KEIN Ehering, KEIN Verlobungsring?

5 Antworten

Ich habe das Gefühl, daß solche Meinungen eigentlich antiquiert sind.

Heutzutage tragen doch viele Verheiratete oder Verlobte gar keine Ringe mehr, bzw. tragen sie nur zu besonderen Gelegenheiten.

Solitärringe sind eigentlich Schmuckklassiker und können m,.M. nach immer und überall getragen werden, auch so ein 3-er-Set. Kann es sein, daß da auch ein bischen Neid eine Rolle spielt?

Ich würde nichts auf diese Meinungen geben und einfach weiter diese Ringe tragen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelanger Umgang mit Schmuck und Silber, antik und neu

Wo ist denn das Problem, wenn irgendwer das für einen Ehe- oder Verlobungsring hält?

Manche Leute tragen keinen Ehering, auch wenn sie verheiratet sind. Das kann doch heute jeder machen, wie er will.

Es war nicht irgendwer. Es war die Mutter meines Lebensgefährten.

0
@asdfg12x

Das habt Ihr dann ja sicher mit ihr geklärt. Problem gelöst. Reden hilft manchmal.

1

Auf den linken Ringfinger oder anderen Finger stecken, dann siehts auch nicht mehr so aus

In Deutschland wird der Verlobungsring traditionell am linken Ringfinger getragen ....

1

oh das wusste ich nicht ^^ ja dann nicht am Ringfinger xD

0
@vic444

Wenn ich den größer machen lasse könnte ich ihn am Mittelfinger tragen. Das würde das "Problem" vielleicht lösen.

0

wo genau liegt das problem?  na dann hält man die ringe eben für verlobungs- oder eheringe, na und? lässt sich doch ganz einfach klar stellen...

Was möchtest Du wissen?