Ist es sicher 1000€ per Nachnahme zu zahlen?

5 Antworten

Nachnahme ist absolut sicher.

Bei Nachnahme bezahlst du den Nachnahmebetrag und erhältst im Gegenzug dafür die Nachnahmesendung. In der Regel wird das, was du mit dem Nachnahmebetrag bezahlt hast sich in der Nachnahmesendung befinden und alles ist gut.

Sollte das nicht so sein, kannst du dadurch, dass du im Besitz der Sendung bist (auf der Sendung steht ja über der Anschrift auch der Nachnahmebetrag), beweisen das du die Nachnahme auch bezahlt hast

Was soll daran unsicher sein?

Wenn der Paketbote am Ende seiner Tour wieder im Paketzentrum ankommt, muss er entweder das Geld oder das Paket abgeben.

Da er das Paket nicht mehr besitzt, bleibt ihm ja wohl nichts anderes übrig, als die Kohle abzuliefern.

Klar kannst du das machen. Du bist in Deutschland, hier passiert nichts einfach mal so. Du bekommst selbstverständlich eine klare Quittung für die Zahlung vom Boten. Damit hast du einen Nachweis und der Zusteller kann behaupten was er will.

Nein, das ist ganz sicher nicht so

Bei Nachnahme bekommt man keine Quittung. Der Beleg dafür, dass du die Nachnahme bezahlt hast ist die Sendung selbst.

1
@IQhaipdling

Ja, gut, da du die Ware ja nicht bekommst, ohne gezahlt zu haben ist ne quittung ja tatsächlich nicht nötig.

Verkäufer müsste ja quasi irgendwie nachweisen, wie du an die ware gekommen sein sollst, ohne den boten zu bezahlen....Ja, gut, dann ist es tatsächlich nicht nötig. Bestelle auch normal nicht per nachname, bin aber dennoch der meinung ich hatte das quittiert bekommen...aber gut, vllt. war das lieferantenabhängig.

1

Das geht schon. Wenn Du Postbote werden willst, brauchst du zum Beispiel ein sauberes Führungszeugnis. Und er muss Dir auch eine Quittung geben.

Es gibt überall kriminelle, aber die Wahrscheinlichkeit, dass du da betuppt wirst, ist doch schon sehr gering.

Nein, das ist ganz sicher nicht so

Bei Nachnahme bekommt man keine Quittung. Der Beleg dafür, dass du die Nachnahme bezahlt hast ist die Sendung selbst.

2
@IQhaipdling

Ich habe nochmal nachgelesen. Die Quittung ist im Paket. Und damit hat er einen Beweis, dass er das Geld dem Postboten bezahlt hat. :) Also alles gut. :)

1

Wieso machst du es nicht per Überweisung?

Was möchtest Du wissen?