Kann man auch ohne Unterricht singen lernen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für ein "bisschen besser singen können", nur so zum Spaß, brauchst du keinen Unterricht. Aber wenn du in einem Chor mitsingen möchtest, dann wäre ein Lehrer zur Stimmbildung nicht verkehrt.


Danke (:

0

Ich bin davon überzeugt, dass beim Singen kein Weg am Unterricht vorbeiführt (mal von ein paar Wunderkindern abgesehen, dass die das von Natur aus können).

Töne treffen (Intonation) ist nur ein einziger Aspekt vom Singen! Dadurch kannst du noch lange nicht schön singen. Außerdem fällt einem das Intonieren viel leichter, wenn man dabei die richtige Technik einsetzt (Stimmsitz, Atmung etc).

Nimm doch einfach Unterricht :) Singen wird dich und deinen Charakter positiv verändern!

Zwischen singen können, und gut singen können liegt da ein großer Unterschied. Wenn du mit dem Singen Geld verdienen willst, solltest du schon Gesangsunterrichten nehmen, sonst reicht das lernen und üben wollen .

Neeeein also professionell wollte ich das sicher nicht machen!

0

Du kannst auch mit youtube videos lernen. Ich finde bei Musik immer am wichtigsten dass man einfach macht.

Ja das finde ich auch, macht einfach Spaß (:

0

Liebe MaryAnn

Wenn du seit 10 Jahren Klavier spielst und jetzt merkst, dass du besser singen können möchtest, hast du deine Frage schon selbst beantwortet.

Um "gut" singen zu können, muss man ein paar Grundlagen in einem Gesangsunterricht lernen. Wie du richtig atmest, den Ton intonierst, deine Haltung kontrollierst und treffsicher wirst, kannst du am Besten im Gesangsunterricht lernen. Soll es kostenlos sein, kannst du in deiner Nähe in einen Chor mitmachen. Dort werden dir auch einige Grundlagen vermittelt.

Ich kann dir nur empfehlen bald Gesangsunterricht zu nehmen, damit du dir nicht zu viele Fehler beim Singen angewöhnst und ev. sogar deine Stimme kaputt machst!

Hier ein paar Grundlagen:

http://www.432hz.de/berlin-gesangsunterricht/saengerlexikon.html

Danke!!!

0

Was möchtest Du wissen?