Nein.

...zur Antwort

Der Hersteller deines jetzigen Netzteil hatte wohl gute Gründe, keine 8poliges PCIe Kabel an sein Netzteil zu bauen.

Es könnte ja jemand auf die Idee kommen, damit eine leistungsstarke Grafikkarte versorgen zu wollen und dahin dahinterkommen, daß die Leistungsabgabe des Netzteils nicht mit dem Wert übereinstimmt, der draufsteht.

Ergo: Wenn deine Grafikkarte einen 8poligen PCIe Stecker verlangt, dann kauf dir doch bitte schön auch ein Netzteil, daß diesen Stecker dran hat.

...zur Antwort

Das Trägheitsgesetz (1. newtonsches Gesetz) lautet:

Ein Körper bleibt in Ruhe oder in gleichförmiger geradliniger Bewegung, solange die Summe der auf ihn wirkenden Kräfte null ist.
...zur Antwort
...der verhindert dass ich windows zurücksetzen oder neu installieren kann.

Woher nimmst du denn die Gewißheit, daß der "Virus" daran schuld ist?

...zur Antwort

Weil die integrierte Grafikeinheit keinen eigenen Speicher hat, kriegt sie vom BIOS einen Teil des Hauptspeicher zugewiesen.

...zur Antwort

Gaming PC, wieviel Power sollte er haben?

Moin moin liebe Community.

Ich möchte mir einen PC kaufen um so einige Nischenspiele zu spielen (Squad, Arma3, World War 3).

Bislang ist mein Favorit:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B078HR1QXN/ref=ox_sc_act_image_1?smid=A2PMBAYX6G8IJ&psc=1

Für die die nicht auf den Link klicken wollen:

"Ausstattung:

Prozessor: Intel i7 950 Quad-Core, 4Kerne + 4 Kerne HT, 3.33GHz Turbo (3066 MHz ohne Last, bis zu 3333 MHz mit Last durch die Intel Boost Technik)

Mainboard: Intel MSI X58 Pro-E (2 x PCIe x16, 1 x PCIe x1, 3 x PCI, 4 x SATA 3Gb/s, 2 x PS/2 keyboard/mouse, eSata, Firewire, 1 x GBIT-LAN, 6xUSB 2.0, 6xAudio jack)

Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3 RAM

Festplatte: 1000 GB SATA II HDD

DVD-Brenner: 22x Dual Layer Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD+R9 (DL))

3D-Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 1050Ti 4GB DDR5, DirectX 12, VGA, DVI, HDMI (Leistungswerte siehe Bilder)

Gehäuse: Sharkoon Gaming Midi Tower (H: 40cm x B: 17cm x T: 43cm), Seitenteile einzeln abnehmbar, Farbe schwarz

USB: ja, 6x, davon 2x Front USB

Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig

Sound: integrierter OnBoard 5.1 Controller, HD Audio

Netzteil: 400 Watt 12cm Super-Silent Netzteil

Betriebssystem: Original Microsoft Windows 10 Professional 64 Bit (komplett mit Treibern installiert und bereits aktiviert)

Office: Libre Office Paket Vollversion (voll Word und Excel kompatibel)

Virenscanner und Internetschutz: GData Internet Security (neueste Version) Vollversion, inkl. 1/2 Jahr Update

Preis 500€"

Also wenn ich so die Anforderungen der Spiele mit den Daten des PCs vergleiche scheine ich ganz gut aufgestellt zu sein.

Allerdings bin ich da etwas unsicher. Ich habe ein paar Grundkenntnisse noch aus der Schulzeit. Allerdings weiß ich garnicht wie ich die Teile vergleichen soll. Also welche Teiles Teil verschiedener Herstellern nun besser ist.

Wie vergleiche in denn wenn ich Grafikkarten/Prozessoren zweier Hersteller habe welche Hochwertiger/Leistungsstärker ist?

Ist er für ein paar Jahre noch aktuell? Und vom Preis Leistungsverhältnis in Ordnung?

Ich bin eigentlich eher der Konsolenspiele ;-)

...zur Frage
Ist er für ein paar Jahre noch aktuell?

Der war schon VOR ein paar Jahren nicht mehr aktuell.

...zur Antwort

Solange wir nicht die genaue Bezeichnung deines Mainboards kennen, kann dir niemand sagen, ob das, was du da gefunden ist, das richtige ist.

Im Zweifelsfall ist es das nicht.

...zur Antwort

Rechtsklick auf die Taskleiste und "Taskleiste fixieren" ausschalten.

Dann mit der linken Maustaste anfassen und mit gedrückter Maustaste an den unteren Rand fahren, bis die Taskleiste hinterhergehüpft kommt.

Dann wieder Rechtsklick und "Taskleiste fixieren" wieder einschalten.

...zur Antwort
Windows neu machen ist für mich keine Option.

...

Das sollte es aber.

Denn dein unüberlegtes Handeln wird eher früher als später dazu führen, daß du um eine Neuinstallation nicht mehr drumherum kommen wirst.

Wieso löschst du einfach ein Verzeichnis im Ordner Benutzer, ohne die geringste Ahnung zu haben, zu was oder wem der gehört?

Daß du hier fragst, ist in Ordnung.

Aber warum erst hinterher und nicht vorher?

...zur Antwort