Kochfeld und Backofen an Starkstrom anschließen mit Merten Anschlussdose?

 - (Strom, Elektrik, IKEA)  - (Strom, Elektrik, IKEA)  - (Strom, Elektrik, IKEA)  - (Strom, Elektrik, IKEA)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so wie du das hier beschrieben hast, klingt das alles schon mal sehr gut. so und nicht anders würde ich das auch machen.

ob du jetzt fürs kochfeld L1 und L3, L2 und L3 oder L1 und L2 nimmst, und den jeweils verbleibenden für den backofen, das ist natürlich vollkommen wurst.

ein kleiner hinweis meinerseits sei noch gestattet. wenn der backofen die mögllichkeit bietet, sprich, wenn das kabel am backofen, so wie das früher bei den herden üblich war, mit einer anschlussdose verklemmt ist, dann mach eines in 3 x 2,5 mm² dran. natürlich ohne stecker und schließe das kabel direkt an die herdanschlussdose an.

ist das kabel richtig fest am Backofen angeschlossen, und hat einen stecker, dann müsste man darüber nachdeken, den Stecker abzuschneiden. das ist aber so eine sache, da leider leider damit die garantie für das gerät flöten geht.

ich persönlich gehe tatsächlich dazu über, die hersteller damit zu ärgern, es zu lassen, und dann eben wenn es innerhalb der garantiezeit, die chancen dafür stehen nicht schlecht, zum schmelzen des steckers kommt, auf eine reperatur auf garantie zu bestehen :-)

lg, anna

noch ein kleiner hinweis, der mir gerade eingefallen ist. wenn du das alte kabel noch hast, also schwarz, braun, schwarz. dann nimm schwarz und schwarz fürs kochfeld, so kannst du am sicherungskasten über braun sicher den backofen zuordnen.

0

Falsch

Würde dann das Kochfeld mit L1 L2 N und PE (~400 Volt) anschließen und den Backofen mit L1 N PE (~230).

Richtig

Würde dann das Kochfeld mit L1 L2 N und PE (~400 Volt) anschließen und den Backofen mit L 3 N PE (~230).

Oder

2 Phasen egal welche, auf das Kochfeld und 1 Phase egal welche auf den Backofen.

Was machst du wenn die schwarze Anschlußleitung vom Backofen zu kurz ist?

0
@heilaw

Hab einfach ein Verlängerungskabel abisoliert und es mit Wagoklemmen verlängert.

0

Hallo  yasin651

Wenn du das schon selbst machen willst dann solltest du den Backofen bei der frei bleibenden Phase anschließen

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

doch ok wenn du es so machst wie du geschrieben hast,hab nicht den geringsten einwand

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Warum nicht Kochfeld L1, L2, N, PE und Backofen an L3, N, PE ?

Woher ich das weiß:Beruf – Elektro & Fernmeldeanlageninstallateur

Sorry für den Tippfehler am Anfang.

Also ich wollte es folgendermaßen anschließen:

L1 und L2 für das Kochfeld (400 Volt)

und den freien L3 für den Backofen (230 Volt).

Zwischen allen einzelnen Phasen liegen 400 Volt an, zwischen den Phasen zum Nulleiter 230 und zwischen N und PE 0.

Da die Geräte autark sind, ist das denke ich am einfachsten oder?

1

Was möchtest Du wissen?