Kann mir jemand den Unterschied zwischen Steuerung und Regelung erklären?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Steuerung: das vorgegebene Programm wird stur durchgezogen, ohne sich für Rückmeldungen zu interessieren und ohne Rücksicht auf Verluste.

Beispiel: Ich hänge eine Zeitschaltuhr vor meine Kaffeemaschine, die eine Viertelstunde, bevor mein Wecker klingelt, die Maschine einschaltet und 20 Minuten später wieder abschaltet. Egal, ob ich fünf oder zwei Tassen Kaffee vorbereitet habe (oder sogar z. B. das Wasser vergessen habe).

Regelung: Nicht die Einstellungen als solche, sondern die Sollwerte sind vorgegeben, und die Einstellung wird abhängig von der Rückmeldung vom Sensor vorgenommen.

Beispiel: Heizungsthermostat.

11

Also für eine Regelung muss ich etwas tun (sensorische Nerven sagen dem Gehirn etwas) und dann führen die motorischen quasi etwas aus?

0
51
@MilliMolliMelli

Hier verstehe ich leider nicht, was du meinst.

Jedenfalls ist der Unterschied, dass eine Regelung Rückmeldungen verarbeitet.

1
11
@PWolff

da ist wahrscheinlich das Problem, dass ich deine Erklärung zur Regelung nicht ganz verstehe. Könntest du es mir privat vielleicht etwas genauer erklären, wenn ich dir eine Freundschaftsanfrage schicke?

0
51
@MilliMolliMelli

Nein. Ich würde es lieber hier in den Kommentaren machen. Hab keine Angst vor einer längeren Diskussion hier. Davon hat die Community mehr als wenn wir uns hier private Nachrichten schicken.

1
11
@PWolff

ok, kein Problem ;) also könntest du mir das mit der Regelung nochmal genauer erklären?

0
51
@MilliMolliMelli

Regelung: z. B. eine elektrische Herdplatte. Unter der Platte ist ein elektrischer Schalter, der auf Wärme reagiert. Über eine bestimmten Temperatur schaltet er aus und unter einer anderen - etwas niedrigeren - Temperatur wieder ein.

Mit dem Drehknopf bestimmt man, bei welcher Temperatur der Schalter den Heizdraht ausschaltet (die Einschalttemperatur liegt immer ungefähr gleich weit darunter).

Was passiert, wenn sich die Platte aufheizt, kannst du dir ja mal selbst überlegen.

Ein gewöhnlicher Gasherd ist gesteuert. Man stellt die Größe der Flamme ein, und dabei bleibt es, bis man wieder am Knopf dreht. Wenn alles Wasser verkocht ist, heizt die Flamme einfach weiter, ggf. bis der Topf kaputt ist.

Man kann den Topf auf dem Gasherd mit allem, was dazugehört, auch als Regelkreis auffassen - aber das bezieht dann den Koch / die Köchin mit ein.

Ach ja, hier haben wir einen weiteren Unterschied: Eine Steuerung ist immer eine "Strecke", bei einer Regelung haben wir einen Regel-"Kreis". Also etwas, das wieder zum Ausgangspunkt zurückläuft.

2
11
@PWolff

Vielen vielen Dank!!! Jetzt verstehe ich nämlich auch das mit diesem Regelkreis! Danke für die Mühe! :)

1
22
@MilliMolliMelli

Regelung geht automatisch.

In diesem Beispiel passt das vielleicht sogar, weil die seonsorischen Bahnen dem "Gehirn" sagen sollen, was die motorischen tun sollen, um meinetwegen einen Sturz zu verhindern. Das ist aber vermutlich eher ein angelernter Reflex, wenn man das trainiert.

Regelung wäre da wahrscheinlich, dass ein Stoff ausgeschüttet wird, bis ein anderer STOP sagt und der dann zurückgefahren wird.

1
22
@PWolff
Über eine bestimmten Temperatur schaltet er aus und unter einer anderen - etwas niedrigeren - Temperatur wieder ein.

Und genau das führt dann zu einem Problem, wenn man, um schneller heißes Wasser zu haben (z.B. für Nudeln, da braucht man ja viel), eine Protion mit dem Wasserkocher dazuschüttet. Dann geht die Platte aus...

Eine Steuerung ist immer eine "Strecke", bei einer Regelung haben wir einen Regel-"Kreis".

Das ist gut, danke für diese Erläuterung!

