Ist das berechtigt oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst in einer Deutsch-Klausur nicht einfach alles in Großbuchstaben schreiben. Die Groß- und Kleinschreibung ist nun einmal auch ein Kriterium zur Beurteilung deiner Deutsch-Kenntnisse.

Die Regeln der deutsche Sprache habt ihr ganz sicher im Deutschunterricht besprochen.

Das war allerdings ein netter Versuch.

Noch sind wir aber nicht so weit, dass jeder schreiben kann, wie er Lust hat. Das kannst du bei den SMS an deine Freundin tun aber nicht in einer Klausur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von night
24.06.2014, 18:22

Sie meinte meine Schrift wäre sehr unleserlich und ich sollte mich bemühen mein Schriftbild zu verbessern, also hab ich mal was anderes versucht .. Und ja ich weiß dass es Konsequenzen wegen der groß und Kleinschreibung gibt aber beides? Also Notensenkung UND sprachliche Fehler?

0

Doch, man kann die Note wegen sprachlicher Verstöße "schlechter machen" - also auch, wenn man nicht erkennen kann, ob hier Groß- oder Kleinschreibung vorliegt.

Eine Herabstufung von 1 auf 3 in der Gesamtzensur halte ich aber für völlig unangemessen, total überzogen und auch nicht für "gerichtsfest" - falls du es letztendlich auf eine Klage ankommen lassen möchtest.

Aber vielleicht kannst du auf anderem Weg eine Teilrücknahme der Herabstufung erreichen ...

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von night
25.06.2014, 21:16

mit dem lehrer reden, ich weiß schon..

0

Hallo night,

ich wundere mich immer wieder, wenn die Schüler nach Rechten und Gesetzen schreien. Aber nie an ihre Pflichten denken.

Deine Pflicht ist, die Arbeit in einem gut leserlichen Zustand abzuliefern. Wenn das nicht gegeben ist, gibt es Punktabzug. Punkt!

Du wirst sicher nicht das erste Mal so geschrieben haben. Und die Lehrerin hat dich vielleicht schon darauf hingewiesen, dass das nicht in Ordnung. Vermute ich mal.

Außerdem hat sie nicht allein entschieden, sondern hat sich Rückendeckung gesucht.

Also wirst du es wohl oder übel akzeptieren müssen.

Alles Gute

Virginia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von night
24.06.2014, 18:25

es war das erste mal in einer Deutschklausur, sonst sieht sie nicht viel von meinen schriftlichen Hausaufgaben und da ich immer ne andere Schrift hab, war das das erste mal, dass dies gesehen hat, in andern Klausuren (,Physik, Psychologie, Religion, wo man ja auch das sprachliche bewertet) war das in Ordnung, würd sogar wegen dem ordentlichen Schriftbild gelobt , deswegen hab ich es ja bei der Deutschklausur auch so geschrieben,

0

Du verwendet nur Grossbuchstaben, ... und Kleinbuchstaben sehen anders aus. ...a, b, g, h, ... Eine Aufgabe nicht verstehen ist halt auch "falsch". Für eine Klausur in Deutsch musst du schon die Rechtschreibregeln für Deutsch einhalten. In mathe wäre es wahrscheinlich egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da geht nur eins: Rechtsanwalt konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
24.06.2014, 20:05

Der wird sich freuen. Schneller kann er kein Geld verdienen.

2

Bei der Kleinschreibung sieht das 'B' 'b' ganz anders aus.. sie hat recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von night
24.06.2014, 18:09

Aber es gibt doch zB auch Leute, dessen Handschrift halt so ist..

0

ich hab mehrere Handschriften ... ???

EINE genügt, und Lehrer können sie lesen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?