Kann Gott einen Stein erschaffen, den er nicht tragen kann?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ja, kann er 50%
Es gibt keine Antwort 29%
Nein, kann er nicht 21%

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Thema: Allmachtsparadoxon

"Auflösung des Paradoxons: Allmacht kann im Zusammenhang mit dem Allmachtsparadoxon verschiedene Bedeutungen haben. Um das Allmachtsparadoxon analysieren zu können, ist eine präzise Definition von Allmacht erforderlich. Diese variiert zwischen den Kulturen, Religionen und Philosophen. Dieses Paradoxon kann zum Beispiel dann nicht angewendet werden, wenn man Allmacht als Fähigkeit definiert, außerhalb der Begrenzungen durch die Logik zu handeln. Moderne Herangehensweisen beziehen die Erkenntnisse der Semantik mit in die Diskussion ein, um zu klären, ob die Sprache und damit auch die Philosophie die Allmacht sinnvoll erfassen können."

Kurzversion: Die Frage lässt sich mit Logik nicht beantworten.

Da Gott alles ist - die Fähigkeit und die Unfähigkeit - trifft beides zu.

danke für den Stern!

0
Ja, kann er

Okay gehen wir davon aus Gott existiert und er ist gegenwärtig Allmächtig. Dann sehe ich zwei Möglichkeiten wie er das tun könnte:

  1. Die Praktische Antwort: Er erschafft einen Stein der ihn sobald er ihn berührt vergessen lässt dass er Gott ist, dadurch kann er ihn nicht heben. Sobald er ihn wieder los lässt erinnert er sich wieder. Mit dieser Möglichkeit wird er vorübergehend nicht mehr allwissend.
  2. Die einfachere Möglichkeit: Gott ist Allmächtig, das heißt er kann auch über seine Allmacht verfügen. Zum Gegenwärtigen Zeitpunkt mag er allmächtig sein, sobald er den Stein schafft ist er es jedoch nicht mehr. Er könnte es so lösen dass er ihn nur nicht heben kann, ihn jedoch mit einem Fingerschnipps zerstören kann, so wäre er nur vorübergehend nicht allmächtig, bis er sich entschließt ihn zu zerstören und wieder allmächtig zu werden
Ja, kann er

Man sollte nicht dem Trugschluss anheimfallen, Gott sei eine Art menschliches, anatomisches, organisches, materielles, mechanistisches oder dergleichen Wesen....

Gott ist

Ur-Geist, Ur-Bewusstsein, Ur-Energie - transzendent...

Alles ist Energie, Alles Erschaffene ist Energie, Alles Materie ist Energie

Wie Einstein im Kontext seiner berühmten Gleichung E = mc² so schön und treffend formuliert hatte: 'Was wir als Materie bezeichnet haben, ist Energie, deren Schwingung so weit gesenkt wurde, dass sie für die Sinne wahrnehmbar ist. Es gibt keine Materie.'

Materie ist also weiterhin Energie, jedoch mit herabgesenkter Schwingung.

Nach dem Energieerhaltungssatz kann Energie weder erschaffen noch zerstört werden und worden sein, sondern muss schon immer als Seiend existiert haben...

Wenn nun die Ur-Energie, das bedeutet die ewig existierende Energie in allem steckt, auch in jedweder Materie, so verändert sich diese Ur-Energie hinsichtlich ihres Volumens in keinster Weise - dieser bleibt konstant...

Auch ein noch so schwerer Stein ist nur eine Energieform, welche wiederum aus Gott - Ur-Energie - entstammt und deren Schwingung herabgesenkt ist, damit sie sich zu seinem Festkörper 'Stein' formen kann (Formwandlung). Somit 'trägt' die Ur-Energie namens Gott jedweden schweren Stein in sich...

Gruß Fantho

Es gibt keine Antwort

Der Glaube an einen einzigen Gott geht davon aus, dass Gott Schöpferwesen ist, und als solches sozusagen diesen Stein bereits geschaffen hat, nämlich den Menschen.

Jeder Mensch ist frei, zu glauben oder nicht.

Ein Schöpferwesen, das alles erschaffen hat, zu erschaffen, ist dadurch, dass man es misst in Schweres und Leichtes, kein Glauben mehr, sondern die Frage, ob Gott eine Maschine sein könnte. Denkbar wäre das, betrachtet man diese "kleine" Welt, doch wie erklärt sich die Unendlichkeit des Universums, der Universen?

Entweder ist alles ein Zufall oder es gibt eine Schöpfung.

Glaube und Zweifel schließen einander nicht aus, denn sie sind beides Haltungen, um Erkenntnis zu gewinnen.

Ja, kann er

Falls es Gottes Wille ist kann er solch einen Stein erschaffen und falls es sein Wille ist es wieder aufzuheben, kann er das auch.

Was möchtest Du wissen?