Mieter hinterlässt verschimmeltes Bad

5 Antworten

Dir sollte bekannt sein, dass man über eine offene Tür kein gutes Lüftungsergebniss bekommt. DA sollte schon ein Rohrlüfter mit einem Aussenanschluss vorhanden sein. Ist das nicht gegeben, so ist das ein Baumangel und damit bist du in der Haftung. Bei einem solchen Schaden kannst die Kaution NICHT einbehalten. Deine Befürchtung ist Richtig.

Dieser Rohrlüfter mit Aussenanschluss ist durchaus vorhanden, hat aber bei ihrem Duschverhalten (was selbstverständlich jedem selbst überlassen ist) nicht gereicht, weshalb ich sie auf die Möglichkeit der Tür hingewiesen hatte um Schäden zu vermeiden.

Aber danke für die Antwort.

1
@faflomami

Woher weist du, ob die Gute diese Tür nicht doch offen hatte? Das sind Mutmassungen deinerseits.

2
@peterobm

Wir leben gemeinsam in einem Einfamilienhaus, ich gehe bei jedem Gang in mein Kinder- oder Schlafzimmer an diesem Bad vorbei udn kann das deshalb sehr wohl beurteilen. Haltlose behauptungen würde ich hier nicht in die Welt setzen.

1
@faflomami

Ach, die wohnt bei dir zur Untermiete? Warum steht das nicht in der Frage oben, ist doch ein wichtiger Hinweis.

0
@peterobm

Entschuldige, das war mir nicht klar.

Es ist mein Einfamilienhaus, aber sie hat zwei Zimmer im Dachgeschoss und ein Badezimmer gemietet.

0

Da wirst du wohl drauf sitzenbleiben. Bäder ohne Fenster oder Lüftungsschacht sind ein grober Baumangel. Das war früher auch schon so und 30 Jahre ist ja nun nicht soooo alt... Wohin soll die Mieterin die Feuchtigkeit hinlüften? In die anderen Räume damit es dort auch noch schimmelt? Wenn du nun die Kaution hierfür einbehältst und die geht vor Gericht mitsamt Gutachter wird es noch teurer für dich! Schluck die Kröte indem du den Raum selber sanierst - und vielleicht für die Zukunft für eine Be- und Entlüftungsmöglichkeit sorgst. Du kannst noch froh sein, dass sie die ganze Zeit keine Mietminderung geltend gemacht hat.

Danke für die Antwort.

Neu vermietet wird nicht, weil wir das nun selber nutzen werden, aber ein Lüftungsschacht ist schon immer dort nur hat der wohl nicht ausgereicht, wie gesagt, hier kommt es ja auch immer auf die Menge an Feuchtigkeit an und darauf die Belüftung auch einzuschalten. Ein Lüften über die Tür hatte die Feuchtigkeit nur in meine Räume gelassen und da ich regelmäßig Lüfte hätte sich Schimmel so wohl vermeiden lassen.

Aber trotzdem danke auf ein teures Gutachten werde ich es wohl nicht ankommen lassen.

1
@faflomami

Diese Lüftungsschächte funktionieren normalerweise recht gut. Sinnvollerweise koppelt man die gleich mit dem Licht und da meistens niemand im Dunkeln duscht, reicht das in der Regel aus.

2

Wenn du die Badezimmertür nach dem Duschen offen läßt, besteht die Gefahr, dass die Feuchtigkeit sich in der Wohnung verteilt und du noch mehr Problem bekommst. Da muß wohl eine andere Lösung her. Wenn seit 30 Jahren das Bad immer schimmelfrei war, kann es auch bedeuten, dass du Mieter hattest, die sich nicht täglich geduscht haben oder einfach den Schimmel selber beseitigt haben. Ich z.B dusche mich oft nur lauwarm und kurz, da ich täglich dusche. Da entsteht lange nicht so ein Dampf, aber das handhabt jeder anders. Geh in ein Fachgeschäft und beseitige die Schäden selber, denn wenn es zu einem Prozess kommt, wenn du die Kaution einbehälst, kann es noch teurer werden. In Zukunft überlasse es den Mietern ob sie einen Spiegelschrank möchten oder nicht - sie sollen sich um das Mobiliar selber kümmern.

lg

Danke für deine nette Antwort, das werde ich wohl machen. :(

1

muss man alle möbel bei schimmelbefall fortschmeißen auch nit befallene möbel

Hallo,

Mein Mann und ich sind aus einem Haus gezogen, das von Schimmel befallen war, wir haben einige Möbel die nicht mit Schimmel befallen waren mitgenommen und uns neue dazu gekauft, jetzt hat meine Schwägerin auch einen Schimmelbefall in ihrem Haus und der Gutachter meinte, das sie alle möbel wegwerfen müssen, jetzt machen mein Mann und ich uns große sorgen und ich würde gerne wissen ob wir die Möbel die wir aus dem schimmelbefallenen Haus mitgenommen haben entsorgen müssen und müssen wir dann auch die neuen mit entsorgen weil die alten die neuen befallen haben könnten, wir machen uns auch deshalb große sorgen weil wir einen kleinen Sohn haben und wir sind während meiner Schwangerschaft aus dem Schimmelbefallenem Haus gezogen und wir möchten nicht das der kleine erkrankt, also bitte ich um einen guten Rat vielen dank im voraus und liebe grüße.

...zur Frage

Ratenzahlung der Mietkaution abgelehnt?

