Ist 2er Split oder 3er split besser?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Wenn dann den 2er Split  die andere Variante ist bei 3 x Training die Woche eh unsinnig.  Es werden vielleicht Muskeln nur 1 x die Woche trainiert. Muskeln sind ungeduldig - sie warten nicht gerne so lange auf einen neuen Reiz. Dann läuft Muskelaufbau gegen Muskelabbau. 

Ich erlebe immer wieder das Training zu sehr zersplittet wird. Auch weil man sein Training gerne an dem der Könner mit Profi - Niveau und 5 - 7 x Training die Woche orientiert. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Ich bin ein Fan vom 3er Split (Push / Pull / Legs), wenn du Richtung Bodybuilding gehen willst musst du dann aber schon eher 5mal die Woche gehen. Reines Krafttraining geht mit im Schnitt 4mal die Woche, allerdings muss das Training dann richtig hart sein. (Schwere Gewichte, 5x5 und entsprechende Satzpausen). Bei einem harten 3er Split auch darauf achten, dass nicht nur der Muskel sondern auch das zentrale Nervensystem Ruhetage benötigt.

Dauerhaft 3mal die Woche kannst du machen wenn du keine besonderen Ambitionen hast, dann aber eher 2er Split oder gar Ganzkörper (dann auf die Verteilung der Trainingstage achten)

Woher ich das weiß:Hobby – Seit min. 10 Jahren Kraftsport Praxis und Theorie

Da ein 3er Split sowieso erst ab 5 Trainingstagen die Woche in Frage kommt ist die Antwort klar denke ich ;)

OK UK ist ein sehr mächtiger Split und super umzusetzen auch für Fortgeschrittene. Wenn du richtig periodisierst und dein Volumen richtig planst pro Einheit ist da sehr viel Potential.

Was möchtest Du wissen?