Mann, den ihr kennenlernt, trifft sich noch mit anderen Frauen. Wie seht ihr das?

6 Antworten

Ist leider ein gängiges Verhalten, gerade bei Dating-Portalen. Wenn er (oder sie) Feuer gefangen hat, dann investiert man Zeit, dem anderen näher zu kommen, ist bereit, sich auf ihn einzulassen.

Weitere Verabredungen sind für mich ein Zeichen, dass der andere weitersucht. Hat ggf. Angst, dass ihm etwas entgeht, dass ihm was Besseres entgegen könnte.

Deshalb würde ich mir keine Hoffnungen machen und die Sache beenden.

Was willst du den machen, wenn er trotz deines Verbots es tut...

Zitat: "ab wann es nicht mehr in Ordnung wäre."

Dafür müsste man erst einmal wissen, ob etwas anderes als ein Treffen stattfindet. Wenn ein "Typ" eine partnerschaftliche Beziehung zu mir hat und noch sexuell andere datet, dann ist Schluß.

Ich kann aber ja einen an sich Fremden nicht verbieten, erst einmal die Richtige zu finden.

Wer spricht hier über Verbote? Ich bin niemand die einem was zu verbieten hat. Selbst bei einem festen Partner sind Verbote nicht drin. Sowas zerstört eine Beziehung nur

3

Mir wäre es auch während der Beziehung egal. Es sind ja nur Dates und keine Liebe.

Selbst wenn es Liebe wäre, könnte man es ja nicht verhindern.

Schicksal ist Schicksal, es führt die beiden Partner so oft zusammen, bis sie merken, dass sie zusammen gehören.

Und wenn du und er das seid, dann wird es mit keiner anderen funktionieren.

Aber ist nur meine Ansicht :)

Alles Gute euch!

Solange keine Vereinbarung bezüglich einer Bezihung besthet, hat niemand das "Exklusivrecht" auf eine andere Person.

Ok. Und ab wann wäre es nicht mehr in Ordnung?

1

Ich würde es aber nicht machen. Ich hätte der anderen Frau gegenüber kein gutes Gefühl.

1
@M3199

Da hat jeder eine andere Einstellung zu.

0
@maja0403

Natürlich. Die Meisten möchten sich mit so vielen wie möglich treffen.

0

Ich persönlich würde das nicht mache. Männlich und 21 Jahre alt.

Was möchtest Du wissen?