Hallo

Ich habe nach Monate langer suche endlich eine Wohnung gefunden

Jjetzt aber zu meiner eigentlichen Frage

Es ist meine erste Wohnung und ich ziehe zum 01.07 ein

Der Vermieter bzw die wohngenossenschaft will die Mietkaution dann aber komplett haben

Meine frage ist also ist das rechtlich zugelassen das die ratenzahlung abgelehnt wird da die wohngenossenschaft angeblich viele schlechte Erfahrungen gemacht hat oder kann ich da irgendwas machen ?

...zur Frage

Was kann ich gegen das Luftfeuchtigkeitsproblem im Souterrain Bad tun?

Hallo,

wir haben eine Wohnung mit Souterrain. Das Bad mit Dusche befindet sich im Souterrain. Neben einer allgemein hohen Luftfeuchtigkeit von ca 60 bis 65 Prozent steigt diese nach dem Duschen auf bis zu 85%.

Neulich ist uns aufgefallen, dass bei allen drei Rückwänden unserer Schränke sich viel Schimmel gebildet hat. Diese haben wir nun weggeschmissen. Der Spiegelschrank hing sogar erst seit Mitte Dezember. Hängt aber auch an einer Außenwand.

Wir haben zwar ein großes Fenster und Lüften auch bestimmt ca 30 bis 45 Minuten (auch im Winter) nach dem duschen, allerdings scheint die Luftfeuchtigkeit kaum zu sinken. Es scheint keinen Luftzug zu entstehen.

Hat einer eine Idee für eine Lösung? Einen Luftentfeuchter möchten wir aufgrund der hohen Stromkosten nicht dauerhaft laufen lassen. Aktuell überlegen wir einen Heizlüfter zu kaufen (warme Luft nimmt mehr Wasser auf) der beim Duschen läuft und nach dem duschen die Luft aus dem Fenster pustet.

...zur Frage

Verschimmeltes Bad putzen?

Hatten 2 Jahre lang einen zur Miete einer unserer Mietwohnungen leben, dann de Schock alles verschimmelt es sag alles so aus als ob dort noch nie geputzt wurde es war alles vollgemüllt. Müssten mit Metallreiniger den Boden wischen Bzw. Den dreck ankratzen geschweige denn die Küche. Ich werde jetzt in die Wohnung meiner Eltern einziehen und mir fehlt nur noch das Bad zum sauber machen. Nur die Fliesen liegt Schimmel drauf wie mache ich das sauber? Die Duschkabine sieht auch einfach schrecklich aus alles total verkalkt und Schimmel. Wie gehe ich das ganze jetzt an? Möchte zum 1.3 dort einziehen. Und müsste das langsam mal angehen auch wenn es mich beim Gedanke daran ekelt.

...zur Frage

Wer kennt sich mit Schimmel im Bad aus?

Guten Tag

Wir wohnen seit bald einem Jahr in einer Mietwohnung, die vor uns über ein Jahr leer stand. Die Decke im Bad hatte schon zu Beginn Risse (nehme an in der Farbe). Ab Herbst 2017 hat sich Schimmel an der Decke im Bad gebildet und sich bisher über der ganzen Badewanne ausgebreitet. Zudem hatten wir jeweils morgens bei Kälte nasse Fenster in der ganzen Wohnung. Wir wohnen in einem Altbau, der aber im Bad neue Fenster hat. Wir haben mehrmals schon Schäden an unsere Verwaltung gemeldet und wurden immer wieder ignoriert, weshalb wir auch beim Schimmel 2 Monate lang Mail um Mail und mehrere Einschreiben schicken mussten. In einem Mail habe ich den Schimmelbefall mit einem Bild dokumentiert, worauf sie seither uns die Schuld zuschreiben: "Nach Absprache mit einem Maler übernehmen wir keine Kosten, da der Schimmelbefall durch Verursachen des Mieters entstanden ist." Wir haben darauf geantwortet, dass wir ein Gutachten von einem Spezialisten wollen woraufhin sie wieder antworteten, dass es klar Mieterschaden sei, sie aber den Maler beauftragt haben, mit uns Kontakt aufzunehmen. Ich befürchte nun, dass dieser Maler erstens nicht der Spezialist ist, den wir bräuchten und zweitens auf Seite der Vermieter steht und uns die Sache anhängen wird.

Ich lüfte seit eh und je gleich und hatte nie Probleme mit Schimmel. Wir lüften jeweils morgens und abends sowie auch nach Duschen oder Kochen.

Meine Frage nun:

Sind die Risse in der Decke ein Anzeichen für Schäden der Bauphysik oder ehemaligen Schimmel?

Kann man mittels einem Bild erkennen wie der Schimmel entstanden ist?

Wie geht ein guter Maler/Spezialist bei einem Gutachten vor? Wie können wir erkennen, ob er/sie tatsächlich prüft oder nur da ist, damit wir nachgeben und die Kosten übernehmen?

Vielen herzlichen Dank!

Nicole

...zur Frage

Schimmelbildung im Fenstersturz im Badezimmer

Wir haben ein älteres Haus von 1968. Da gibt es im Badezimmer keine Heizung, sondern nur einen Heizlüfter, der bei Bedarf angeschaltet wird. Nun hat sich im Fenstersturz Schimmel gebildet. (Wir lüften viel und nicht bei gekippten sondern geöffnetem Fenster). Nun habe ich die Tapete abgerissen und den Schimmelbefall behandelt, der auch wie von Zauberhand weg ist. Nun meine Frage. Was kann ich machen, damit der Schimmel nicht wieder kommt. Gibt es eine Farbe, die man unter die Tapete streichen kann, oder eine Folie, die unter die Tapete geklebt wird? Bin neugierig auf eure Antworten. Viele Grüße Irafas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?