Welcher Split nach Ganzkörperplan?

5 Antworten

Die Antworter der User sind total unqualifiziert.

Als erstes solltest du dir die Frage stellen ob du schon bereit bist auf einen Split umzusteigen. (Zeit, Kraftwerte)

Aufjedenfall würde ich einen Oberkörper / Unterkörper Split empfehlen.

OK Strength

UK Strength

Pause

OK Hypertrophie / Kraftausdauer

UK Hypertrophie / Kraftausdauer

Arme/Schultern

Du solltest als Natural Athlet die Muskelgruppen mindestens 2x bis maximal 3x pro Woche Trainieren. 3er Splits etc. sind total sinnlos.

Hallo! Zunächst ist die Frage ob Du überhaupt schon splitten solltest.

Trainierst Du schon mehr als 1 Jahr und willst min 4 x die Woche trainieren. dann versuche es mit einem 2er Split

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Ob überhaupt Split sinnvoll ist? Ich persönlich trainiere schon 3 Jahre Ganzkörper und habe schon manchen mit Split hinter mich gelassen.. es reagiert jeder anders.. aber ich persönlich würde mit einem 2er anfangen und nicht mehr als auf einen 3er.. erfahrungsgemäss sind mehr Splits schwieriger zu handeln bezüglich Regeneration.. aber eben es gibt wichtigere Dinge im Training als Split oder GK..

Ich trainier Brust Schultern , Beine Rücken, und Arme. Davor habe ich Brust Schultern Trizeps , Rücken Bizeps, und Beine trainiert

Also ich mach Brust/Schultern/Trizeps und Beine/Rücken/Bizeps.

Was möchtest Du wissen?