Kochplatten bei Backofen-Kombi abtrennen möglich? 2 Geräte an Starkstrom anschließbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn es ein Gerät ist, wo die Regler für die Kochplatten im Backofen eingebaut sind, dann wird das wohl nichts werden. Wenn es ein Kochfeld mit Touch ist, das direkt an die Herdanschlussdose angeschlossen wird, dann geht es...

die Herdanschlussdose hat in der Regel 3 phasen. wenn man 2 davon für das Kochfeld verwendet, bleibt eine für den backofen...

um das aufzuteilen gibt es gleich eine Reihe von Möglichkeiten. man könnte mit einer Hensel Abzweigdose und IPON verschraubungen einen Verteiler bauen, an denen Ofen und Kochfeld angeschlossen werden... oder man baut eine Merten Doppel Herd Anschlussdose ein. mittels Brücken zwischen der linken und der rechten dose...

nun ja, jedenfalls möchte ich hier nicht weiter ins deteil gehen, da die besagten Arbeiten nur von einer Elektrofachkraft ausgeführt werden dürfen...

lg, Anna

Beide Geräte (alter Ofen und neues Ceran-Feld) müssten an den Starkstrom angeschlossen werden, ist dies möglich?

Das ist durchaus möglich, aber das sollte ein Elektriker machen, der weiß, wie vom Dreiphasen- Wechselstrom jeweils 230 Volt abgegriffen werden. Außerdem sollte ein Laie sowieso die Finger davon lassen, egal ob 230 oder 380 Volt.

Hallo Kaadddiiii

Das sollte nur durch einen Fachmann erfolgen. Bei falschem Anschluss kann das Kochfeld beschädigt werden.

Gruß HobbyTfz

Schildere den Fall einem Elektriker genauso wie du es hier getan hast. Alleine schon der Haftung wegen. Ich selbst kann aus eigener Erfahrung sagen, dass genau bei solchen Arbeiten durch Laien die schlimmsten Pfuschereien betrieben werden.

Hallo Kaadddiiii,

grundsätzlich kann ein Elektriker an jede Herddose einen Powersplitter anschließen. Dieser teilt dann den Strom für Kochfeld und Backofen auf.

Was du aber anscheinend von deinem Freund bekommst, ist eine Herd-Kochfeld Kombination. Hier wird der Herd an Starkstrom angeschlossen und das Kochfeld mittels Steckverbindung an den Herd angeschlossen. Das Kochfeld wird dann mittels der 4 Knöpfe am Herd geschalten. Der Backofen hingegen hat nur 2 Knöpfe für Temparatur und Heizart und einen ganz normalen Netzstecker für die Steckdose. So lassen sich die 2 Gerätearten am Besten auseinanderhalten.

Auf jeden Fall muss hier ein Elektriker ran- da einiges umzuklemmen ist.
Ich hoffe, das hilft dir erstmal weiter.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?