Mit wie viel Jahren sollte man einen Fernseher im Zimmer haben?

14 Antworten

Hallo, das Problem liegt wohl in der leider schlechten Konstellation der Zimmerbelegung, denn 1-2 Std. fernsehen in Deinem Alter, in der heutigen Zeit ist denke ich, wegen der Schule (Info Politik usw.) und auch wegen der Individualität von Jugendlichen schon angebracht. Natürlich nicht um mit fernsehen Sozialkontakte zu ersetzen und die ganze Freizeit damit auszufüllen. Versuche einmal mit Deinen Eltern zu reden, ob Du nicht, mit entsprechenden Absprachen über die Länge der tägl. "Schauzeit", Was und den Zeitraum, in Ruhe fernsehen darfst, entweder das Deine Geschwister solange woanders spielen oder eben mit einem eigenen Fernseher. Wohlgemerkt: in Ruhe diskutieren! LG Pue09ppi09 PS: Ich habe 5 Kinder großgezogen und auch diese wurden langsam erwachsen,sie hatten ab 14 einen kleinen Fernseher mit Zeitplan nutzten den jeweils 2 Kinder und es änderte sich nichts in Bezug auf Schule.

Ich finde ein Fernseher pro Haus genügt voll und ganz. Wir sind eine Familie mit 3 Kindern (9, 12 und 14)und können uns absprechen wer wann was unbedingt sehen will. Ansonsten besteht auch die Möglichkeit eine andere Sendung gleichzeitig ausfzunehmen. Mein Mann und ich sind absolut gegen Fernseher im Schlafzimmern. Erobere Dir Deinen Platz vorm Familienferneseher im Wohnzimmer. Du kannst ja eine Familienkonferenz einberufen und die Sache ausdiskutieren. jeder muss Kompromisse machen.

find 14 jahre gerechtfertigt, wenn du einen laptop hast kannst du ihn ja mit ner antenne einfach umfunktionieren wenns dir um die kosten geht, das kostet nicht mehr als 20€

wie bringe ich meine Geschwister dazu mich zu mögen?

Vorab: ich habe 4 Geschwister, 2 ältere Brüder, eine ältere Schwester und einen jüngeren Bruder. Nur noch meine Schwester, mein kleiner Bruder und ich wohnen zuhause.

Zum Thema: alle meine Geschwister machen irgendeinen Sport. Meine 3 älteren Geschwister haben/ spielen Basketball und mein kleiner Bruder rudert. Nur ich mache gar keinen Sport. Ich spiele dafür 3 Instrumente, singe in einem Chor und spiele in 2 Orchestern. Ich habe keine Probleme mit der Schule(ich gehe sogar gerne hin), aber habe nicht viele Freunde. Mein kleiner Bruder und ich zoffen uns die ganze Zeit und prügeln uns auch oft(er ist 1,80, aber erst 13 und stärker als ich). Er ist das Problemkind der Familie und baut auch immer Mist. Mein Bruder und meine Schwester verstehen sich auch meistens gut, aber wenn ich ins Zimmer komme, werden sie oft still, oder erklären mir nicht, warum sie zuvor noch lachten. Meine Schwester hat mir auch verboten Cello zu üben, weil es sie nervt. Sie macht nie was mit mir und mit meinem Bruder kann ich nichts machen, ohne, dass wir uns sofort streiten.

Hat jemand einen Rat für mich, wie ich mich mit meinen Geschwistern besser verstehen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?