Telefon zum zyxel-Router?

2 Antworten

Da bräuchte man erstmal die genau Bezeichnung des Zyxel-Routers.

Ich habe die GigaSet Geräte als eher wählerisch erlebt, was die Anmeldung an 'fremde' DECT-Basisstationen angeht. Vor allem die A-Klasse scheint nicht sonderlich 'kompatibel' zu sein. Selbst innerhalb der GigaSet-Serie.

Das ist ein speedlink 5501.

Ich suche einfach ein günstiges Telefon (Festnetz), das sicher da dran paßt!

0
@zauny

Ich bin gerade etwas verwirrt ...

Ich mag mich ja irren, aber der Speedlink kann doch gar kein DECT. Dann wäre es kein Wunder das sich da kein DECT-Telefon direkt anmelden läßt. DECT hat mit WLAN nichts zu tun.

Du kannst jedes analoge Telefon mittels analoger Leitung an eine der TAE-Buchsen des Routers anschließen und musst dann die VoIP-Telefonie im Router konfigurieren.

Im Falle eines schnurlosen Telefons wird eben die DECT-Basisstation per analoger Leitung an den Router angeschlossen. Und das sollte auch mit dem Sinus 6220 funktionieren.

0

Hallo zauny,

hast du die Möglichkeit, ein anderes Gerät an dem Router zum Test anzuschließen? Eigentlich sollte da jedes DECT-fähige Telefon laufen.

Was wird denn angezeigt, wenn es an der Anmeldung scheitert? Kommt da ein spezieller Hinweis bei der Konfiguration?

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

registrieren - MT anmelden - basis 1 - PIN - MT auswählen (autom.) - pager Taste drücken .......................... das wars, aber egal was ich eingebe, "Fehler"......  (habe schon mehrmals resettet.......

0

Was möchtest Du wissen?