Kann ich Windows 8 trotzdem weiter benutzen?

 - (Computer, Technik, PC)

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Offline ja...

Online - auf keinen fall...

Die "betrüger" werden nun jede Sicherheitslücke schamlos ausnutzen. Im schlimmsten fall zb ein Banking acc etc...

Warum kein Windows 10? die installation ist kinderleicht, und die anforderungen ans system sind nicht allzu hoch. Deinen Key kannst du weiter nutzen. und bist wieder bis 08.2025 geschützt

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Wird nie langweilig

Du kannst Windows 8 dann weiter nutzen aber es wird dann unsicher.

Das ist quasi so als wenn du weggehst und die Tür für Einbrecher offen lässt.

Aber du kannst kostenlos auf Windows 10 upgraden und das ist auch zu empfehlen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – PC Probleme sitzen zwischen Lehne und Tastatur

Du kannst dein Windows 8 Rechner ganz normal weiter nutzen online wie offline.

Der PC wird nicht plötzlich kaputt sein oder nicht mehr funktionieren. Allerdings wird das Betriebssystem ab dann keine Updates mehr bekommen. dies Bedeutet nun aber auch das Fehler oder Sicherheitslücken nicht mehr korrigiert werden, was dich im Internet angreifbarer macht. zudem werden Hersteller der Programme nach und nach die Programme nicht mehr auf Windows 8 optimieren oder auch da updates ganz einstellen. da Windows 8 insgesamt eher wenig genutzt wird, wird dies vermutlich auch eher kurz als lange dauern.... dies kann wiederum weitere Sicherheitsrisiken mitbringen. Deshalb ist eine online Nutzung als bald nicht mehr zu empfehlen. und wird mit der Zeit immer unsicherer. Auch werden nach und nach neue Standards nicht mehr unterstützt werden

Ein Neukauf eines neuen PC ist NICHT nötig.

die aktuelle Windows Version ist Windows 11 - dieses wird höchstwahrscheinlich ohne kleine trixerreien nicht nutzbar sein.

ich meine dass es auch über ein Paar umwege noch möglich ist auf Windows 10 kostenlos zu upgraden (offiziell ging das nur im ersten Jahr nach der Veröffentlichung)

Windows 10 erhält noch bis 2025 updates - also eigentlich auch nicht mehr so lange...

An dieser stelle Empfehle ich auch gerne auf ein Linux zu wechseln oder sich das zumindest mal anzuschauen. viele Distributionen benötigen weniger Leistung als Windows es tut, können also gegebenenfalls sogar etwas schneller laufen können. - kommt letzendlich aber auf das Gerät und die gewählte Distribution an.

Ich empfehle immer gerne Linux Mint es gibt aber noch diverse andere.

Aber macht die Nutzung überhaupt sinn??

Wenn auf dem Gerät überwiegend eh nur der Internet browser läuft, ist es so ziemlich egal welches (aktuell gehaltenes) Betriebssystem genutzt wird. Auch für office (word PowerPoint) gibt es auch auf Linux Lauffähige alternativen (Libreoffice z.B) für viele software gibt es Alternativen auf Linux.... Bist du auf spizielle software angewiesen die Auf Windows läuft für die es keinen Ersatz gibt, dann ist ein Wechsel zu Linux nicht sinnvoll.

Ansonsten ausprobieren schadet nichts viele Distributionen bieten einen Live modus an (das Betriebsystem startet nicht von der Festplatte sondern vom Boot medium)

Weiter benutzen kannst du es sicher, aber dein PC Wirt anfälliger für Viren, Trojaner und Co am besten vorsichtig sein

Weiter benutzen ja schon es ist dir doch nicht mehr zu empfehlen da es keine sicherheitsupdates mehr gibt wird dein System sehr leicht angreifbar wodurch alles was du auf deinem System machst gefährdet ist sowohl bankdaten als auch social Media

Ein Umstieg auf Windows 10 ist kostenlos und ohne großen Aufwand möglich du solltest dich relativ schnell dran gewöhnen denn bis auf das App Menü hat sich nicht so viel verändert

Woher ich das weiß:Hobby – Seit frühsten Kindheitsjahren arbeite ich mit PCs

Ich muss eben halt vorher nur alle Daten auf einem USB-Stick speichern, bevor ich auf Windows 10 umstelle, oder?

Und der Support von Windows 10 läuft 2025 auch aus, oder?

0
@Brotjungfer

Ja der läuft 2025 aus allerdings wäre auch ein weiterer Umstieg auf Windows 11 möglich ohne weitere Kosten mein ältestes System hat sogar noch einen Windows 7 Key

Das Sichern von besonders wichtigen Daten ist empfohlen in der Regel verliert man aber beim Windows Upgrade keine Daten

1

Was möchtest Du wissen?