Nie was abbrechen, alles zuende machen, notfalls wiederholen, das ist meine Devise.

Natürlich gibts Ausnahmen, z.B. ein Jobangebot, aber meistens bereut man später. Und es beschädigt meistens das Selbstbewußtsein.

...zur Antwort

Schneeräumen muß muß nur

a) wem das Haus gehört

b) wenn im Mietvertrag das Schneeräumen vom Mieter verlangt ist.

Bei Eigentumswohnungen müßte das bei einer Eigentümer-Versammlung festgelegt werden. Reihum?

Mein Vorschlag: Streuen, etwas, das den Schnee wegschmelzen kann. Die Kosten muß der Vermieter/Besitzer tragen.

...zur Antwort

Dann iß abends keine Hülsenfrüchte! Sie verlangen dem Körper ordentlich Verdauungsarbeit ab, die er über Nacht nicht leisten kann. Erst morgens um 6, heißt es, arbeitet die Verdauung wieder.

...zur Antwort

Vielleicht würde es helfen, wenn du zu bestimmten Zeiten einfach etwas ißt, auch ohne Hungergefühl.

Viele Menschen leben so.

Dann pendelt es sich vielleicht wieder ein. Schütze deinen Körper vor "Attacken", du brauchst ihn noch!

...zur Antwort

Wichtig könnte sein, daß du das richtige Wie findest. Setz dich nicht unter Druck, aber versuche doch einfach, besonders charmant, sensibel, einfallsreich deine Liebeserklärung anzubringen.

Denn vielleicht ist er auch unsicher, heimlich schüchtern und braucht eine Brücke, die du ihm bauen kannst. Damit er zu dir findet.

Viel Glück!!

...zur Antwort

Wenn du sehr jung bist, wird dich "Tschick" begeistern, 2Jungs greifen sich ein Auto und brausen los, schöne Geschichte.

Wenn du auch den Geist der Zeit um den 1. WK herum magst, die ausführlichere Spache, die Beschreibung von Städten und fremden Menschen, eine etwas poetischere Diktion:

5x gelesen habe ich "Das Exemplar" von Annette Kolb, die Geschichte einer unerwiderten Liebe. War damals berühmt, der Roman. Ist kurz.

Und mindestens 4x " Das kunstseidene Mädchen" von Irmgard Keun, 20er Jahre, sehr salopp sprachlich, ganz einfach zu lesen und erschreckend zeitgemäß. War auch berühmt, ist auch kurz und war bei den Nazis verboten.

Bücher zum Abküssen, alle drei.

...zur Antwort

Jungernstieg. Wo teure Läden sind.

Hotelhalle.

Ins Theater gehen. Notfalls in die Musikals, da ist Hamburg ein Zentrum.

...zur Antwort

Entriegle die Türen durch die Fahrertür aufschließen, und dann probier, den Vordeckel zu öffnen. Den Blechdeckel, der ist verriegelungsfähig.

Du mußt vorher prüfen, ob alle Türen des Autos, auch die Heckklappe, entriegelt sind.

Ich hatte ein Auto, da reichte die Fahrertür nicht, ein 2.Entriegeln war nötig, für die Tankklappe. Da war die Zentralverriegelung nachgerüstet.

Hilft dir das?

...zur Antwort

1) Eine Person finden, mit der du das Mündliche üben kannst. Du trägst den Stoff vor, das Gegenüber fragt. In Frage und Antwort natürlich.

2) Bitten, bei mündlichen Prüfungen anwesend sein zu dürfen. Ich kenne eine Psychologin, die nur so zum Examen kam. In Marburg, soweit ich mich erinnere. Es wurde ihr erlaubt, von wem, weiß ich nicht. Von Kommilitonen, die geprüft wurden?

Das müßte auch für die Schule gehen.

...zur Antwort

Verheirateter Asylbewerber verursacht Probleme, was tun?

Meine Tante hat letztes Jahr einen Asylbewerber aus Kamerun geheiratet. Er arbeitet nichts, sitzt nur herum und betrinkt sich, hat den Führerschein auf Probe gemacht und wegen dem Alkohol schnellstens wieder verloren. Später war er mit dem Auto eines anderen Kameruners unterwegs und wurde gestoppt, Verfahren steht vor der Tür.

Meine Tante hält zu ihm - sie ist 60, er ist für sie die letzte Liebe und die letzte Chance, dass sie nicht allein sein muss. Sie lässt sich das bieten, er verjuxt ihr Geld, trifft sich mit anderen Kamerunern, mit denen er ihre Wohnung verwüstet und schläft bis in die Puppen, ehe er gemütlich frühstückt. Wenn ihm das Mittagessen nicht schmeckt, rastet er aus und verlässt die Wohnung. Sie lässt sich das bieten.

Er hat weder ein Zeitgefühl noch Interesse, zu arbeiten bzw. utopische Träume von einem eigenen Autohandel und weigert sich, etwas anderes zu machen, wobei das alles erst nach der Hochzeit passierte - seitdem veränderte er sich, wurde übermütig. Er ist nach eigenen Angaben 42.

