Legt man den verlobungsring ab nach der hochzeit?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Variante 1: Umstecken auf die rechte Hand

Der Verlobungsring wird nun kombiniert mit dem Ehering am Ringfinger der rechten Hand getragen. In Deutschland tragen die meisten Paare ihre Eheringe an der rechten Hand.

Tipp: Nicht jeder Ring eignet sich zu einem passenden Setting. Achten Sie beim Verlobungsring-Kauf darauf, dass er sich optisch gut kombinieren lässt. Dann können Sie später immer noch überlegen, ob Sie es kombiniert tragen möchten.

Variante 2: Belassen

Bei dieser Variante wird der Ring am Ringfinger der linken Hand belassen. Verlobungsring und Ehering werden bewusst an zwei Händen getragen. Der Ehering wird am Ringfinger der rechten Hand angezogen.

Variante 3: Ausgezogen

Der Verlobungsring wird leider nicht mehr getragen und nur noch sporadisch zu besonderen Anlässen wie Weihnachten oder einer Taufe präsentiert. Vor allem günstige Verlobungsringe bis 250 € werden nur bis zur Hochzeit getragen.

https://www.verlobungsring.de/blog/was-passiert-mit-dem-verlobungsring-nach-der-hochzeit/

Letztendlich sind das auch nur Beispiele. Das macht dann doch jeder so wie er meint.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Ringe, die kann man in kombination mit dem Ehering tragen. Das wird meist in Amerika gemacht, da dort meist beide Ringe getragen werden. Wäre ja auch schade, da der Verlobungsring meist recht wertvoll ist ;)

Ansonsten kannst Du das machen, wie es Dir beliebt, das wird bei uns nicht so eng gesehen. Ich als Mann würde den Ehering natürlich immer auf dem rechten Ringfinger tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage sowohl meinen Verlobungs- als auch meinen Ehering gleichzeitig. 

Den Verlobungsring links, den Ehering rechts. 

Sie waren zwar beide weder (sehr) teuer noch passen sie optisch zusammen, aber das ist mir egal, denn sie haben für mich beide eine sehr große Bedeutung. 

Es würde mir sehr fehlen, einen von beiden Ringen nicht zu tragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird unterschiedlich gehandhabt. Manche legen den Verlobungsring weg, andere wechseln ihn von der linken zur rechten Hand, d.h. nehmen ein und denselben Ring. Andere tragen den Verlobungsring links und gleichzeitig den Ehering rechts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Der Klunker landet keinesfalls in der Schublade! Idealerweise hat der Bräutigam mitgedacht und einen Solitärring gekauft den Frau dann als Beisteckring zum Ehering tragen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nicht jedem selbst überlassen, wie er das handhabt? Keiner zwingt Dich, ihn für immer in die Schublade zu packen. Du hast doch zwei Hände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du doch machen, wie immer du magst! (:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Meinung: Bei der Hochzeit wird der Verlobungsring, der bis dahin auf der linken Seite getragen wird, zum Ehering durch Tragen an der rechten Hand.

Manchmal sind aber Verlobungsringe, für die Frau, ein Schmuckring mit Stein. Dieser wird, so wie man will, dann beim Ehering getragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage den Verlobungsring links und den Ehering rechts, kann man aber machen wie man will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder wie er mag.

Mann kann ihn zum Ehering umwandeln. Ihn als Kette oder auch zusätzlich zum Ehering tragen,oder im Schmuckkästchen aufbewahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?