Kleidung zur Vertragsunterzeichnung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Kann ich für diesen Termin die Anzughose durch eine ordentliche, schwarze Jeans ersetzen?

Natürlich.

Ansonsten würde ich mich immer daran orientieren, wie sich die Mitarbeiter dort kleiden.

Ich bin Immobilienkaufmann und habe beruflich noch nie etwas anderes, als Jeans getragen.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Ausbilder

Ich rate für jeden Termin das anzuziehen, was Du auch auf der Arbeit tragen würdest.

Immobilienkaufleute leben nicht nur von Kompetenz. Hier wird viel Geld bewegt, Immobilenkauf ist Vertrauenssache.

Rock mit Bluse, Blazer, Stoffhose, saubere und nicht angestoßene Schuhe.

Du kannst Deinen zukünftigen Chef gleich gern noch fragen, mit welcher Kleidung Du in Zukunft zur Ausbildung kommen sollst.

Hier wird viel Geld bewegt, Immobilenkauf ist Vertrauenssache.

Es kommt darauf an, bei welchem Unternehmen die Ausbildung gemacht wird. Es muss nicht immer ein Maklerbüro sein. Diese sind im Vergleich zu den normalen Hausverwaltungen sowieso in der Unterzahl.

1
@ChristianLE

Daran habe ich nicht gedacht. Bei Immobilienkauffrau habe ich an unseren Hauskauf und den damaligen Makler gedacht.

Tatsächlich haben wir dann noch das falsche Haus besichtigt, weil der Azubi das falsche Exposee rausgelegt hatte:-) Wir haben dann ein paar Tage später das richtige Haus besichtigt.

Schade eigentlich, das falsche wäre deutlich größer gewesen. Leider auch deutlich teurer.

2

Könntest du, ja.

Ich würde das aber tatsächlich nicht tun. Gerade bei einem Immobilienkaufmann / Frau kommt es doch auf ein sehr gepflegtes Auftreten an, oder nicht?

Wozu soll das gut sein? Außer es sähe danach aus, dass du nur eine Montur zur Verfügung hast.

Bei einer Immobilienkauffrau würde ich dennoch auf Blazer und Anzughose setzen.

Was möchtest Du wissen?