Also:

Hormonmangel-Abbruchblutung = Steuerung (einmal in Gang gesetzt, hört sie auch bei Zufuhr nicht mehr auf)

Wasser - Salz - Durst = Regelkreis

0

Bsp. Auto:

bei der Steuerung betätigst Du selbst das Steuer
bei der Regelung fährt das Auto selbstständig anhand von Sensoren, Du bekommst dann vielleicht noch eine Rückmeldung, wieviel Kinder mit Trettrollern und wieviel Omas Du insgesamt mit Deinem Schwerlaster überfahren hast

Ähnlich Handschaltung/Automatikschaltung. Evtl. wird ja noch der eingeschaltete Gang irgendwo angezeigt

Bei einer Steuerung wird eine Stellgrösse vorgegeben um eine Zielgrösse zu erreichen.
Beispiel Heizung: Du weisst, dass Du den Regler am Heizkörper üblicherweise auf 2 stellst um eine angenehme Raumtemperatur zu erreichen.
Die tatsächlich erreichte Temperatur hängt aber davon ab, wie kalt es draussen ist.

Bei einer Regelung gibt es eine automatische Anpassung der Stellgrösse, bis die gewünschte Raumtemperatur exakt erreicht wurde.
Dazu muss die Raumtemperatur gemessen werden. Das Regelungsprogramm berechnet aus Wunsch und Isttemperatur die exakte Öffnung am Heizkörper umd die Wunschtemp. einzuregeln.

Durch Musik(Schall) gestorben, ich brauch eine erläuterung

Ich habe gerade ein Video gesehn indem Autoknacker in ein Auto steigen es klauen wollen doch die Alarmanlage springt an, die Türen werden verriegelt und es wird Dubstep gespielt, als die Bassline einsetzt krümmen sich die Diebe vor schmerzen, wenige Minuten später fangen sie an aus Mund, Nase und Ohren zu bluten und das Lied/video endet so, das alle Diebe aufgrund der Schallwellen sterben. Meine Frage ist nun, ob das tatsächlich möglich wäre. Tiefe Töne(Bass wellen) können ja das Menschliche Herz aus dem Takt bringen, es hört auf zu schlagen und man stirbt. Aber fängt man wirklich an zu bluten? Ist es nicht normalerweiße so das bei Hochfrequenz tönen das Trommelfell platzt und es dadurch erst zu blutungen kommen kann? Weiß das jemand? Ist es heute noch möglich, solche riesen lautsprecher marke eigenbau zu entwerfen?

...zur Frage

Leben auf anderen Planeten unseres Sonnensystems

Was geschieht auf einzelnen Planeten, wenn erdorganismen dorthin gelangen?

Welches wäre der Ur-organismus, den man dafür nehmen müsste und gibts da Forschungen oder Vermutungen drüber?

Wie würde sich dieser dort entwickeln, wenn er es denn überhaupt tut.

...zur Frage

Kann mir jemand die Basiskonzepte leicht verständlich erklären?

Ich schreibe am Montag meine Bioarbeit und bin gerade dabei, dafür zu lernen. Im Unterricht hatte ich bei den Basiskonzepten schon immer Schwierigkeiten und hab es deshalb die ganze Zeit aufgeschoben, darüber nachzudenken, was ich in der Arbeit machen soll. Deshalb wollte ich hier mal fragen, ob mir vielleicht jemand leicht verständlich die folgenden Basiskonzepte erklären könnte ( nett wäre mit Bsp. damit ich schnalle, wie man sie dann anwendet ) : Struktur und Funktion, Kompartimentierung, Steuerung & Regelung, Stoff- und Energieumwandlung, Information & Kommunikation, Reproduktion, Variabilität & Angepasstheit und Geschichte & Verwandtschaft. Es wäre wirklich nett, wenn mir jemand helfen könnte.

...zur Frage

Regelung und Steuerung durch Hormone?

Regelung und Steuerung durch Hormone?? In Biologie sollten wir die Begriffe Regelung und Steuerung erklären. Dazu haben wir auch einen Text bekommen.. nur leider finde ich keinen Zusammenhang zwischen dem Text und den Begriffen. In Google auch leider nichts zu finden.

Danke

...zur Frage

Was bedeutet organische Verfassung?

"Als Abschluss eines Alterungsprozesses, dem jedes Lebewesen von Geburt an unterworfen ist, ist der Tod genetisch programmiert und somit ein in der organischen Verfassung des Lebens begründetes biologisches Ereignis."

Kann mir jemand erklären was mit "organische Verfassung des Lebens" gemeint ist?

Im Internet habe ich nichts hilfreiches gefunden.

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen embryotransfer und klonierung von embryen

Hilfe ich schreibe morgen eine bio Klausur 😱 wir haben dazu was aufgeschrieben aber nichts was mir weiterhilft

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?