Melde dich kostenlos bei Pinterest an. Da findest du zu jedem Thema etwas.

Der Link führt ins Nirwana.

...zur Antwort

müssen nur an guter Stelle stehen...in den östlichen Bundesländern wirst du da eher kein Glück haben...Aber in den Metropolen könnte es klappen. Vorausgesetzt, du hast Geld, Investoren und ein gutes Gespür.

Eigentumswohnungen nach amerikanischen Modell würden der Renner sein...

...zur Antwort

Wenn dieses Auto dort nur steht, sollte das kein Problem darstellen. Wenn er jedoch damit fährt, kannst du die Polizei anrufen.

...zur Antwort

So wie du dich aufregst, haben die genau da den richtigen Platz...die fallen so schnell nicht auf Bewerber rein, die sich verstellen.

...zur Antwort

Was soll ihm denn passieren? Sei froh, dass er nicht so ein Weichei ist und seinen Pflichten nachkommt!

...zur Antwort

Pack ein paar Klamotten ein und geh erst einmal zu einer Freundin. Von dort aus einen guten Fachanwalt für Familienrecht anrufen und einen schnellen Termin machen. Wenn du es noch schaffst, kopiere ein paar von seinen Lohnabrechnungen und die letzten 3 Jahre die Einkommensteuererklärung. Dann kann er nichts verheimlichen, schließlich willst du ja Unterhalt von ihm. Dann such dir einen Job und eine Wohnung.

Bei der Polizei kannst du dich nach einem Frauenhaus erkundigen, die bringen dich auch notfalls dort hin.

...zur Antwort

Das ist um 1970 aufgenommen worden und da helle Haut und rotblonde Haare, schätze ich mal das es nicht der Balkan und südlich der Alpen ist. Wobei es in einigen Balkanstaaten sehr wohl noch Splittergruppen der deutsch sprachigen gab, von denen sie abstammen könnten. Deshalb kommen vermutlich auch die skandinavischen Länder in Frage.

...zur Antwort

Ja, habe ich.

Reiß dich mal zusammen, ich kenne jede Menge Menschen, die würden gerne weiterleben und die würden über dein Mimimi nur laut lachen!

...zur Antwort

Vielleicht wäre eine andere Frau gerne heute zu dem Termin gegangen...nur DU hast ihn belegt. Wäre doch jetzt richtig gemein, wenn du nicht hingehen würdest...nur wegen einer faulen Ausrede...

...zur Antwort

Es wird ja eine Wegweisung gegeben haben. Die nächsten 10 Tage wird er sich dir nicht nähern dürfen. In den 10 Tagen solltest du überlegen, wie es weitergeht, notfalls ausziehen. Wenn du Blut im Gesicht hast, dann solltest du dich waschen...wenn du andere Verletzungen hast, warst du hoffentlich zu einem Arzt, der das aufgenommen hat.

Du solltest dir schnellstens überlegen, wie es weiter geht, sonst sind die 10 Tage um und er steht wieder vor der Tür und macht da weiter, wo er aufgehört hat.

...zur Antwort

Wenn das passieren würde, wäre doch ganz klar zu sehen, was für ein schändliches Verhalten die asoziale SPD und die Linken haben. Was allerdings nicht verwunderlich ist...kennt man ja.

...zur Antwort