An welche Hand den Ring?

7 Antworten

Da man in Deutschland den Ehering normalerweise rechts trägt, würde ich an deiner Stelle den Ring links tragen, damit niemand fälschlicherweise denkt, du wärst verheiratet. Es sei denn, du möchtest natürlich gerade das.  

Da du Rechtshänder bist, würde dich der Ring dann auch bei deinen täglichen Verrichtungen nicht so stören.

Es sei denn, dieser Ring sieht total anders aus als ein Ehering (wobei es inzwischen ja auch gar nicht mehr den typischen Ehering gibt). Also, wenn es ein Siegelring oder so wäre, dann ist es egal, an welcher Hand du ihn trägst.

Trag ihn da, wo er am wenigsten hindert. Bei der Arbeit oder am Bürotisch etc. würde ich ihn da tragen, wo man nicht so schnell hängenbleiben kann. Oder aber da nicht, wo er Dich ganz allgemein stört.

Wenn du Rechtshändler bist, kommt der Ring vielleicht manchmal in die Quere. Wenn du ihn deswegen Links trägst, würde ich ihn einfach nicht am Ringfinger (sonst kommen blöde Fragen oder Missverständnisse...)!

Alternative wäre der Daumen (laut Kniggeregeln kann man aber so gut wie nichts falschmachen) :-)

Welcher Ring an welchen Finger?

Hallo Community!

Ich habe mal eine Frage zu den Ringen, an welcher Hand und Fingern man sie trägt! Wo trägt man den Ehering, wo den Verlobungsring und Freundschaftsring??

In Filmen sieht man oft Typen, die 2 Ringe am Ringfinger tragen und einen am Mittelfinger?! Sogar werden manche an Daumen getragen, aber was hat das zu bedeuten?

...zur Frage

Wieso trägt man den Ehering am Ringfinger?

Wieso trägt man den Ehering am Ringfinger ?

...zur Frage

Soll man den Ehering rechts oder links tragen?

Wie kommt es, daß man bei uns den Ehering rechts und in z.B. den Staaten links trägt ?? Hat das irgendwelche Bedeutung ??

...zur Frage

Zu viele Ringe, an einer Hand?

Hallo. ich wollte wissen, ob ich zu viele Ringe an einer Hand trage.


Ich trage zwei Ringe, an der linken Hand. Einen 'normalen' Ring und einen Ring den man vorne trägt, das ist so ein Ring, den man hinter dem ersten Knochen am Finger trägt, also den ersten Knochen nach dem Nagel. Ich trag meinen genau hinter dem Knochen. Ich hoffe meine Erklärung war hilfreich.


Diese zwei Ringe trage ich am linken Ringfinger. Sie haben eine Bedeutung für mich, habe sie aber nicht geschenkt bekommen sondern selber gekauft. Dann will ich noch einen Ring am rechten Ringfinger tragen. Dieser hat aber keine Bedeutung für mich. Kommt das blöd?


Ich will nicht aber auch nichts wegen, Ehering und Verlobungsring hören, bitte.


Ich hab gelesen, dass zu viele Ringe Tussihaft wirken sollen. Wirke ich dann wie eine Tussi, wenn ich zu viele Ringe trage? Meine Mama trägt auch viele Ringe und ich finde nicht das das komisch ausschaut. Kann aber auch sein, weil ich weiß das viele der Ringe eine Bedeutung für sie habe.


Danke im Voraus, Snew.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?