Lohnt sich ein Jura Studium noch (Berufschancen)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je komplizierter es wird, desto wichtiger sind Juristen. Und es wird nie ohne sie gehen, denn das können sie verhindern.

Hättest du dich mal informiert, hättest du rausgefunden, das man in Potsdam mit Fachabitur auf Staatsexamen studieren kann. Naja Ich mache jetzt gerade die BOS12 und danach werde ich mich da mal immatrikulieren.

Woher ich das weiß:Recherche

Mache zunächst dein "volles "Abitur".

Naja, Jura zu studieren ist nicht ganz ohne. Die Durchfallquote bzw. Abbrecherquote ist dort sehr hoch.

Das Staatsexamen hat es auch in sich.

Was ich so gehört habe finden die meist eigentlich schnell eine Stelle mit einen ordentlichen Gehalt.

Danke für die Antwort !:)

0

Mach besser Voll-Abitur und studiere Jura an einer Uni.

Wenn du das schaffst, also wenn du dieses anspruchsvolle arbeitsintensive Studium erfolgreich bewältigst (hohe Abbrecherquote!) - das lohnt sich!

Was möchtest Du wissen?