Kawasaki Ninja 300 mit A1 Führerschein dank Umbau möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wohl 300m³; das lässt sich nicht so ohne weiteres regeln, auf 15 PS dürfte funktionieren. A1 = 125m³ und 11 KW.

lohnt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B3aTsRixx
09.04.2016, 19:28

Und mit einem kleineren Motor?

0
Kommentar von B3aTsRixx
09.04.2016, 22:50

Als ob der TÜV weit mehr als 2.000€ kosten würde?

0

Dies würde meiner Meinung nach erheblich günstiger sein, an stelle sich nach 2 Jahren eine weitere Maschine zu zulegen.

Wie kommt ihr eigentlich immer auf die Idee ein Mopped lange zu fahren wäre billiger als es häufig zu wechseln ?  Das ist kompletter Unsinn.

Mal davon abgesehen, daß dich so ein Umbau in diesem Fall  mehr kosten würde als 2 neue Moppeds zusammen, ist es nicht erstrebenswert ein Mopped möglichst lange zu fahren oder zu entdrosseln. 

Das ist als würdest du dir eine weit größere Wohnung mieten als du brauchst und ein paar Zimmer ungenutzt abschließen , nur um irgendwann die ungenutzen Zimmer auf schließen zu können wenn du sie brauchst. Erscheint das irgendwie sinnvoll? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B3aTsRixx
09.04.2016, 21:31

Ist ja kein wirklicher Umbau sondern eher eine drosselung, die nicht unbedingt teuer ist. Wollte eigentlich nur wissen was da technisch machbar ist.

0

Nein. Lass es.. Kubikmeter kann man nicht drosseln ...nur PS bzw. KW ..der A1 erlaubt 125ccm 15 PS .. beides MUSS erfüllt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B3aTsRixx
09.04.2016, 22:49

Und wenn man ein kleineren Motor rein schmeißen würde?

0
Kommentar von Kewew77
13.04.2016, 00:08

Man könnte ja auch einfach etwas Zeitungspapier in den Motor stopfen und somit den Hubraum begrenzen xD

0

Einfach um den anderen Antworten noch mehr Nachdruck zu verleihen:

VERGISS ES !!!

Gruß Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?