Labrador mit 7 Monaten schon ausgewachsen?

9 Antworten

Hi im schnitt dauert es bis 18 monate bis ein labbi richtig fertig ist. Würde allerdings drauf bestehen die papiere zu sehen, schaut da wie es mit hd und ed aussieht. Beobachtet den kleinen mal wenn ihr zu besuch seit, meist kann man in den alter schon die ersten probleme sehen, zb wenn sie sehr lsnge zum aufstehen brauchen und beim aufstehen die hinterbeine hinterherziehen.auch wackelt der hintern beim laufen mehr. Grad bei so ladenhütern is meist ein haken dran :( labbis sind ja leider schon krankgezüchtet :( und ich würds mir genau überlegen die sind sehr clever, agil und arbeitswütig, die brauchen viel beschäftigung, viel Kopfarbeit und ausgedehnte gassirunden. Manch einer wird vom temperament dieser hunde förmlich überrollt. Und kurzhaar ist da eben auch anders als mensch denkt, labbifell is mit die haarigste Angelegenheit die man sich holen kann, sie verlieren mehr als andere rassen und die haare setzen sich überall fest. Nichts desto trotz sinds tolle hunde, allerdings wirklich eher für aktive menschen die ohnehin. Abwechslung und bewegung in der Natur schätzen.

Ein Hund der mit Fertigfutter ernährt wird, erreicht seine Endgrössen schneller. Mit 7 Monaten wird er dennoch etwas in die Höhe wachsen und im zweiten Lebensjahr in die Breite.

Erwachsen ist allerdings ein Labi mit 7 Monaten noch lange nicht. Das dauert sicher bis zu 3 Jahren.

Wie sein Verhalten ist, kann Dir niemand sagen. Mit 7 Monaten ist es noch ein Junghund und hat sicher noch viel Blödsinn im Kopf. Die Pubertät kommt erst noch. Also auch wenn Dir jemand sein jetztiges Wesen/Verhalten erzählt (die jetztigen Besitzer) kann sich das alles noch ändern. Vor allem aber kommt es natürlich auf die Erziehung / Prägung etc. an.

Übrigens sollte man über das Internet keine Hunde kaufen. Es ist keine Ware, sondern Lebewesen. Auch werden im Internet Hunde aus Vermehrungen etc angeboten - hier ist oberste Vorsicht geboten. Fahrt hin und lernt ihn kennen. Geht das nicht - dann laßt es.

Auch solltet Ihr Euch über die Rasse und allemein über Hunde informieren. Denn wenn Du so fragst, hast Du Dich nicht informiert.

Bedenke die Entscheidung ist für die nächsten 10/15 Jahre !!!!

Ein Hund kostet viel Geduld, Arbeit, Zeit und Geld.

Informiere Dich über Hunde allgemein sowie über die Rasse, die Bedürfnisse und überlebe, ob Du die Zeit etc. hast für die nächsten mnd 10 Jahre !!

den Hund kann man auch nicht übers Internet kaufen! Es ist einfach nur eine Homepage von dem Züchter auf der man sich die aktuellen Welpen und Junghunde ankucken kann.

0
@Eule2000xx

ah ok das hört sich besser an.

Fahrt hin, lernt die Hunde kennen und fragt den Züchter aus. Das ist das beste was Ihr machen könnt.

Wenn es ein Züchter ist, hat er auch die Mutterhündin - die solltet Ihr auch kennen lernen.

0
Und wir haben da einen total süßen im Internet gesehen

Wer verkauft denn seinen / einen Hund im Internet und ist dazu noch seriös?

Nun die Frage: Ist er mit 7 monate schon groß und wie ist sein Verhalten?

Eine sieben Monate alter Hund ist im besten Lausbubenalter.

Zurzeit überlegen wir uns einen Labrador zu kaufen

Dann geht zu einem Züchter oder in ein Tierheim.

Es ist ein Züchter! Die haben eine Homepage im Internet

0
@Eule2000xx

Ist der Züchter mit seiner Homepage denn einem Zuchtverband angeschlossen? Hast Du mal über Google Bewertungen dieses Züchters gesucht? Könnt Ihr hinfahren und den Hund und die anderen Hunde sozusagen besichtigen, damit Ihr auch einen Eindruck von den dortigen Verhältnissen habt?

4

man kann den natürlich nicht im Internet kaufen, du schlaubi. Man muss dort vorbeikommen

0

Ja können wir. dieser Züchter ist nur 5 km von uns entfernt und mein Vater kennt diese Famile

0
Ist er mit 7 monate schon groß und wie ist sein Verhalten?

ein 7 Mon. alter Hund gewöhnt sich nicht so leicht/schnell ein/um wie ein Welpe. Es kommt auch darauf an, wie er bisher gehalten wurde, Zwinger- oder Haushaltung.

Und wenn es wirklich ein seriöser Züchter ist, stellt sich die Frage, warum der Hund nicht bereits als Welpe schon verkauft wurde?!

Lasst Euch die Papiere (Stammbaum) sowie den Impfpass und die Untersuchungsergebnisse der Elterntiere zeigen. Ruft bei dem Zuchtverband an und erkundigt Euch dort über den Züchter!

Auch muß der Hund in diesem Alter bereits voll durchgeimpft sein. Und natürlich sollte er auch gechipt sein!

Er wurde sehr wahrscheinlich als Welpe nicht verkauft, da dies ein sehr einsamer Ort ist den wenige ausenstehnde kennen.

0
@Eule2000xx
Er wurde sehr wahrscheinlich als Welpe nicht verkauft, da dies ein sehr einsamer Ort ist den wenige ausenstehnde kennen.

hmm, komisches Argument. Ich wohne auch in einem einsamen Ort den kaum jemand kennt und bleibe nicht auf meine Welpen sitzen.

Naja, überzeugt Euch vor Ort von dem Hund, und wenn alles korrekt ist, sollte einem Kauf ja auch nichts im Wege stehen!

3
@Eule2000xx
Er wurde sehr wahrscheinlich als Welpe nicht verkauft, da dies ein sehr einsamer Ort ist den wenige ausenstehnde kennen.

Unwahrscheinlich, ein Hundeliebhaber scheut nicht den längsten Weg wenn er einen guten Züchter mit entsprechenden Welpen besucht, zudem haben gute Züchter oftmals Wartelisten, da bleibt kein Welpe beim Züchter zurück. Achtet darauf das der Züchter dem FCI angeschlossen (Ahnentafel der Eltern und des Junghundes zeigen lassen) ist lasst Euch die HD und ED Ergebnisse der Elterntiere zeigen. Der Junghund muss in dem Alter mehrfach geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt sein ( Impfpass zeigen lassen).

0

und er wird in Haushaltung gehalten

0

mit 7 Monaten ist er mitten in der Pubertät... daher am schwierigsten (mal aufgefallen das extrem viele Hunde in dem alter abgegeben werden?)

Mit 1,5 Jahren muss man locker rechnen bis er erwachsen ist und wer weiß was/ wie wenig seine Vorbesitzer bezüglich Sozialisation unternommen haben. Könnte schwierig werden das in der Pubertät nachzuholen

ein paar cm wird er bestimmt noch wachsen.

Danke :)

0

Die Hunde werden gut erzogen, da diese Familie die Labradore züchten

0
@Eule2000xx

Ich würde fragen warum sie ihn abgeben... kein Alter wo ein Seriöser Züchter seine Hund abgibt...

3

Da er nicht gekauft wurde als er ein Welpe war.

0

Was möchtest Du wissen?