Kater fängt plötzlich an zu markieren

7 Antworten

Wenn Kater erst mal angefangen haben zu markieren, dann ist es leider oft so, dass sie das auch nach der Kastration machen. Daher sollte man mit der Kastration eben nicht abwarten, bis sie markieren. Auf jeden Fall muss der Geruch vollständig entfernt werden, was recht schwierig ist. Denn so lange er auch nur einen Hauch davon riechen kann, wird er auf jeden Fall weiter machen. Das Handtuch und den Knistertunnel musst du leider wegwerfen, denn das bekommt man nicht mehr heraus. Dann auch noch den Boden gründlich schrubben und hoffen, dass er das einstellt. Ansonsten habt ihr ein ziemliches Problem.

Wusstest du, dass auch weibliche Katzen markieren können? Das glauben viele nicht, ist aber so.

ok :( Jaa der Knistertunnel ist schon im müll :( .. alles gereinigt habe wir auch. auch mit so einem extra geruchsentferner sind wir dann nochmal drüber gegangen :(

0

wenn er wirklich markiert ist das eure einzige chance dass er aufhört. er hätte schon lange kastriert werden müssen, markieren hin oder her. man kastriert vor dem ersten markieren damit markierungsverhalten gar keine chance hat sich zu manifestieren

ansonsten müsste man noch in gründe für unsauberkeit schauen. ghibt es ein klo mehr als katzen da sind, haubenfrei und nicht nebeneinander, entsprechend asubergehalten?

wurde eine urinprobe auf anzechen für blasenentzündung untersucht?

wurden alle handtücher mit etwas gereinigt was uringeruch auch für katzennasen entfernt? zb myrtheöl oder biodor animal

hat er katzengesellschaft und wenn ja wie ist das verhältnis?

wenn er wohnungseinzelkatze ist, ist er viel allein? katzen sind eig keine einzelgänger und viel alleingelassen zu werden kann ne katze sehr unglücklich machen

Erstmal danke für deine ausfürhliche Antwort :) ich arbeite deine punkte mal ab :) :

also wir haben ein Klo für einen Kater. mit Haube dieses ist immer saubergehalten. Könnte es sein das wir ein zweites Klo brauchen? also eins fürs kleine und eins fürs grose Geschäft? ;)

Nein eine Urinprobe wurde noch nicht untersucht.

Jaa die Handtücher habe ich sofort ausgewaschen und mit einem Urin Geruchsentferner von Fressnapf gereinigt. Achso und am Anfang wenn ich meine Handtasche in der Diele stehen hat wollte er da auch rein machen. mittlerweile stell ich die dort nicht mehr hin.

Er ist ein Wohnungskater und auch einzeln. Er versteht sich nicht besonders mit anderen Katzen. Er ist aber nicht viel alleine. Mein Freund hat Schichtarbeit. Somit ist eigentlich fast immer jemand zuhause :)

0
@jessi2505

Na ja, es ist nunmal so, dass ein Mensch niemals einen Artgenossen ersetzen kann. Aber es gibt tatsächlich Katzen, die alleine sein wollen und keinen Artgenossen dulden. Ob das bei deinem Kater so ist, kann ich nicht beurteilen. Zu den Katzenklos. Es ist so, dass Katzen ihre "Geschäfte" gerne trennen, daher sollten es immer ein Katzenklo mehr sein, als Katzen vorhanden sind. In deinem Fall zwei. Die Haube solltest du abnehmen, das mögen die meisten Katzen gar nicht, weil sie sich darin gefangen fühlen, sie hätten im Fall des Falles keine Möglichkeit zu entkommen, wenn etwas von vorne kommt.

2
@Kandahar

und was das unverträgilch angeht, das kann schlicht an seiner potenz gelegen haben. potente kater vergesellscahften ist ne kunst für sich, die verteidigen nicht nur ihr revier sondern auch ihr recht auf fortpflanzung, das geht unter umständen bis aufs blut. kastriert kann das schon ganz anders aussehen. nach 6 bis 8 wochen würd ichs nochmal probieren, mit nem ebenfalls kastrierten, ähnlich alten kater. und die erste reaktion wird vermutlich ablehnend sein, das ist normal. die 6 bis 8 wochen übrigesn weil ne kastra keine sorort wirksame maßnahme ist, es dauert ne weile bis die hormone alle raus sind

es wäre ein extremer zugewinn an lebensqualität wenns klappt, so jung sind die wenigsten katzen unverträglich

2
@Kandahar

Achso ok dann werden wir nachher direkt ein zweites kaufen :) Achso und es gibt ja wohl einen unterschied von markieren und unsauber? bei unserem kater ist das eigentlich normales pinkeln .. also er spritzt es nicht hinten raus oder so .. kann das dann an dem Klo liegen? kastrieren werden wir ihn dann aber trotzdem auch wenn es kein markieren ist ..

0
@palusa

Achsooo ok gut zu wissen danke dann werden wir jetzt erstmal die Kastration abwarten :)

0
@jessi2505

das ist unsauberkeit, ziemlich sicher. ja da besteht ein großer unterschied

markieren ist, wie der name schon sagt, inbesitznahme eines reviers. er schreibt im grunde "meinz" auf alles mögliche. das geht nicht nur mit urin sondern auch mit pheromondrüsen an pfoten und gesicht

unsauberkeit zeigt große unzufriedenheit mit irgendwas. das können lebensumstände sein, klosituation, schmerzen beim wasserlassen, große seelische unsicherheit bis hin zu angst. im grunde möchte der kater sagen dass irgendwas nicht stimmt.

2
@palusa

Oh nein :( aber es hat sich nichts geändert in der Wohnung oder ähnliches :( er kommt auch noch ganz normal kuscheln und so. also wahrscheinlich eher krank? also irgendwelche schmerzen? :( kann der Arzt da was herausfinden? wenn es ein zeichen für schmerzen sind. müssen das schmerzen beim wasserlassen sein oder auch was anderes?

0

Dein Kater ist jetzt erwachsen und da ist es biologisch ganz normal, dass er "markiert". - Normalerweise verschwindet das durch die Kastration - sowieso freiwillige Pflicht, wenn dein Kater kein bedauernswerter Hauskater, sondern ein glücklicher Freigänger ist. - Hätte dir der Tierarzt übrigens schon früher anraten sollen.

ok danke :) ne mein Kater ist ein Hauskater :) und ja bevor jetzt wieder kommt es ist unverantwortlich einen kater einzeln zu halten :D er versteht sich nicht mit anderen katzen.

0
@jessi2505

Das ist sogar überweigend so, dass sich Kater/Katzen nicht mit anderen vertragen.

0

Das hört nach der Kastration sofort auf. Er hat angefangen zu markieren, weil er eben kein kleines Kätzchen mehr ist und deshalb sein Revier markiert. Grund: Wie immer sind die Mädels schuld. lg Lilo

Ok alles klar dankee für deine Antwort :)

0

Da liegst du leider falsch. Das kann nach der Kastration aufhören, muss aber nicht.

2

weil wir Menschen uns auch erst ab der GEschlechtsreife für vergleichbares interessieren. Dein Kater ist in der Pubertät :-)

ok dann weiß ich bescheid :) auf zum Tierarzt :( danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?