Nein, kein Anwalt...

Für mich kling das wie jemand, der den Anzeigenhauptmeister, oder wie der heißt, nachmacht... Wichtigtun, wahrscheinlich nichts dahinter.

Nun hast Du alles auf Deiner Seite. Es besteht kein Kaufvertrag, es besteht kein bezahltes Geld, und die Ware musst Du für ihn und seine Anzeige auch nicht aufbewahren.

Für was sollte das Trikot denn verkauft werden? Um was für wahnsinnige Summen soll es denn gehen?

...zur Antwort

Da wirst du beschi**en... nach Strich und Faden...

Ich kannte den Shop gar nicht... Ist so wie Wish bei Wish gekauft, oder?

128TB für 40,95 ...

...zur Antwort

Vermutlich bricht die Spannung des Netzteiles ein, so dass die Graphikkarte und/oder die CPU abschaltet.

...zur Antwort

Wenn ich das richtig sehe, so hat der ESP verschiedene Anschlüsse für VSPI und I2C.

Bei meinem Modul ist GIOP23 MOSI, GIOP19 MISO, GIOP18 VSPI SCK, GIOP5 VSPI SS

Dann I2C: GIOP22 SCL, GIOP33 SDA

Ich muss gestehen, ich habe bislang noch nie beides zusammen nutzen gemusst...

Schau mal, ob Du da weiter kommst. Ich empfehle Dir auf Facebook die Gruppe "ESP32 Deutschland". Da frag mal nach, wie man I2C und VSPI gleichzeitig nutzen kann und mit welchen Ports.

...zur Antwort

Nimm ein Programm, welches einfach zu handhaben ist und möglichst nichts kostet.

Hier sind zu nennen (Reihenfolge eher zufällig) :

  1. Open Shot
  2. Shotcut
  3. Olive
  4. KDEnlive

Ich habe diese Programme unter Linux am Laufen, es gibt aber auch WIndows-Versionen davon. Ich nutze fast ausschließlich KDEnlive, weiß aber nicht, wie gut die Windows-Version davon ist. Manche Sachen sind in Open Shot auch viel einfacher.

Ich selbst habe auch Davinci-Resolve (auch unter Linux) installiert, und das ist eine Frechheit. Es kann nahezu keiner Videos laden, die meine Geräte speichern. Es wird dann immer geschrieben (in Foren) dass die Formate nicht professionell wären, die man importieren möchte :) Totaler Müll.

Für die Veröffentlichung auf Plattformen wie Youtube sind kostenfreie Programme (ohne Abspeckung) wie die oben genannten 4 absolut ausreichend.

...zur Antwort
ist doch nichts dabei. du übertreibst

Nun, Du lebst in einer Welt, in der sich die Menschen nach den gesetzlichen Grundlagen bewegen, nicht nach Deinen Moralvorstellungen.

Ich bekomme nur wenig nackte Haut angezeigt, meist nur dann, wenn irgend ein Spacke bei Facebook eine technische Gruppe nutzt, um irgend was obzönes zu posten. Das wird dann dem Gruppenadmin oder Facebook gemeldet, und gut ist.

Jetzt mal Butte bei die Fische: Was ist daran verwerflich, wenn sich manche Menschen freizügiger darstellen wollen als andere? Welche Gefahr für wen soll davon ausgehen?

Da finde ich die Entwicklung, dass nahezu jeder Film im TV oder auf der Leinwand nicht mehr ohne Kopfschüsse in Nahaufnahme auskommt, wesentlich bedenklicher. Gewalt wird immer mehr zum Alltagsprodukt. Aber das schauen die Leute, aber wehe, da ist ein zu auffällig wirkender (vermutlich weiblicher) Arsch, dann geht die Welt unter.

...zur Antwort
Ja

Selten, aber ab und an muss es sein.

Ich programmiere, daher drucke ich, wenn ich in einem Projekt festhänge, schon mal alles aus, um dann im Sourcetext zu lesen und Anmerkungen zu machen.

Programmiere ich für spezielle Hardware, so drucke ich Dokumentationen aus.

Natürlich werden Sachen gedruckt, wie die schon genannten Konzert-Tickets. Ich will nicht mit dem Smartphone vor dem Konzert stehen und das Netz klappt nicht oder das Smartphone streikt.

...zur Antwort
Nein

In Deutschland gilt ein Gesetz, und das ist das Gesetz der Bundesrepublik Deutschland.

Es kann und darf keine Nebenschauplätze geben, in denen irgendwelche dahergelaufenen Spacken meinen, ihre eigenen kruden Wertevorstellungen durch Anwendung von Gewalt umzusetzen.

Es darf nicht nur keine solche "Polizei" geben, jeder Versuch, eine solche Polizei zu etablieren hat mit aller Macht verhindert zu werden und sollte unter Strafe stehen. Und nicht nur "ein paar Tagessätze" oder "Bewährung".

