ist dieser oberkörper unterkörper 2er split gut?

 - (Sport und Fitness, Muskelaufbau, Trainingsplan)

3 Antworten

Die Pläne von Body-Attack finde ich allgemein sehr gut.

Bei diesem Oberkörper/Unterkörper-Training gefällt mir nicht, dass die Beine derart extrem in den Vordergrund gerückt werden. Man trainiert die Beine so häufig wie den Oberkörper - dabei brauchen die Beine mega Regeneration! Auch bekomme ich Brust und Rücken nicht wirklich an einem Tag unter.

Es gibt aber manche, die machen das sehr erfolgreich.

Wenn Du Anfänger bist, dann besser Maschinen als frei Übungen oder diese genau zeigen und beobachten lassen!

Schulterdrücken brauchst du nicht. Hast schon genug vordere Schulter drin stattdessen könntest du vorgebeugtes Seitheben zusätzlich mit reinnehmen. Kreuzheben - wenn du die Technik gut beherrschst - kannst du auch nehmen anstatt rumänisches Kreuzheben da du die Hinterseite des Oberschenkels schon isoliert bei dem Beinbeuger trainierst. Vllt noch Wadenheben bei der Unterkörper Einheit.

-Fast vergessen: die Klimmzüge fehlen.

Woher ich das weiß:Hobby
Vllt noch Wadenheben bei der Unterkörper Einheit.

Waden ist ein kleiner Muskel und wird schon bei Kniebeugen und Kreuzheben trainiert

Schulterdrücken brauchst du nicht. Hast schon genug vordere Schulter drin stattdessen könntest du vorgebeugtes Seitheben zusätzlich mit reinnehmen.

Ordentliches Überkopfdrücken ist aus gutem Grund eine Grundübung und sollte nie weggelassen werden

0
@LuckyJack1986
Waden ist ein kleiner Muskel und wird schon bei Kniebeugen und Kreuzheben trainiert

Wenn das so ist braucht er auch keine Bizeps-Curls machen, da diese auch bei Langhantelrudern und Klimmzüge trainiert werden. Es kommt halt immer darauf an wie weit fortgeschritten ist um zu wissen ob man bei so kleinen Muskeln auch eine Isolationsübung braucht.

Ordentliches Überkopfdrücken ist aus gutem Grund eine Grundübung und sollte nie weggelassen werden

Da muss ich widersprechen, da bei diesem Trainingsplan sonst Dysbalancen entstehen können.

0
@Nin0s
Wenn das so ist braucht er auch keine Bizeps-Curls machen, da diese auch bei Langhantelrudern und Klimmzüge trainiert werden.

Absolut Korrekt.

Es kommt halt immer darauf an wie weit fortgeschritten ist um zu wissen ob man bei so kleinen Muskeln auch eine Isolationsübung braucht.

Stimmt natürlich auch. Ab einem bestimmten Level machen isolationsübungen als Zusatz wieder sinn

Da muss ich widersprechen, da bei diesem Trainingsplan sonst Dysbalancen entstehen können.

Dann lieber Seitheben weglassen und nicht ersetzen.

1
@LuckyJack1986

Freut mich dass du mir jetzt zustimmst. Ich bin eigentlich auch eher davon ausgegangen dass der Fragesteller kein Anfänger mehr ist, da er sonst lieber einen GK-Plan machen sollte.

0

Ist gut. Nur das Kreuzheben würde ich mit der Langhantel machen, mit KH hast du schnell ein Problem, dass das Gewicht nicht reicht. Zudem ist die Ausführung mit der LH einfacher

Was möchtest Du wissen?