am Beispielbild:

D Da kannst die beiden unterschiedlichen Durchmesser sehen.

Notlösung: Schlauch ab, mit Gewebeklebeband ein paar mal umwickeln, Schlauch dran und Schelle zu ziehen. Das hält ein paar Tage, ist aber keine Dauerlösung. Denn die lautet:

richtigen Anschlussstutzen besorgen!

...zur Antwort

Etwas Eigeninitiative, Lernwille und ein gewisses Maß an geistiger Leistungsfähigkeit braucht es auch!

Du kannst auch die theoretischen Pflichtstunden schlafend "absitzen" selbst lernen und dennoch die Prüfung bestehen.

Die Behauptung mit "lange Schule.." würde ich schlicht und ergreifend als faule Ausrede bezeichnen!

...zur Antwort

wenn man bei rot geblitzt wurde, braucht man keine Rechtschutz und auch keinen Anwalt! Alles raus geworfenes Geld! Warte bis der Bußgeldbescheid kommt und bezahle den, dann ist fast alles in Butter!

...zur Antwort

Alle anderen Waschmaschinen laufen... Also eine Mietkaserne mit zentralem Waschkeller...

In der Regel hat jede Waschmaschine einen zu der Wohnung gehörenden Platz. Es ist also naheliegend, daß Deine Maschine auch bei Dir in der Wohnung eine eigene Sicherung hat.

Nimm nen Fön oder sonst irgend ein Kleingerät und stecke es anstelle der Wama ein. Geht es nicht, dann suche nach der Sicherung.

...zur Antwort

Was da jetzt faul ist, kann man nur raten. Aber wenn Du Wasserschaden hattest, kann Leitungswasser auch die Phase und den Schutzleiter überbrücken. Wo der Fehler liegt, kann Dir wohl nur ein Fachmann sagen. Den Herd kannst zB nicht ausstecken. Daher ist der einzig wirkliche Tipp:

Sicherungen raus und Elektriker bestellen!

...zur Antwort