Münztelefon anschließen?

 - (Technik, PC, Technologie)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

A = La = Telefonanschluss (Minuspol)
B = Lb = Telefonanschluss (Pluspol)
SP0 = Speisespannung 5 V (Pluspol)
GND = Speisespannung Masse (Minuspol)

Bleibt die Frage, wie groß der Strom ist, den das Gerät bei externer 5V-Speisung aufnimmt. Davon hängt es ab, welches Netzgerät Du benötigst. So etwas findet man am besten mit einem Labornetzgerät heraus.

Auch das Schließer-Symbol ist für mich jetzt nicht ganz schlüssig. Mag sein, dass damit gemeint ist, dass das Gerät nur bei 5V-Speisung eingeschaltet wird. Aber dann wäre das Symbol eigentlich falsch.

Könnte man da sonst einfach 5v über eine Batterie dran hängen? Danke für die Antwort!

0
@Jojod590e

Es gibt keine 5V-Batterien. Entweder 3 x1,5 V oder eine 4,5V-Flachbatterie nehmen. Wenn hier lediglich ein Relais geschaltet werden soll, so müsste die Kapazität zum Testen genügen. Hängt da eine komplexe Schaltung dran, dann kann es knapp werden. Ist immer blöd, wenn man keinen Schaltplan zum Gerät hat...

0
@Jojod590e

5V sollten in Zeiten von USB Netzteilen nicht mehr das Problem sein, ggfs. ein billiges USB Netzteil/Kabel "schlachten"...

1

das schließersymbol könnte auch bedeuten, dass die anschlussleitung abschaltbar sein sollte.

lg, anna

1
@Peppie85

Klingt auch irgendwie logisch, aber da würde ich doch eher ein Öffner-Symbol erwarten. Weiß man's... ?

0
@electrician

wenn man den eingeschalteten zustand als "normal" betrachtet, dann ja. ich kenne das von diversen heizungen etc. dass da der notschalter als schließerkontakt dargestellt wurde.

lg, anna

1
Muss ich vielleicht noch 5v zusätzlich dran hängen weil auf den sticker etwas mit 5v steht?

Sieht wohl sehr danach aus.

okay. Danke.

0

Kannst du versichen, schadet nicht.

0

Was möchtest Du wissen?