Eigener Fernseher für 14 Jährigen in seinem Zimmer gerechtfertigt?

15 Antworten

also mit 14 sollte man durchaus ruhig einen eigenen Fernseher haben, eben weil man ja ganz andere Interessen halt als seine Eltern, was z.B. das Abendprogramm angeht usw. Ist natürlich eine Kostenfrage das ganze. Aber du könntest ja vorschlagen, daß du dich von deinem Taschengeld auch an den GEZ-Gebühren beteiligst.

Also ich finde das völlig ok. Ich bin jetzt 13 und bekomme zum Geburtstag (11 Tage) auch einen eigenen Fernseher, weil ich möcht auch nie das gucken was meinen Eltern wollen. Ich bekomme zwar nur einen kleinen (ca. 19) Zoll, aber finde das ok, da ich eh nicht mehr Platz im Zimmer habe. Rede doch mal mit deiner Mutter und schlage ihr vor das du z.B nicht mehr wie 2 Stunden am Tag Fernseh guckst oder so. Vielleicht erlaubt sie es dann.

also das soll deine Mutter entscheiden. Wenn du ihr beweisen kannst, dass du verantwortungsvoll damit umgehen kannst, dann spricht nichts dagegen. Aber das musst du nicht uns beweisen sondern deiner mama. und bringt blos keine vergleichsargumente (die anderen haben das auch.. das heisst nämlich: deren mütter sind viel besser als du etc..) , das geht nach hinten los.

Bei uns ist es so:ab 16 wenn man keine fünf auf dem Zeugnis hat ;)

wenn aber deine Noten wirklich gut sind und das sich vermutlich nicht ändern wird,dann spricht da sicher nichts gegen :)

Also ganz ehrlich, 32zoll flachbild is übertrieben und des ham auch ganz bestimmt nicht ALLE deine Freunde.

Aber naja, eigener Fernsehr find ich ok, aber trotzdem sollte deine Mutter noch entscheiden können, wann du aufhörst. Ich mein, wenn du dann nen eigenen Fernseher hast, und jede Nacht bis um 3 davor hockst, hat des bestimmt keine guten Auswirkungen :)

Aber du kannst ja deiner Mutter vorschlagen, dass du einen eigenen Fernseher kriegst und wenn sich deine Noten danach nicht verschlechtern darfst du ihn behalten..

ich zocke natürlich nicht bis 3Uhr unter der Woche... Meiner Mutter hat auch immer noch die Kontrolle, wann ich zocke am Nachmittag. Sie ist ja in der gleichen Wohnung. Und sie merkt es, wenn ich im Zimmer zocke.

0

Was möchtest Du wissen?