Müssen Muskeln nach dem Training wehtun um zu wachsen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich mache seit vielen Jahren Training mit Extrembelastungen - nein, die Muskeln schmerzen nach dem Training nicht. Beim Training ist das anders - es gilt : 

Den optimalen Kraft / Muskelzuwachs hat man im Bereich der Hypertrophie mit 8 - 12 Wiederholungen. Dabei sollte das Gewicht so gewählt sein, dass die letzten Versuche brennen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Danke für den Stern

0

Nein müssen sie nicht. Achte darauf dass du weiterhin deine Gewichte steigerst und alles ist gut ;) Steigerungen sind zwar nicht das Maß aller Dinge aber gerade am Anfang der wichtigste Punkt an dem du dich orientieren kannst. 

Von daher bleib einfach dran und behalt die Gewichte im Auge.

Muskeln bestehen aus Muskelfasern und die wiederum aus Muskelfibrillen und bei einer zu schnellen oder neuen Bewegung entstehen kleine Risse in den Muskelfibrillen, deswegen bekommt man einen Muskelkater oder an der Stelle tut es weh. Somit nein sie müssen nicht weh tun damit sie wachsen, denn sie tun nur weh, wenn die Bewegung neu ist!

Hoffe es hat dir geholfen, ist übrigens Biologie Stoff aus der 8.ten ;)

Habt ihr Tricks, wie man seine Muskeln schneller wachsen lässt?

Guten Abend,
gibt es besondere Lebensmitteln, die die Muskeln schneller wachsen lässt?

Ich trainiere mein ganzer Körper im Fintessstudio 3x die Woche.

Habt ihr andere Tipps, wie Muskeln schneller wachsen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Nach Po Training kein Schmerz?

Guten Abend,
Ich trainiere seit neustem wieder meinen Po da ich jetzt mehr Zeit dafür habe.
Ich mache das Zuhause ohne Geräte.
Manchmal mit einem Theraband.
Wenn ich trainiere will ich immer 100% geben weil wenn ich die Muskeln nicht spühre oder sie am nächsten Tag nicht wehtun denke ich die werden nicht wachsen...ist das denn richtig? Oder sollen Muskeln nicht wehtun nach dem Training?
Vielleicht brauche ich einfach mehr Gewicht?
Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Gutes Ergebnis nach 3 Monaten Training Zuhause?

Ich bin fast 17 Jahre alt, 185cm gross, wiege 73kg und trainiere seit 3 Monaten drei mal die Woche Zuhause mit diversen Übungen. In den vier Monaten habe ich insgesamt 4 kg zugenommen (Muskeln & Fett). Findet ihr, dass ich noch sehr skinny aussehe oder schon ein wenig muskulös? Es ist mir klar, dass ich noch nicht sehr viel Masse habe, aber denkt ihr ich bin auf dem richtigen Weg?

Danke für eure Antworten und baut jeder etwa so schnell auf?

Man muss dazu aber auch noch sagen, dass ich sehr hart trainiere (manchmal bis mir schwindlig wird).

...zur Frage

Muskelaufbau, wie schnell erhalten?

Wenn man trainiert, ist es wichtig viele Übungen mit wenig Gewichten zu machen, oder wenig Übungen mit sehr viel Gewicht? (Hanteln) Damit die Muskeln schneller wachsen. Und muss man wirklich sehr viel Essen, nach einem solchen Training?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?