Kommt es oft vor, dass Eltern bis an ihr Lebensende mit ihrem Kind abbrechen? Was sind Gründe für den absoluten Bruch zwischen Eltern und Kind?

8 Antworten

Meine Alten wünschten sich, dass ich mich umbringe, machten keinen Hehl draus. Bei der Schriftstellerin Anne-Marie Schwarzenbach war es auch so, weiß man aus Briefen und der Art, wie sie starb. Ich war aber nicht drogensüchtig wie sie, die trotzdem zurechtkam.

Manche Eltern belassen es bei einem „Lass dich nie mehr blicken!“, das man unbedingt einhalten sollte.

Leider ist das gar nicht so selten.

In anderen Ländern jagen Eltern ihre Kinder aus dem Haus auf die Strasse. Gibt es bei uns auch, dann sagen sie, das Kind sei weggelaufen. Kommt ins Heim, oft die Rettung.

Wundere dich nicht! Elternliebe ist keine Selbstverständlichkeit!

Ich hatte nichts angestellt, war einfach nicht ihr Geschmack. So einfach ist das.

1

Das ist für Eltern unter normalen Umständen kaum vorstellbar.

Zum Teil sind es Kinder, die sich von ihren Eltern abwenden. Manche geraten auf die schiefe Bahn, werden kriminell ... Auch Drogen / Alkohol (auf beiden Seiten!) können die Ursache für Kontaktabbruch sein.

Einige Brüche lassen sich nicht kitten, die Kinder wollen nichts mehr von ihren Eltern wissen, lehnen deren Hilfe und Belehrungen ab, beenden den Kontakt.

Irgendwann sind die Eltern dann an einer Schwelle, wo sie dann entweder ebenfalls den Kontakt meiden oder an den Umständen zerbrechen.

Ich kenne mehrere Fälle, wo der Vater keinen Kontakt zu seinen Kindern mehr hat und lediglich einen Fall, wo beide Eltern keinen Kontakt mehr zu einem ihrer Söhne haben.

Wer in diesen Fällen wen wie stark vermisst, kann ich nicht sagen.

Also ich habe seit 4 Jahren kein Kontakt mehr sie möchte es auch nicht.

Wir warne aber noch nie so eng miteinander so wie es mutter und Tochter sein sollten. Wir bräuchten den Abstand wenn es zu nahe war endete das in einem Streit. Meine Mutter ist aber auch ein extrem herzloser Mensch deshalb fällt es ihr auch so leicht. Sie war schon immer kalt was liebe zeigen angeht. Ihre Enkelkinder (sie weiss von 2 hat aber 3)ja die vermisst sie anscheinend auch nicht.

Mein Vater ist auch genauso der hat geheiratet 5 stiefkinder und um die kümmert er sich hervorragend nur hat er sich nie um mich gekümmert und auch nienunterhalt gezahlt.

Ich weiss ehrlich gesagt nicht was solche Eltern sich denken oder wieso sie überhaupt Kinder bekommen🤷‍♀️

Ich würde aber meiner Mutter gern Koch ein paar Takte sagen vielleicht bietet sich irgendwann die Gelegenheit und Man läuft sich über den Weg ☝️dann würde sie eventuell auch ihr 3. Enkelkind sehen was sie ja nichtmal kennt bzw jicht mal weiss das es existiert. Dann würde sie es aber auch jicht bereuen dazu kenn ich sie zu gut sie ist der Teufel in person. Wäre es nicht meine Mutter hätte ich ganz andere Dinge getan ☝️aber immerhin hatte sie mich 9 Monate im Bauch und ich weiss wie das ist Mutter ist Kutter die kann man nicht einfach tauschen auch wenn ich es gern getan hätte 🤷‍♀️

Oft oder nicht, es kommt vor. Im Bekanntenkreis wurde der Familienvater von seinem drogensüchtigen Sohn verprügelt, weil er ihm kein Geld mehr für seine Drogen geben wollte.
Oder durch eine geplatzte Bürgschaft verlieren die Eltern ihr angespartes Vermögen und ihr Haus.
Das sind Dinge, die leider zu häufig vorkommen. Wie würdest du reagieren?

Wie würdest du reagieren?

Ich weiß es nicht. So auf Anhieb wenn ich die von dir genannten Beispiele lese, denke ich: da wäre bei mir auch sofort Schluss!

Aber wenn ich genauer darüber nachdenke, frage ich mich: kann man wirklich endgültig das Kind, das man geboren und großgezogen hat, aufgeben? Schafft man wirklich bis zu seinem Lebensende, dieses Kind nie wieder in seine Arme schließen zu wollen ? Verschwindet die Liebe für immer?

Schwierig zu beantworten

0
@MissusMe

Ja bei meiner Mutter war das so. Bin mit 16 ausgezogen und hatte nie wieder Kontakt. Meine Mutter hat keine Anstalten gemacht je wieder Kontakt aufzunehmen

0

Klar kommt das vor.
Insbesondere wenn das Kind 17 oder 20 ist und sein Leben nicht auf die Reihe bekommt.

Manche Mütter können aber auch schon ihr Baby nicht annehmen. Das kommt halt vor

Genau du sagst es aber dann sollten die Eltern dem Kind helfen es auf die Reihe zu bekommen ich würde ständig nur angemeckert was ich denn eigentlich auf die Kette bekomme und dass ich nichts kann und aus mir nichts wird 🤷‍♀️naja ich weiss dass ich das bei meinen Kindern anders machen werde☝️

0

Was möchtest Du wissen?