Krafttraining und Muskelaufbau - Wie lange darf man trainieren?

6 Antworten

Bei intensiven Training fällt der Testosteron-Level stark ab (noch nicht wissenschaftlich ergründet wieso), im Gegenzug erhöht sich der Glucocorticoid-Level. Dieses Hormon wirkt eher Muskel-abbauend. Wenn du länger trainierst kann ein Ausgleich nach dem Training dieser Hormon-Level sehr lange dauern und der eigentliche Muskelaufbau leidet darunter.

Ich glaube das ist ein bischen zuviel vielleicht sollte es so eine Stunde Training täglich sein und dann kannst du Abends nochmal ein paar situps(Keine Ahnung wie mans schreibt ich hoff du weißt was ich mein) und Liegestütze machen und am nächsten Tag dann wieder dein normales Programm!!! Lg lisa

Man sollte ca. 1Stunde am Tag trainieren, und wenn du dass richtig machst, ist das mehr als genug.

Der Muskel braucht auch Pause, dass heißt du machst ca. 2 Tage pause für den Muskel. Dass heißt statt Bizeps machst du Bauch oder Beine, oder oder oder. Der Muskel baut sich ein bisschen ab, und dann wieder auf.

Es ist Sinnlos 2Stunden ins Training zu gehen und dann sagen "Heut hab ich Bauch beine brust rücken bizeps triceps gemacht"

Was möchtest Du wissen?