Muss man 2 Wellensittiche halten?

8 Antworten

Hi,

Das ist richtig. Wellensittiche sind sehr soziale Tiere die in der Wildbahn in riesigen Schwärmen leben. In dem Fall ist ein Minimum an zwei Tieren das beste. Manche sind auch der Meinung das nur Gruppenhaltung (mind. 4 Tiere) das beste ist. Ich persönlich finde es schon gut wenn jemand wenigstens 2 hält.

Der Mensch kann einen Artgenossen nicht ersetzen. Er kann nicht mit ihm kommunizieren, ihn nicht putzen oder mit Körnern aus dem Kropf füttern. Ein harmonierendes Pärchen kann man auch mal bei der Paarung beobachten ohne das diese Eier produzieren. Zusätzlich ist sein Partner 24/7 an seiner Seite das können wir Menschen mit unserem Lebensstil ihm nicht bieten. Wir müssen ja auch arbeiten, einkaufen, usw. Mit einem Partner kann man den Welli auch mal guten Gewissens alleine lassen.

Und für mich gibt es auch nichts schöneres als der Anblick von spielenden und schäbelnden Paaren oder besten Freunden unter Hähnen

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Ehemals Wellensittichhaltung
 - (fliegen, Tierarzt, Tierhaltung)  - (fliegen, Tierarzt, Tierhaltung)

Ja Wellensittiche aoll man mindestens zu 2 halten ist deiner männlich oder weiblich. Dann brauchst du einen Partner anderen Geschlechts.

Männlich den werd ich mich gleich auf den Weg zur Zoohandlung machen um ein 2. Zu holen

0
@Patrick186

Schau mal erst mal ob du vielleicht in der Nähe über ebay Kleinanzeige oder sowas wie quoka, Markt de findest. Zoohandlungen haben nicht gerade guten Ruf.

Ich habe mal vor vielen Jahren Kanarienvögel und Wellensittiche gehalten und mir ist schon passiert dass ich einen Kanarienvögel gekauft habe und dann zuhause feststellen musste dass er einen Tumor am Rücken hatte und einer mit einer fehlstellung der Füße.

Und wenn du in tuergeschäft kaufst dann lieber zb kölle Zoo also große keine so kleine private, denen ist meistens Gesundheit egal.

0
@IvanPavlov

Ich hole von einer privaten Zoohandlung. Ich hole vögel schon Zeit dem der Handel da steht ich hatte noch nie schlechte Erfahrungen bei ihn ( er züchtet selbst hat auch volgel Ausbildung gemacht ist zugleich ein Tierarzt)

2
@Patrick186
er züchtet selbst hat auch volgel Ausbildung gemacht ist zugleich ein Tierarzt

Dann ist das was anderes.

Sowas ist halt leider echt selten, meistens kommen die Tiere in Zooläden aus echt schlimmen Massenzuchten.

Da ist es auch egal, ob es eine Kette oder ein Einzelunternehmen ist...

https://gegen-zooladekaeufe.page4.com/herkunft_/

Wobei man sich schon fragt, warum er dir Einzeltiere verkauft, wenn er angeblich so gut ist, kein guter Züchter würde sowas machen.

2
@Deamonia

Er hat Einzeltiere verkauft weil ne andere Person von mir es verlangt hat das er das macht

0
@Patrick186

Eine andere Person von dir? Was meinst du damit?

Egal, genau das mit dem "verlangen" meine ich halt, ein guter Züchter würde sich diesbezüglich nichts sagen lassen, sondern den Interessenten eher wegschicken, als Tiere in Einzelhaltung abzugeben.

0
@Deamonia

Die Person hat solange gemacht bis der Züchter es halt gemacht hat er wollte es selber nich

0
@Patrick186

Klingt sehr merkwürdig, hätte als Züchter eher die Polizei gerufen, als mich einschüchtern zu lassen!

0

Mindestens

Und Freiflug hat er auch nie?

An seiner Stelle würdeich an Selbstmord denken.

Ja. Muss. Der ist nicht fröhlich. Der ist einsam.

Hey,

Lustig, wie Menschen denken, sie könnten die Gedanken ihrer Tiere lesen.

Wellensittiche sind super gesellig und sollten MINDESTENS zu zweit gehalten werden und das eher in einer Voliere, als in einem Käfig. Einzelhaltung im Käfig ist Tierquälerei.

Darüber informiert man sich eigentlich BEVOR man sich ein Tier zulegt.

Lg