Kann man durch Hotspot überwachen?

10 Antworten

der eine redet von Fakenetzwerken, der andere von "Hacking".

Denkt doch nicht so umständlich.

Wenn ich mich mit meinem Handy oder Laptop oder Wlan fähigen Endgerät auf den Router eines Freundes einlogge und dieser freund auf seinem router die log-funktion aktiviert hat (hat gar nix mit hacking zu tun, ist meist nur ein schalter, den man anschalten muss), dann kann der Freund schauen,

auf welchen seiten ich surfe

und wann ich das tue

und was ich so im netz gemacht habe

Was du für Daten auf deinem Laptop hast, kann er nicht so einfach einsehen, außer er nutzt halt die standard remote desktop verbindung oder er hat nen vnc remote protokoll bei dir laufen oder anderweitig irgendwann zugang erhalten zu deinem laptop oder smartphone.

das ist schon möglich und gar nicht so schwer einzurichten...

Jedenfalls brauchst du keine Firewalls oder irgendwas umgehen.

Wenn der der das Handy gehört spezielle Apps installiert hat der den Traffic mitschneidet dann kann er alles sehen was darüber gesendet wird, auch wenn das meiste für diese Person nutzlos wäre da vieles verschlüsselt übertragen wird. Was er aber sehen kann ist mit welchen Servern du dich verbindest (können Internetseiten sein aber auch z.b. Verbindungen von Programmen) sowie unverschlüsselter Datenverkehr. Welche Dateien auf deinen Laptop sind könnte er nur sehen wenn er sich in deinen Laptop hacken würde

Prinzipiell ist das technisch möglich.

Ob die betreffende Person das auch kann.... nun, das hängt von seinen Fähigkeiten ab. Ob er es auch tut von seiner Motivation.

Theoretisch ja, praktisch eher nein.

Ohne Zusatzprogramme auf dem Hotspotgerät kann man nichts sehen. Aber weil Daten hin und hergeschickt werden, ist es technisch möglich.

Aber den Inhalt deines Laptops kann man nicht sehen, weil der ja nicht gesendet wird.

Kann man theoretisch machen.

Generell kann man innerhalb eines Netzwerks alle Pakete auslesen, so sie nicht verschlüsselt sind.

Was möchtest Du wissen?