Meine Mutter erlaubt mir keinen Fernseher. Was kann ich tun?

8 Antworten

Ich habe selbst einen eigenen im Zimmer - benutze ihn eig nie! Und das nie bedeutet vllt einmal im Monat läuft er nebenbei. Ich sehe keine Vorteile! Und ich bin selbst nicht älter als du. Was bringt er dir schon ? Es ist sinnlos rausgeschmissenes Geld. Die 300/400€ Euro kannst du in vernünftigere Dinge investieren. Führerschein, Auto, Kleidung, sparen etc. aber einen TV im eigenen Zimmer finde ich echt nicht gut. Ich wollte ihn damals auch so sehr wie du, aber mittlerweile benutze ich ihn wie gesagt nicht mehr - außer um Radio zu hören. Um deine Serien / Filme zu schauen, kannst du den PC verwenden , wesentlich günstiger und keine Geldverschwendung! Sry aber deine Mum hat recht , es gibt keinen Grund wofür du einen dringend brauchst.

Führerschein ist tatsächlich besser als TV :-) Eine gute Einstellung:-)

0

Du musst das leider akzeptieren. Meine Kinder hatten nie einen Fernseher im Zimmer, sie waren auch gut in der Schule. Wir wollten das einfach nicht.

Fernsehschauen gehörte bei uns zu einem gemeinsamen Familien-Erlebnis.

Ich finde es nicht toll, wenn Kinder sich in ihr Zimmer zurückziehen, sich aus der Familiengemeinschaft lösen und alleine ihr Zeugs schauen, wo man keinerlei Kontrolle mehr darüber hat.

Vor einer Minute, was ein Zufall.

Jedenfalls, ziehen sie sich dann nicht auch zurück? Hat ja bestimmt nicht jeder denselben Geschmack, und niemand schaut gern etwas, was er nicht mag. Würde mich eher aufregen wenn bei uns Samstag abends zum Beispiel unbedingt Supertalent laufen muss. -> Ab ins Zimmer und YouTube einschalten.

0

Am anfang habe ich mir gedacht, so wie du deine Mutter beschreibst, könnte die eine Narzisstin sein, aber lese doch das hier einfach nochmal:

-> Meine Gedanken und Vorstellungen sind schon die ganze Zeit bei diesem
einen Fernseher und ich "träume" quasi schon nachts davon. Die Situation
erinnert mich die ganze Zeit sogar daran, dass ich mich in eine Frau
krass verliebt habe, diese aber weder Kontakt mit mir haben will,
Geschweige denn mit mir zusammen sein möchte. <-

Aber ich glaube sie kann es dir nicht verbieten, schließlich bist du fast volljährig und ein Fernseher gehört doch eigentlich dazu, allein schon um sich über alles neue informieren zu können. Ich weiß ja nicht aus welchen Gründen du einen eigenen Fernseher haben willst, aber du kannst mitlerweile alles auch via. Internet finden. Serien, Filme, Nachrichten,... Ich selbst schaue seit etwa einem halben Jahr schon kein Fernsehen mehr. :)

Wenn er sich informieren möchte, kann er das auch beim TV seiner Eltern oder im Netz. Fast volljährig ist nur fast...

1

Ich hasse mein Leben. Ich habe einfach alles zerstört was kann ich nur tun?

Jeder Mensch in meiner Umgebung hasst mich. Verübeln kann ich es ihnen nicht einmal wirklich.

Ich werde Weihnachten nicht meine Eltern sehen. Ebenso wenig meinen kleinen Bruder .der leidet darunter vermutlich noch viel viel mehr als ich. Er ist der einzige Mensch auf der Welt der mich bedingungslos und mir alles verziehen hat.

Ich hatte auch eine Therapeutin, aber die hat die Therapie abgebrochen auch weil ich ihr gegenüber oft unfair war und mich ziemlich mies verhalten habe.

Ich wünsche das ich einfach meine Sachen packen könnte und irgendwo neu anfangen könnte. Aber so funktioniert die Welt leider nicht

Ich habe einfach so viele Dinge verbockt die ich nicht mehr gut machen kann.

Ich bin für die ganze Welt einfach nur eine Belastung.

Ich weiß nicht mehr was ich noch tun kann.

...zur Frage

Wie soll ich mir ihr klarkommen?

