Jesus=Gott//Orthodox?

4 Antworten

Alle christlichen Kirchen haben sich auf die "Altkirchlichen Bekenntnisse" geeinigt. Eines davon ist das Nicänum, auf das Klaraaha hingewiese hat. Es sagt wer Jesus ist, nämlich "Gott von Gott, Licht vom Licht, wahrer Gott vom wahren Gott". Das Athanasium (das längste und am deutlichsten ausformulierte sagt es so: "Da ist sind nicht drei Götter sondern ein Gott..." und das Apostolikum, das den meisten Christen geläufig ist, hat hier auch schon wer zitiert.

Wer diese Bekenntnisse nicht mitträgt, zählt nicht als Christ, auch wenn er selber behauptet, zum Christentum zu gehören. Orthodoxe, katholische und evangelische Christen in aller Welt können diese drei Bekenntnisse unterschreiben. Gruß, q.

Das Glaubensbekenntnis wurde in einem Konzil in Nicäa ca. 300 n.Chr., damals Griechenland festgelegt. Damals waren die Christen noch eine Einheit. Später trennten sich Katholiken und Orthodoxe. Allerdings ist es  noch älter und wurde damals nur so verbindlich formuliert, wie wir es heute noch kennen.  Es wird von allen Christen anerkannt, außer einigen von den sog. Sekten, die keine Trinitarier sind.

https://www.ekd.de/glauben/nizaea_konstantinopel.html

Jesus ist der Sohn Gottes er kann nicht selbst Gott sein

Sehen es Orthodoxe so oder du ?

0
@exolord

In dem Katholischen Glaubensbekenntnis steht aber etwas anderes deshalb wollte ich fragen ob es bei den Orthodoxen genauso ist

0
@exolord

Kleiner Katechismus des katholischen Glaubens
1. Hauptteil - vom Glauben
Erster Glaubensartikel - 2. Die drei göttlichen Personen
Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde
2. Die drei göttlichen Personen

21. Wie viele Personen sind in Gott?

In Gott sind drei Personen:
1) der Vater
2) und der Sohn
3) und der Heilige Geist.

Jede der drei Personen ist wahrer Gott. Die drei göttlichen Personen sind aber nur e i n Gott

Im Evangelischen steht es auch .. für Orthodoxe hatte ich es nur nicht gefunden deshalb habe ich nach gefragt

2

Du irrst

1
@KaeteK

Wieso ? Ich glaube nicht daran bin keine Katholikin oder evangelin ... (Bei den Religionen steht es ja in der Glaubensbekenntnis) wollte nur wissen ob es bei Orthodoxen auch so ist mehr nicht

0

Was möchtest Du wissen?