katze bringt tote maus aufs bett was machen,hygiene?

4 Antworten

wenn einen das stört, kann man die Stelle mit dem Bügeleisen bügeln, dann ist die steril, wenn auch möglicherweise nicht sauber. Dann eben den Bezug waschen.

Hinsichtlich Deiner Todesängste bezüglich des Vorfalls, könntest Du eine testamentarische Verfügung treffen, das alles geregelt ist.

Zähme mal deine Panik.

Solange du die Maus nicht ungesotten und ungebraten verspeist besteht keine Gefahr und selbst dann nur sehr gering.

Also entferne solche Geschenke und schlaf weiter.

Die Idee, die Stelle zu bügeln finde ich sehr gut. Dann sind alle evtl. vielleicht vorhandenen Keime totsterilisiert.

Das machen Katzen so. Wenn Dir so sehr an Hygiene gelegen wäre, würdest Du kein Tier in Deinem Bett schlafen lassen. Die Katze kratzt auch in ihrem Klo mit den Pfoten herum, mit denen sie anschließend auf Deinem Kopfkissen herumtrampelt.

stimmt meine katze schläft öfters auf meinem kissen

0

Sie putzt sich danach aber auch die Pfoten, was man von vielen Menschen leider nicht saen kann.

0

Ich tu einfach die Maus immer raus und das wars.

Manchmal hat mein Kater so seine Phasen wo er jeden Tag so mehrmals was bringt, ich wechsle nicht täglich zig mal irgendwelche Bezüge und wische den Boden. Wenn kein Blut oder andere Rückstände vorhanden sind, dann sollte man sich nicht zu sehr Gedanken machen.

Wenn du dich aber ekelst musst du die Tür abschließen

Aber sonst miaut sie die ganze Zeit vor meiner Tür und ich will ja auch mit ihr kuscheln. Aber was ist wenn die maus irgendwelche bakterien oder viren hat und ich jetzt sterbe :(?

0
@britney2001

Das wird schon nicht passieren.

Ich bin sogar paar mal neben der Maus aufgewacht ^^

Gottseidank macht der das aber nicht mehr oder kündigt es an

1

Was möchtest Du wissen?