Speedport Analoges Telefon?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Jojo590e,

unsere Speedport liefern genug Spannung über die Telefonbuchsen um ein einfaches analoges Telefon mit Strom zu versorgen. Gerne kläre ich für dich im Detail ab, wie viel geliefert werden kann, wenn nur mir den genauen Gerätertyp nennst.

Viele Grüße

Marco K.

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

https://trendblog.euronics.de/smart-home/telekom-router-speedport-smart-steuert-jetzt-das-smart-home-49706/

Müsste so einer sein wie im Link. Aber kann man da dann Analoge telefone anschließen?

0
@Jojod590e

Die genaue Spannung kann ich nicht sagen.
Analoge Telefone können halt generell angeschlossen werden.

VG Marco K.

1

An einem analogen Telefonanschluss liegt eine Betriebsspannung von etwa 60 V DC an. Bei abgehobenem Hörer sinkt die Spannung auf 10 - 20 V ab. Der Schleifenstrom beträgt 25 - 40 mA. So kommt man rechnerisch auf eine Leistung zwischen
0,25 und 0,8 W - damit kann man nun wirklich nichts reißen!

Vorsicht mit der Rufwechselspannung: Diese Spannung beträgt 50 - 90 V AC und kann schon recht weh tun, wenn man eine blanke Ader anfasst, während jemand anruft.

Da viele Anschlüsse nun IP basiert laufen würde ein analoges Telefon nicht funktionieren. Ist er tatsächlich noch analog möglich kann man dort natürlich keine Bohrmaschine oder Waschmaschine anschließen. Der Kabel dort nach würde ich auch nur auf maximal 5 Watt tippen

Deswegen gibt es ja den Anschluss

0

Was möchtest Du wissen?