Tag,

Mein Problem ist: Ich HASSE meine Mutter. Das ist nichts vorübergehendes, es ist schon seit einer seeehr langen Zeit so ergo der Auslöser ist nicht die Pubertät (bin fast 16). Seit ich ein kleines Kind bin setzt sie alle Dinge, die mir am Herzen liegen, gegen mich ein. So kam es, dass ich jedes Hobby abbrach und mich immer weiter von anderen Menschen abwandte, da ich Angst hatte diese Dinge zu verlieren, wenn sie mir wirklich wichtig geworden waren. Sobald ich etwas nicht so ausführe wie sie will, fängt sie an mich fertig zu machen. Sie droht mir mich ins Heim zu stecken, sagt mir die ganze Zeit wie behindert ich aussehen würde, dass ich keine Freunde hätte (zugegebenermaßen sind es nicht gerade viele, aber sie reichen mir) und das mein Charakter sowieso das Letzte sei. Im Alter von 12/13 Jahren wurde ich aus diesen Gründen (und ein paar noch tiefergehenderen, die ich hier aber nicht nennen möchte) depressiv und fing mich an zu ritzen. Ich hörte schließlich damit auf, denn eigentlich wollte ich nicht sterben. Eine Zeit lang ging es gut, doch mit 14 fing das ewige Genörgele wieder an. Also griff ich zum Alkohol. Nicht wirklich regelmäßig, aber wenn dann richtig. Am Ende der 9. Klasse war es dann alles zu viel. Ich hatte auf nüchteren Magen eine Flasche Wodka gekippt und fiel ins Koma. Nach diesem Unfall hab ich mir wirklich Mühe gegeben ihr alles Recht zu machen. Ich bin 4 mal die Woche ins Gym gegangen, stand jeden Abend eine Stunde lang in der Küche, etc. In dieser Zeit gab meine Mutter überall mit mir an. Doch irgendwann wurde es mir alles zu viel. Ich war ausgelaugt und wollte einfach nicht mehr, denn ich hatte keine wirklichen Ziele. Ich bin zufrieden mit meinem Körper (wahrscheinlich klingt es so als wäre ich übergewichtig, das bin ich aber nicht), meinem Privatleben und meinen schulischen Leistungen. Und genau dort liegt das Problem; Ich möchte mich überhaupt nicht verändern, doch wenn ich das nicht tue macht mir meine Mutter das Leben zur Hölle. Ich bin ein sehr sensibler, emotionaler Mensch und das ständige Rumgeschreie meiner Mutter verstört mich enorm. Außerdem weiß ich nicht wie ich in dem Wissen weiterleben soll, dass ich nie von ihr nie nur für meine bloße Existenz geliebt werden werde, sondern nur für die entsprechende Leistung. Sorry for this deep content, aber ich weiß einfach nicht mehr weiter. Wenn meine Mutter mich rausschmeißt ist mein Leben für die Tonne und wenn nicht, tja, dann auch.

...zur Frage

Paranormale Erscheinungen? HILFE!

Hallo, seit längere Zeit (etwa 4 Jahren) passieren Dinge bei uns zu Hause die einfach auf natürliche Art und Weise nicht zu erklären sind. Angefangen hat es mit Schritten in der Nacht auf dem Dachboden, Gegenstände haben sich bewegt und elektr. Geräte gingen an. Ich gebe euch einfach mal ein simples Beispiel, ich war Abends mit meiner Schwester in der Küche und wir haben Karotten geschält, das Messer lag ganz still auf der Arbeitsfläche (es ist ein etwas schwereres Messer das sich nicht einfach bewegt), auf einmal drehte sich das Messer in meine Richtung und blieb genau bei mir stehen mit der Messerspitze. Oder damals in der Nacht guckte ich mit meiner Mutter Fernsehen plötzlich war das ganze Bild weg und es stand sehr groß auf JEDEN Programm Sünde in roter Schrift dran es ging erst wieder nach einigen Minuten weg! Einmal kam eine Freundin von meiner Mama nach hause die sich auch ein bisschen mit sowas auskennt, wir haben eine Weile darüber geredet auf einmal fing an eine lampe zu explodiern und eine Türe ging auf. Meine Katze steht auch einfach mal im Raum Miaut, faucht verschiedene Stellen obwohl dort gar nichts ist! Meine Tante und mein Onkel erzählten mir mal das sie mal mitten in der Nacht aufwachten und gemerkt haben das etwas die Decke wegzog und sie sich am Anfang nicht bewegen konnten wie kann das passieren? Anfangs habe ich auch immer gedacht das es bestimmt irgendwie auf natürliche Weise zustande gekommen ist, aber nach einer Zeit wird man einfach stutzig. Ich selbst glaube nicht wirklich an Geister oder ähnliches, jedoch würde mich interessieren wie diese Dinge sonst passieren? Ich habe auch viele Gedanken und Träume die dann in der Realität passieren. (Hauptsächlich passieren diese Dinge in Gegenwart meiner Schwester)

Ich würde mich sehr auf Antworten freuen.

Lg Elli

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen einen eigenen fernseher zu bekommen?

Hy ich habe den großen wunsch einen eigenen fernseher in meinem zimmer stehen zu haben aber meine eltern wollen es mir einfach nicht erlauben! wer hat gute argumente?

...zur Frage

Was brauche ich alles um SAT-Signal zu splitten?

Hi Leute,

Ich will einen 3. Fernseher im Haus installieren. Das Zimmer liegt allerdings etwas von der SAT-Schüssel entfernt. Wollte einfach nur fragen, was man braucht, um das SAT-Signal zu splitten, sprich: den 3. Fernseher mit dem SAT-Signal verbinden?

Grüße
cowboy21

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern überzeugen, dass ich einen eigenen Fernseher in mein zimmer bekomme?

wie kann ich meine Eltern überzeugen, dass ich einen eigenen Fernseher in mein Zimmer bekomme? ich hab ihnen schon vieles vorgeschlagen, z.B. dass ich nur eine begranzte zeit am tag fernsehe und wenn ich mich nicht daran halte können sie ihn wieder heraus nehmen. doch sie sagen dass ich zu jung bin ich bin 13 Jahre und in der 8. Klasse. Bei mir in der Klasse haben schon fast alle einen eigenen Fernseher im Zimmer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?