Können Katzen eifersüchtig sein?

18 Antworten

Also meine Katze ist auch extrem eifersüchtig.

Als ich meinen Freund kennen gelernt habe, hat meine Mietze ihn immer in die Füße gebissen. Und wenn er gerade bei mir war, habe ich meine Katze kaum zu Gesicht bekommen, obwohl sie sehr viel Aufmerksamkeit braucht.

Auch als ich meine zweite Katze geholt habe, hat sie so extrem reagiert.

Doch jetzt da meine zweite Katze mit 6 Mon. an Leucose gestorben ist (was sehr schlimm für uns alle war) blüht sie wieder auf und schmußt, spielt und maunzt wie eine Blöde.

 

Mau mau beim maunzen - (Kinder, Gefühle, Haustiere)

Katzen sind auch in dieser Beziehung nur Menschen. Mein aktuellstes Beispiel. Ich habe längere Zeit mit einem Partner zusammengelebt. Jetzt haben wir uns getrennt und er ist ausgezogen. Wie sehr meiner Katze diese WG auf den Geist ging, zeigt sie jetzt. Sie weicht nicht mehr aus seinem ehemaligen Zimmer, dass bis zur Trennung tabu für sie war. Vor allem sein altes Bett hat es ihr angetan. Als wir noch zusammenlebten, hat sie ihn immer aus meinem Zimmer verjagt. Darf ich nicht in Deins, darfst du nicht in meins. Und vielleicht bilde ich mir das auch nur ein: Als er ausgezogen ist, hatte sie so ein triumphierendes Grinsen im Gesicht, dass sie noch tagelang spazieren trug.Ihr höchstes Glück ist im Moment, dass sie jetzt mit mir zusammen in "seinem" Zimmer und in "seinem" Bett schlafen kann, am liebsten Tag und Nacht. Ich bin gespannt, was nächstes Wochenende passiert, wenn ewr noch einmal hier übernachten muss, weil er noch einiges hier zu erledigen hat. Ich rechne mit dem Schlimmsten.

Seid lieb zu euren Katzen, sie behalten oder bekommen Recht, so oder so. Meine hat jetzt 2 Männer "überlebt" und wird auch in Zukunft die erste Geige bei mir spielen. Im März wird sie 17 Jahre alt und hat mich immer begleitet. So lange hat es kein Mann bei mir ausgehalten.

;-)

Ja! Ich habe 4 Katzen, die noch nie Menschen gegenüber agressiv waren. Jetzt hat aber der Bruder meines Freundes eine Tochter bekommen, die mittlerweile 3 ist und wenn die hier zu Besuch ist, fangen die Katzen an zu fauchen und einer hat sie richtig fies gekrazt, als die kleine ihn streicheln wollte. Die Katzen merken zum einen, dass sie nicht mehr im Mittelpunkt stehen, wenn die Kleine hier ist und zum anderen können sie die LAutstärke einfach nicht haben, die in so einem Kind nun mal steckt. Auch unter den Katzen selbst findet oft Eifersucht statt, wenn eben eine grade gestreichelt wird und die andere nicht. Glücklicherweise hat dies aber keine schlimmen Folgen, außer dass die Katzen eben lautstark demonstrieren um ihre Schmuseeinheiten zu bekommen.

ja auch ich habe des öfteren die erfahrung gemacht. ich habe seit 20 jahren katzen, die ersten beiden damals noch als reine wohnungskatzen, diese katzen haben ja eine besonders enge beziehung zu ihrem menschen da sie ja nicht sehr viel in der wohung erleben. die freigänger erleben ja draußen täglich sehr viel. also eine meiner beiden ersten katzen hing mir ständig am zöbbel, er war wie ein kind, als ich dann nach 10 jahren noch eine alte katze von ca 15 jahren dazubekam die mit der zeit auch ständig meine nähe suchte war mein baby(die erste katze) schon sehr eifersüchtig, er hat immer wieder versucht die alte katze aus meiner nähe zu verdrängen, er hat sie sogar verhauen, wenn mein baby ins zimmer kam und sah dass die alte pinky auf meinen schoß lag schaute er erstmal sehr sehr traurug zu, dass ihm nicht die tränchen runterliefen hat noch gefehlt.er ist mir dann kaum noch von der seite gewichen, ich mußte ihn oft auf den arm nehmen und er legte seine pfötchen auf meine schultern wie ein kleines kind, natürlich hat er auch bei mir geschlafen und sehr oft mein gesicht mit seinen pfötchen gestreichelt, leider hab ich ihn schon vier jahre nicht mehr - ich werde ihn nie vergessen!!

so eine rührende Geschichte :-(:-(

0

... Und wie sie eifersüchtig sein können... Meine Ma war ein paar Tage zu Besuch bei mir.Pünktlich zur "Fernsehzeit" blockierte Kater Paul in voller Größe genau DEN Platz des Sofas,auf dem meine Ma gern sitzt.Ansosnsten hatte ich den Eindruck,er hätte sich selbst gern geklont, um alle, aber auch alle Plätze meiner Wohnung gleichzeitig okkupieren zu können ;-)) Seis drum, wir haben natürlich unseren Spaß an seinem Verhalten gehabt,was er dann auf dem Kratzbaum, mit dem Hinterteil zu uns zeigend, ignorierte.Nachdem mein Besuch abgereist war,war ich für ihn erstmal 1 Tag lang LUFT - außer zum Freßchen geben,versteht sich...

Was möchtest Du wissen?