Kann man rohen Fisch essen oder mit in Salat mischen?

 - (Gesundheit und Medizin, Ernährung, Körper)

8 Antworten

Roher Fisch ist ein für den Menschen geeignetes, eiweißreiches Lebensmittel. Es ist an sich weder besonders gesund oder ungesund. Es ist ein hygienisch empfindliches Lebensmittel. Es besteht also ein Restrisiko davon krank zu werden, was bei gekochtem Fisch nicht leicht passieren würde.
"Fische stellen zwar keinen Wirt für Salmonellen-Bakterien dar. Allerdings kann jemand die Bakterien auf den Fisch übertragen, etwa wenn er gerade ein verkeimtes Stück Wurst mit demselben Messer geschnitten hat oder wenn er Salmonellen ausscheidet und sich nach dem Toilettengang nicht die Hände gewaschen hat."

https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/medizin/parasiten/pwiesalmonellenunappetitlicheparasitenaufdemrueckzug100.html

Also theoretisch solle bezüglich der Salmonellen roher Fisch sicher sein. Möglich ist eine Infektion dennoch.

Deswegen immer schön verschiedene Bretter für Fisch, Gemüse und Fleisch verwenden.

Wäre ich vorsichtig... Auf jeden Fall sehr frischen Fisch kaufen- am besten vom Markt falls du am Meer wohnst oder von einer Theke und beim Kauf dann direkt nachfragen, ob der Verkäufer denkt, dass das möglich ist

Mhh, würde ich jetzt nicht unbedingt machen. Roher Fisch kann Salmonellen enthalten, ich würd den Fisch mindestens geräuchert essen.

Also kann Sushi auch Salmonellen enthalten. Sushi wird ebenfalls wie roher Fisch in der Kühltheke abgepackt verkauft.

0
@Qwaai

tja, wenn du doch schon so gut informiert bist, dann brauchst du ja garkeine antworten mehr. (Sushi besteht größtenteils aus geräuchertem Fisch) klar, gibt’s auch roh, aber die Frage war ja ob’s unbedenklich ist

0

Er sollte sehr frisch sein!
Dann sollte das bedenkenlos essbar sein

Was möchtest Du wissen?