...zur Antwort
Nein natürlich nicht

US-Amerikaner fallen schon einmal in Europa durch völlig daneben gegangene Firmen-Übernahmen auf. Sie sind dann schon mal überheblich, denken, sie seien der Nabel der Welt. Erwarten, dass man total positiv zu den USA stehen muss.

Dann verschwinden sie wieder, hinterlassen ein Trümmerfeld. Bestes Beispiel: Walmart, es gibt aber viele weitere...

Aber das hat nicht unbeding was mit "Unschlauheit" zu tun. Das ist eher eine durch Erziehung erworbene Charaktereigenschaft.

...zur Antwort

Wenn das Gefährt (ich denke mal, es hat Räder) genau drehen kann und genau Strecken zurücklegen kann, so kann man die Wege speichern als Koordinaten und später auswerten. So wie auch Roboter-Staubsauger das machen.

...zur Antwort

So ganz kann ich das nicht glauben was Du da schreibst.

Ich habe 4-wöchentlich, zur Zeit, 1182,7 Stunden Wiedergabezeit. Stelle ich das auf 365 Tage, so stehen da 14890 Stunden. Ich habe mehr als 4000 Abonnenten, meine Videos werden zwischen 200 und 1500 mal geschaut. Ich lade ungefähr wöchentlich, manchmal auch weniger, Videos hoch.

...zur Antwort
Andere Meinung

Nun, das ist doch alles pillepalle...

a.) Wenn jemand sagt,d ass er keinen Bock hat zum arbeiten, so ist das genau so glaubhaft wie vieles andere. Anonym im Internet schreibt man eben was, trollt rum, was auch immer.

b.) Wenn man wirklich so jemanden antrifft, und sich darüber aufregt, so weiß man immer noch nicht, welche Relevanz genau dieser Mensch hat. Man wird auch Menschen finden, die an Geister glauben, oder an die flache Erde. Aber eine wirkliche Relevanz hat diese sehr kurzsichtige Betrachtung nicht.

...zur Antwort

Ich habe das mal vor vielen Jahren probiert. Man benötigt Links. Am besten einen Link zu einer Suchmaschine. EInmal Google gestartet, direkt was gefunden: https://www.avast.com/de-de/c-best-dark-web-search-engines

Ich muss sagen, dass ich da nie was richtig relevantes gefunden habe.

Ich bin da nur rein, weil ich auf einem Forum (das gibt es heute nicht mehr, DiDW) etwas löschen lassen wollte, und das wurde auch gemacht. Ich wurde Namentlich mit Adresse genannt.

...zur Antwort

Das ist nur schädlich für die Schalter der Steckdosenleiste. Diese schalten größere Lasten, induktive Lasten, und können dabei auf Dauer Schaden nehmen.

...zur Antwort

Es ist eher unwahrscheinlich, dass ein USB-Kabel etwas verzögert. Die Datenleitung in elektrischen Leitern erfolgt in nahezu Lichtgeschwindigkeit. Für eine Sekunde Verzögerung müsstest Du also ein Kabel von 300.000km nutzen.

...zur Antwort

ABS braucht meist mehr Temperatur, vor Allem am Bett.

Ich drucke das mit 260 Grad Düse und 100 Grad Bett.

Wenn es irgendwie geht drucke ich es überhaupt nicht, da es stinkt und die Dämpfe ungesund sind.

Für eine gute Betthaftung mit ABS kann man eine Tinktur verwenden, die aus Aceton besteht, in dem man Filament aufgelöst hat. Das macht man dann aber mit z.B. einer spiegelglatten Glasplatte und nicht auf einer teuren PEI-Druckplatte oder so was.

...zur Antwort

Was Du da braucht nennt such "Support".

Es gibt im Slicer verschiedene Arten von Support. Support sollte man, wenn es irgendwie geht, vermeiden. Denn Support muss entfernt werden je nachdem mit einigem Aufwand. Er kostet Material. Die auf den Support gedruckten Sachen sehen meist an der Schnittstelle zum Support unschön aus und müssen nachbearbeitet werden.

In einem Fall wie Deinem würde ich (ich nutze Cura) mit manuellem Support arbeiten. Cura lässt den Download von Plugins und Erweiterungen zu. Ich nutze ein Plungin Namens "Custom Support". Man kann dann am geladenen Objekt definieren, wo Unterstützung erzeugt werden soll.

Bei einem solchen Arm ist es gar nicht nötig, den ganzen Arm mit Support "zu verschandeln". Man kann Support vielleicht in der Mitte des Arms und Außen anbringen.

Die Plugins bei Cura werden über den "Marketplace" installiert.

Auch andere Slicer haben solche Funktionen, auch PrusaSlicer oder Ideamaker.

...zur Antwort

Der ESP32 hat als Signal-Ausgang 3,3V. Meistens können Sachen, die 5V-Pegel erwarten, mit diesen geringeren Pegeln zurecht kommen. Aber das ist nicht sicher.

Auch kann es schädlich sein, wenn man die Eingänge des ESP32 mit 5V beschickt.

...zur Antwort