Lohnt es sich mit einer 50/100Mbit-Leitung die LAN-Ports im Router im Gigabyte-Mode laufen zu lassen?

6 Antworten

Zunächst die 100 Mbit/s im LAN sind die Bruttorate.

Da musst du dann zumindest den Protokoll-Overhead abziehen und dann sind es in der Realität schon etwas weniger als volle 100 MBit/s

Wenn dein Internetanschluss selbst 100 MBit/s schnell ist wirst du also je nach Situation nicht die volle Internetgeschwindigkeit ausnutzen können, wobei da der Unterschied eher vernachlässigbar ist.

Effektiv ist aber bei einem Download dann die komplette Bandbreite deiner Netzwerkkarte belegt, das heißt also, dass für das LAN an sich "kein Platz" mehr ist. Solange du nur Internet an einen Rechner durchreichen willst sollte das passen.

Willst du aber immer volle Internetgeschwindigkeit und nebenbei noch was im LAN machen können, dann geht das nicht. Es macht also durchaus Sinn den Gbit Modus zu verwenden.

Übrigens ist Gigabit LAN seit Jahren schon weit verbreitet in Privathaushalten, also wird es fast jeder zu Hause haben.

LAN ist nicht gleich Internet.

Hallo Kissen,

Das Internet kann bei Dir maximal nur 100 MBit, das bedeutet, Du kannst Deinen Router auch ruhig im 100 MBit Modus lassen ohne Einschränkungen.

Der GBit Mode (1000MBit) würde sich nur lohnen um Dateien zwischen "PC 1" und "PC 2" schneller auszutauschen. Oder, wenn Du irgendwann auf 200 MBit Internet aufrüstest.

Es macht durchaus Sinn sobald man haben möchte, dass die Rechner im Netzwerk untereinander mehr als 100Mbit/s zur Verfügung haben.

Nehmen wir also an du hast ein NAS zuhause, dann willst du mit diesem natürlich mit maximaler Geschwindigkeit Daten übertragen unabhängig davon wie schnell deine Internetverbindung ist.

Ich würde mal sagen, ab einer 100Mbit Internetleitung sollte dein internes Netzwerk mit mindestens 1Gbit/s laufen.

Gigabit macht voll Sinn, denn es gibt nicht nur das Internet, es gibt auch die Möglichkeit, zu Hause ein netztwerk zu betreiben. Auf einer Netzwerk-Festplatte können Filme lagern oder andere Dateien, auf die man dann ausgesprochen schnell zugreifen kann. Aber auch bei einer 100 Megabit-leitung sollte das internete Netztwerk schneller sein als die 100 MBit. Zwischen 100 MBit udn 1GBit gibt es da aber nix. Also nimmt man Gigabit und kann sich wohlfühlen.

Würde es aktiv lassen da du im interenen Netzwerk Daten dann mit Gigabit hin und her Schieben kannst und nicht mit 100mbit nur nach ausen was ins internet geht da fahlt es dir zwar aber intern ist es sehr hilfreich

Was möchtest Du wissen?