Meine Eltern verbieten mir den a1 Führerschein zu machen,was soll ich zun?

10 Antworten

Ich hatte damals auch die Wahl, entweder meinen Führerschein für's Auto bezahlt zu bekommen, oder alles selbst zu finanzieren, wenn ich den A hätte mitmachen wollen.

Wenn deine Eltern dir das also jetzt verbieten, kannst du ihn ja später noch nachholen.

Du könntest ihnen sagen, dass Du mit 18 ohnehin den "richtigen" Motorradführerschein machen wirst und sie darauf hinweisen, dass es natürlich nicht verkehrt wäre, schon mal einige Erfahrungen mit einer 125er gemacht zu haben, bevor Du (unerfahren) auf ein "Big-Bike" steigst.....(ohne Garantie, dass es funzt!)

Hab ich schon,trotzdem danke

0

Dann fang an zu arbeiten.

Mit deinem selbstverdienten Geld kannst du machen, was du willst.

Ich kann aber auch die Ängste deiner Eltern verstehen. Motorradfahrer haben nun mal keine Knautschzone. Vielleicht kannst du sie etwas beruhigen, indem du zusätzlich noch ein Sicherheitstraining machst.

deine Antwort ist Humbug !

Bis er volljährig ist macht er das was die Eltern erlauben ! Mehr nicht !

0
@MancheAntwort

Wenn ich mich auf das beschränkt hätte, was meine Eltern mir erlauben, wäre ich nicht weit gekommen.

0

Was möchtest Du wissen?