Inzwischen hat er bekanntgegeben, dass er in Kamerun mehrere Kinder hat. Er möchte mit aller Gewalt seine offenbar ca. 10 Jahre alte Tochter, aktuell wohl bei der Tante in Kamerun lebende herholen, die allerdings weder zur Schule geht noch englisch oder gar deutsch spricht und erwartet von meiner Tante, dass sie sich von der Arbeit freistellen lässt und sich um das Kind kümmert. Sie würde das sogar tun, um ihn nicht zu verlieren.

Dieses Thema sorgt in der ganzen Familie für Ärger und hat auch schon viel kaputt gemacht. Kann man in irgendeiner Weise etwas tun und wenn ja, was?

LG Vera

...zur Frage

Deiner Tante sollte man einige Ratschläge nahbringen, ob sie sie befolgt oder nicht:

1) Gesetzliche Gütertrennung oä. in der Ehe, damit sie nicht seine Schulden zahlen muß, wenn.

2) Geld auf die Seite legen, an das er nicht rankann.

3) Das mit der Tochter machen, aber den Job nicht aufgeben, zumal er ja Geld sehen will. Mit einer 10 -Jährigen geht das. Schule, lernen ist das A und O in Afrika, der Weg zum Beruf. In der Autobranche?? Das können auch Frauen.

4) Diese Autohandelsgeschichte ist gar keine so schlechte Idee. Ich habe mal einem Afrikaner ein Restauto verkauft, das noch gut fuhr und etwas TÜV hatte, ganz wenig. Er fuhr es nach HH, verschiffte es nach Afrika. Seine Mutter nahm es in Empfang, ließ es zurecht machen und verkaufte es. Die Mutter lebt von diesen Geschäften, der in Deutschland lebende Sohn schickt ihr Restautos bestimmter Marken, Toyota, Mazda z.B., für die es Teile und Werkstätten in Afrika gibt.

In Dtschl. gibt es Händler, die gebrauchte Teile verschiffen, von Schrottautos, die noch gut sind. Das Geschäft ist enorm, auch für die Empfänger in Afrika. Die Investition ist gering. Platz, Montage. Es kommen Gebrauchtwagen dabei raus, die bezahlbar sind in Afrika. Die können verkauft werden.

Wenn es deiner Tante möglich ist, dann könnte man sowas realisieren. Das wäre billiger als ihre jetzigen Ausgaben für den arbeitslosen Automechaniker. Und er hätte zu tun und seine Kumpels vielleicht auch.

Und er bräuchte ihr Geld nicht mehr.

Dagegenhetzen ist töricht, finde ich. Meine persönliche Meinung.

...zur Antwort

Untergewicht fühlt sich nicht wohl. Es ist eine lebensgefährliche (20% sterben, heißt es) Zwangsneurose. Stolz entsteht, weil es als eine Leistung angesehen wird, vom Hungernden.

Übergewicht ist auch nicht gesund, man bekommt unweigerlich irgendwann Diabetes II. Das kommt, weil die Bauchspeicheldrüse es nicht mehr schafft und aufgibt, angesichts der viel zu vielen Nahrung. Diabetes II macht blind, Schlaganfall, Fußamputation, wenn ignoriert.

Und die Krebsrate bei den Dicken ist hoch. Die Gelenke gehen auch kaputt, auf die Dauer. Künstliche Kniegelenke kommen oft.

Auch die Zuviel-Esserei ist zwanghaft.

Dünn ist schick, Fett ist häßlich. Daher das Selbstbild.

Im alten China war es umgekehrt, und auch heutige Chinesen neigen dazu, fette KInder wunderschön zu finden. Afrikaner lieben auch dicke Frauen, besonders weiße dicke Frauen, mit Adipositas am besten.

...zur Antwort

Wenn du aus der quälenden Situation raus willst, dann gestehe ihr deine Liebe. Mach es so schön, daß sie es nie vergessen kann!

Danach, du mußt sie dazu bringen, ja oder nein zu sagen. Sie will dich vielleicht als best friend behalten und sagt nicht genau, was ist. Das verlange!

Wenn es dann ein "Nein" ist, kannst du raus aus der Situation und warten, bis es vergeht. Das tut es immer.

Aber vielleicht hast du ja Glück.

Man muß immer prüfen, wie die Gefühle auf der anderen Seite sind. Und offen sagen, was man fühlt. Einen Korb kriegen ist nicht schlimm, das gehört zum Leben dazu.

Nicht fürchten!

...zur Antwort

Bücher von Deepak Chopra. Hat mir enorm geholfen, die Welt anders zu sehen, besonders "Die sieben Schlüssel zum Glück".

...zur Antwort

Nach Afrika sieht sie nicht aus. Und kein Ebenholz.

Sie stellt den Teufel dar, hat 2 Hörnchen, primitiv geschnitzt. In Teufelsfarbe lackiert. Aus einer Schreinerwerkstatt, vermute ich, wo man Holzbeize hat.

Fastnachtsmaske? Aus einer katholischen Region. Oder der Schweiz.

...zur Antwort

Aber sicher ist das notwenig!

Geh nicht so brutal mit dir um!

...zur Antwort