Schimmel im Bad ohne Fenster

6 Antworten

Auch ich habe ein Fensterloses Bad.

Ich lasse von Anfang an nach der Benutzung Tag und Nacht die Tür offen. Als ich eingezogen war, sah das Bad fürchterlich aus, weil die Bewohner die Badetür geschlossen hielten, aber im Bad sehr feuchte Duschtücher sowie Putzeimer und Putzlappen in der Dusche gelassen hatten!

Alle Fugen der Fliesen waren schwarz. Ich habe sehr lange gebraucht, bis ich das Bad auf Vordermann gebracht hatte.

Du kannst beispielsweise mit einem Fenstersauger von Kärcher (ist nur ein kleines, aber wirksames Gerät) die Fliesen und Dusche mit Trennwand usw. absaugen nach Gebrauch. Trockne hinterher alle feuchten Wände und die Dusche gut ab. Ich habe den Kärcher und mache es immer so wie eben beschrieben.

Wenn Du möchtest, könntest Du auch anschließend einen Heizlüfter blasen lassen, damit alles trocken wird.

Es gibt für die Räume Luftentfeuchter, welche wunderbar die Raumfeuchtigkeit mittels einem Granulatbeutel, der eingelegt wird, in einen Behälter abgeben. Solche Entfeuchter habe ich in allen Räumen stehen. Du wirst staunen, wie viel Flüssigkeit sich nach einiger Zeit darin angesammelt hat!

Wenn das Bad weder Fenster noch Lüftungsschacht hat, dann ist das ein grober Baumangel und der Schimmel wird nicht in den Griff zu bekommen sein. Viel schlimmer noch - die Luftfeuchtigkeit zieht in die anderen Räume und wird sich dort an der kältesten Stelle niederschlagen und auch dort irgendwann Schimmel produzieren.

Es muss einen Lüfter oder einen Abzug geben. Ansonsten kann man gegen den Schimmel auch nichts tun, da der immer wieder kommen wird.

Ich müsst einen Abzug haben! Passiv oder mit Lüfter. Über die Tür zu lüften ist keine gute Idee. Da verteilt sich die Feuchte nur in eurer Wohnung und kann dann an anderen Stellen zu Schimmel führen.

Ja wir haben einen Abzug, aber ohne Motor. Und auf der anderen Seite des Raumes. Wieso kommt früh jetzt mach vielen Jahren der Schimmel? Liegt es an dem Duschvorhang ? Vorher hatte wir eine Duschabtrennung.

Da kann ich euch beruhigen. Das hat nichts mit dem Duschvorhang zu tun. Vielleicht ist der Abzug verdreckt/verstopft. Fragt mal eure Nachbarn, die müssten ähnliche Probleme haben.

0

Was möchtest Du wissen?